Nicht sprachlos, nur ohne Worte – Fotointerviews aus Hamburg

Christoph Krelle beweist mit "Nicht sprachlos, nur ohne Worte", dass man Fragen auch ohne Worte sehr gut – und vielleicht sogar besser – beantworten kann.

Wie ist das Leben auf dem Kiez? Die Antwort darauf könnte Bände füllen. In diesem Band aber antwortet der langjährige Türmann von St. Pauli, Viktor Hacker, auf nur einer einzelnen Seite. Ohne Worte. Nur mit Mimik und Gestik. Und alles ist gesagt. Der Journalist Christoph Krelle hat verschiedene Persönlichkeiten in Hamburg interviewt, vor allem Künstler und Kulturschaffende. Auch solche, die von Berufs wegen viel und gerne reden. Das Besondere ist, dass sie hier alle nicht verbal antworten dürfen. Sie sollen nur mit Mimik und Gestik darstellen, was sie zu sagen haben.

Der Bildband "Nicht sprachlos, nur ohne Worte" von Christoph Krelle ist ein nordisch-erfrischendes Vergnügen mit Sonja Bühler, Isabel García, Sabine Grofmeier, Sonja Gründemann, Viktor Hacker, Lutz Herkenrath, Katja Suding und Laura Zimmermann. Der Bildband ist von dem Werk des lettischen Starfotografen Philippe Halsman (1906- 1979; »The Frenchman. A Photographic Interview with Fernandel«) inspiriert. Die Bilder sind alle in schwarz-weiß gehalten, ansprechend und regen hin und wieder auch zum Nachdenken an.

"Nicht sprachlos, nur ohne Worte" von Christoph Krelle ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-08960-0 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

tredition-Verlag

Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)40/589 697-77
Homepage: http://www.tredition.de

Ansprechpartner(in):
Sönke Schulz
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

tredition ist ein Netzwerk-Verlag. Der Begriff Netzwerk-Verlag ist neu in der Buchbranche. Bei tredition finden Buchautoren ein Netzwerk von professionellen Lektoren, Hörbuchsprechern, Übersetzern und Illustratoren (so genannte „Literatur-Partner"), die Autoren unterstützen, ein Manuskript professioneller und erfolgversprechender zu gestalten und Produktvielfalt zu schaffen. Dabei einigen sich Autoren und Literatur-Partner individuell über die Konditionen der Zusammenarbeit. Der „tredition-Gedanke" für diese Zusammenarbeit ist die Vorleistung der Literatur-Partner. Diese sollen an einem Werk nur mitarbeiten, wenn sie wirklich vom Erfolg des Buches überzeugt sind und ihre Bezahlung möglichst komplett oder zu einem großen Teil abhängig vom Erfolg des Buches erhalten.

tredition ist die beste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit für Autoren außerhalb der klassischen Verlage. tredition ist der Verlag für aktive, von ihrem Werk überzeugte Autoren, die ihre Arbeit fair, gut und einfach veröffentlichen sowie umfassend vermarkten möchten. Autoren haben die Möglichkeit, ihre Werke grundsätzlich kostenlos sowohl als e-Book, print-Book und audio-Book mit eigenem Coverdesign, Schriftgestaltung und ISBN-Nummer zu erstellen, zu veröffentlichen und zu vertreiben.

Der Hamburger tredition-Verlag wurde 2007 gegründet und hat seitdem über 400 Buchtitel veröffentlicht. Die tredition GmbH ist konzernunabhängig.

Informationen sind erhältlich bei:

tredition-Verlag
Sönke Schulz
Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
presse@tredition.de
+49 (0)40/589 697-77
www.tredition.de/Home/Press.aspx
7 Besucher, davon 1 Aufrufe heute