Ein sichtbarer Grund mehr: Snom Telefone individualisierbar

  • Aktualisiert vor2 Jahren 
  • 2Minuten Lesezeit
  • 346Wörter
  • 309Leser

Berlin, 18. November 2020 – Qualität, Mobilität und Funktionalität – die Anforderungen an die moderne Business-Telefonie werden immer vielfältiger. Snom, anerkannter Hersteller von IP-Telefonen für den Geschäfts- und Industriebereich, fügt dem noch ein weiteres Kriterium hinzu: Individualität. So ermöglicht es der Berliner Anbieter, seine Tischtelefonmodelle an die jeweiligen Anforderungen der Kunden anzupassen. Ob die Tastenbedruckung verändert, das eigene Logo aufgebracht oder das Telefon in einer ganz anderen Farbe benötigt wird – mit Geräten von Snom lässt sich nahezu jeder (Design-)Wunsch erfüllen.

Moderne Tischtelefone zeichnen sich durch eine Fülle leistungsstarker Features aus. Aber welche davon sind im Geschäftsalltag von zentraler Bedeutung? Da hat jeder Kunde in seinem spezifischen Umfeld sein ganz eigenes Ranking. Die Snom Technology GmbH hat deshalb für seine Tischtelefonmodelle verschiedene Anpassungslösungen entwickelt, mit denen das Design der Geräte ganz an den Kundenwunsch angepasst und diese damit optimal in den Geschäftsalltag integriert werden können.

So sind auf Hoteltelefonen zum Beispiel vorgedruckte Service-Tasten für häufig genutzte Angebote – wie "Zimmerservice", "Rezeption" oder "Tischreservierung" – denkbar. Für Krankenhäuser oder Pflegeeinrichtungen dagegen lassen sich Tasten für Schnellrufnummern zu einzelnen Stationen oder Türöffner so beschriften, dass sie selbst von neuen Kolleginnen und Kollegen sofort gefunden werden. Oder wie wäre es mit dem eigenen (Firmen-) Logo auf dem Display oder dem Telefon für die zusätzliche Stärkung der Markenkommunikation?
Snom macht es für seine Kunden möglich. Schon ab einer Mindestabnahme von 50 Stück der Modelle D717, D735 oder D785 in der schwarzen Ausführung besteht die Option, das eigene Logo auf das Gehäuse des Geräts aufbringen zu lassen. Bei einer Order von 1.500 Einheiten und mehr können zudem die Funktionstasten individuell beschriftet werden. Und ab 3.000 Geräten ist sogar die Farbe der Telefongehäuse völlig frei wählbar.

Einfacher lassen sich Markenpräsenz und Gerätefunktionalität kaum steigern.

Weitere Informationen und Details finden Sie unter https://www.snom.com/customization/.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Snom Technology AG

Wittestraße 30 G
13509 Berlin
Deutschland
Telefon: +49 30 39833-0
Homepage: http://www.snom.com

Avatar Ansprechpartner(in): Heike Cantzler
Herausgeber-Profil öffnen

Firmenprofil:

Über Snom:
Das deutsche multinationale Unternehmen Snom wurde 1997 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Berlin. Es gilt als weltweit führende Marke im Bereich professioneller VoIP-Businesstelefonie. Snom ist nun eine indirekte Untergesellschaft von VTech und unterhält Tochtergesellschaften und Vertriebsbüros in den Vereinigten Staaten, im Vereinigten Königreich, in Frankreich, in Italien, in Spanien und in Taiwan.
Die Planung und Umsetzung der Marke Snom unter deutscher Flagge genießt weltweit einen hervorragenden Ruf und steht für Robustheit, höchste Qualität und eine Vielzahl an Funktionen der Businesstelefone, die exklusiv für qualifizierte und zertifizierte Installationsfirmen von IT-Netzen und Telefonanlagen entwickelt werden. Alle Produkte aus dem Hause Snom sind kompatibel mit den wichtigsten PBX-Plattformen auf SIP-Standard. Snom kann weltweit auf mehr als 4 Millionen Installationen zurückblicken. Die Snom-Produkte werden von den Handelspartnern über ein weltweites Netz mit mehr als 25.000 Wiederverkäufern vertrieben.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Webseite www.snom.com. Mehr Informationen über VTech finden Sie unter www.vtech.com.

Informationen sind erhältlich bei:

united communications GmbH
Rotherstr. 19
10245 Berlin
snom@united.de
+49 30 789076 - 0
www.united.de