Memories Vol. 1 – Erster Teil einer neuen SciFi-Bücherserie

Hussein Al-Dabash vermischt in "Memories Vol. 1" gekonnt eine spannende Handlung mit nachdenklich stimmender Philosophie.

Dieser neue Roman beginnt mit einem mysteriösen Brief von verschiedenen Menschen deren Namen wie Götter klingen und die behaupten, aus einem früheren Universum zu kommen. Sie versuchen die Menschheit vor dem drohenden Ende der Welt zu warnen, weil es ihnen, in uralten Zeiten selbst ebenso ergangen ist. Die Kapitel des Romans sind aufgeteilt. Einige Kapitel sind Briefe, in denen über philosophische Konzepte wie Sadismus, Freiheit und dem Wesenskern von Macht geschrieben wird. In diesen Kapiteln wird mit den Lesern gesprochen, als wären sie Untertanen des Textes, wie man es auch aus anderen großen Schriften kennt. Die anderen Kapitel sind die sogenannten Beweisstücke: Dort wird die Geschichte des palmyrischen Mädchens Agatha und die ihres Vater Juliad und seiner Schwester Julia Dumna erzählt.

Auf den letzten Seiten des spannenden Romans "Memories Vol. 1." von Hussein Al-Dabash gibt das Unternehmen Risk’s (das fiktional ist und keine Überschneidungen mit der Realität hat) einige Informationen über seine schwierige Vergangenheit in der psychiatrischen Arbeit, die schon in der Einleitung angedeutet wird. Der Roman unterscheidet sich nicht nur aufgrund des Formats von der üblichen Sci-Fi und Fantasy-Kost und wird vor allem Leser, die ihre Literatur ein wenig anspruchsvoller lieben, ansprechen.

"Memories Vol. 1." von Hussein Al-Dabash ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-10219-4 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

tredition-Verlag

Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)40/589 697-77
Homepage: http://www.tredition.de

Ansprechpartner(in):
Sönke Schulz
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

tredition ist ein Netzwerk-Verlag. Der Begriff Netzwerk-Verlag ist neu in der Buchbranche. Bei tredition finden Buchautoren ein Netzwerk von professionellen Lektoren, Hörbuchsprechern, Übersetzern und Illustratoren (so genannte „Literatur-Partner"), die Autoren unterstützen, ein Manuskript professioneller und erfolgversprechender zu gestalten und Produktvielfalt zu schaffen. Dabei einigen sich Autoren und Literatur-Partner individuell über die Konditionen der Zusammenarbeit. Der „tredition-Gedanke" für diese Zusammenarbeit ist die Vorleistung der Literatur-Partner. Diese sollen an einem Werk nur mitarbeiten, wenn sie wirklich vom Erfolg des Buches überzeugt sind und ihre Bezahlung möglichst komplett oder zu einem großen Teil abhängig vom Erfolg des Buches erhalten.

tredition ist die beste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit für Autoren außerhalb der klassischen Verlage. tredition ist der Verlag für aktive, von ihrem Werk überzeugte Autoren, die ihre Arbeit fair, gut und einfach veröffentlichen sowie umfassend vermarkten möchten. Autoren haben die Möglichkeit, ihre Werke grundsätzlich kostenlos sowohl als e-Book, print-Book und audio-Book mit eigenem Coverdesign, Schriftgestaltung und ISBN-Nummer zu erstellen, zu veröffentlichen und zu vertreiben.

Der Hamburger tredition-Verlag wurde 2007 gegründet und hat seitdem über 400 Buchtitel veröffentlicht. Die tredition GmbH ist konzernunabhängig.

Informationen sind erhältlich bei:

tredition-Verlag
Sönke Schulz
Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
presse@tredition.de
+49 (0)40/589 697-77
www.tredition.de/Home/Press.aspx
5 Besucher, davon 1 Aufrufe heute