Teilstandorte für „Sei eine Stimme“-Ausstellung

Erstmalig präsentiert der Verein Aktion Liebe Deinen Nächsten e.V. die Foto-Wanderausstellung „Sei eine Stimme“ zeitgleich an mehreren Standorten. Seit dem 16. November 2020 werden Exponate auf verschiedene Standorte verteilt – sowohl regional als auch überregional. Da auch im November Ausstellungsveranstaltungen aufgrund der behördlichen Bestimmungen zur Prävention von COVID-19 Infektionen verschoben werden mussten, möchte der Verein dennoch die nahende Weihnachts- und Winterzeit nutzen, um die Exponate zu präsentieren.

„Gerade in diesen ungewöhnlichen Zeiten ist es uns wichtig, Möglichkeiten zu finden, kulturelle Gesellschaftsprojekte am Leben zu halten. Daher verteilen wir unser stets wachsendes Exponatrepertoire aktuell erstmalig zeitgleich auf mehrere, voneinander unabhängige Standorte. Mit unseren Exponaten möchten wir gezielten Besuchern und auch beiläufigen Betrachtern hoffnungsvolle und stärkende Impulse für ein gutes Miteinander auf den Weg geben.“, so Martin Rietsch, Ausstellungsinitiator und Vorstand des Trägervereins Aktion Liebe Deinen Nächsten e.V.
Martin Rietsch rief die „Sei eine Stimme“ Foto-Wanderausstellung 2016 ergänzend zu seinem langjährigen Gesellschaftsengagement ins Leben. Der auch als Sänger und Rapper 2schneidig bekannte Wertecoach arbeitet bereits seit vielen Jahren besonders in der Kinder- und Jugendarbeit zu Themen wie Sucht- und Gewaltprävention, Antirassismus und Antimobbing und initiierte in dem Zuge zahlreiche Kampagnen und Projekte, u.a. „Against Racism – for a better tomorrow“.

Sein Engagement fand bereits mehrfach Anerkennung mit Sozial- und Integrationspreisen. Dr. Thomas de Maizière – derzeit Bundesinnenminister – ehrte Martin Rietsch mit der Verleihung des Fair Play Preises in der Sonderkategorie Integration. Gerade im Oktober 2020 zeichnete die Bundeszentrale für Politische Bildung Rietschs Projektarbeit mit „Sei eine Stimme“ und der Antirassismuskampagne mit dem „einheitspreis“ in der Kategorie Kultur aus.

Die Foto-Wanderausstellung gegen Diskriminierung, Rassismus und Rechtsextremismus „Sei eine Stimme“ präsentiert Persönlichkeiten aus Sport, Unterhaltung, Wissenschaft und Politik mit Statements für Respekt und Menschenwürde. Seit Initiierung versteht sich die Impuls- und Reflexionsausstellung als wachsendes Projekt. Durch Vorbilder des öffentlichen Lebens stellt die Wanderausstellung Werte der Demokratie auf ansprechende Art und Weise in den Vordergrund und gibt auch Besuchenden die Möglichkeit zur Teilhabe. Schirmherr von der Ausstellung ist Soziologe und Bundesverdienstkreuzträger Prof. Dr. Gunter Pilz, Vorsitzender des Netzwerks „Sport und Politik für Fairness, Respekt und Menschenwürde“.

www.seieinestimme.de

Veröffentlicht von:

Dynamic Tunes

Postfach 310403
10634 Berlin
Telefon: 030-20654374

Ansprechpartner(in):
Dynamic Tunes
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Das Musikmagazin "Dynamic Tunes" ist das Magazin für HipHop, R'nB, Pop und Musicalproduktion. Interessante Backstagereportagen, Interviews und brandaktueller Content zeichnen uns aus. Hier kommt jeder Musikfan und Musiker auf seine Kosten.
„Dynamic Tunes“ gehört zur Firma Dynamic Booking Vertriebs GmbH.
Das Dynamic Booking Team arbeitet unterstützend im Bereich der Musikpromotion, des Musikmanagements, des Artistmanagements, der Künstlerbetreuung - insbesondere der Radio- und TV-Promotion. Dynamic Booking gründete im Jahr 2003 das Plattenlabel "Heaven`s Street". Mit dem weitreichenden Know-How ist Dynamic Booking ein Bindeglied zwischen den Kulturschaffenden und Medienvertretern und bereitet Künstler auf die Musikindustrie vor. Die Bereiche Pop, Funk, Rhythm and Blues, aber auch House sind die bevorzugten Themen.

Informationen sind erhältlich bei:

Dynamic Tunes
Postfach 310403
10634 Berlin
Tel: 030-20654374

14 Besucher, davon 1 Aufrufe heute