ecogift – mehr als nur ein Geschenk

Das in Göppingen beheimatete StartUp ecogift hat mit einer nachhaltigen Geschenkbox eine
Alternative zu unpersönlichen Gutschein oder Bargeld Geschenken geschaffen. Bereits über 15
StartUps haben ihre Produkte in den Geschenkboxen platziert. Das Ziel ist es, das verschenken eines
persönlichen und spannenden Geschenks wieder einfacher zu machen, denn wie den Gründern
aufgefallen ist haben immer mehr Menschen zu wenig Zeit oder sind zu unkreativ ein gutes und
nachhaltiges Geschenk für ihre Liebsten zu besorgen.
StartUps im Bereich der Nachhaltigkeit befinden sich im Aufschwung und immer mehr neue
innovative Ideen tauchen auf dem Markt auf und doch fehlt vielen danach die Aufmerksamkeit die
neuen Produkte oder Ideen unter die Leute zu bringen. Außerdem fürchtet man oftmals das Neue
und neue Produkte zu probieren ist eher die Ausnahme, dabei ist es doch super interessant auch mal
ein neues zu testen!
Unter StartUps kommt das ecogift jedenfalls schon sehr gut an, es gibt bereits zahlreiche
Bewerbungen von Produkten, welche es in die Geschenkboxen schaffen wollen, erzählt Daniel
Bidlingmaier. Klar, schließlich lernen potenzielle Neukunden das Produkt aus der Box kennen und
kaufen es danach vielleicht wieder, das ist natürlich ein schöner Nebeneffekt für die jungen
Unternehmen.
„Wir wollen erreichen, dass ein Umdenken bei den Menschen stattfindet, während es vielen heute
nur noch darum geht ein Geschenk von Betrag X zu kaufen, welches vielleicht passt, aber ansonsten
keinen Mehrwert, Hintergrund und Sinn hat, wollen wir dem Schenken wieder Sinnhaftigkeit und
Persönlichkeit geben“, erklärt Bidlingmaier.
Unter anderem soll in Zukunft auch der Markt der Werbegeschenke erschlossen werden, so wollen
die Gründer das langweilige und immergleiche Mitarbeiter- oder Kundengeschenk durch eine
nachhaltige und spannende Geschenkbox, welche individuell zusammengestellt werden kann
ersetzten.
Die ecogifts werden in einem rundum nachhaltigen Verfahren in Göppingen verpackt und versendet,
während jedes Produkt nachhaltig hergestellt und qualitativ hochwertig ist, sorgen die Gründer
durch moderne Verpackungen aus Graspapier dafür, dass auch der Rest am Geschenk nachhaltig ist.
So soll außerdem für jede verkaufte Geschenkbox mindestens ein Baum gepflanzt werden, während
durch die Arbeit der StartUps bereits andere soziale und nachhaltige Projekte unterstützt werden.
Die Gründer aus Göppingen haben sich einen lukrativen Markt herausgesucht, denn wir Deutschen
geben Jahr für Jahr mehr Geld für Geschenke aus, vor allem merkt man dies am Weihnachtsgeschäft,
welches jährlich um mehrere Prozent wächst. Auch die Nische im Bereich der Nachhaltigkeit trifft voll
ins Schwarze, denn der Trend in Richtung mehr Nachhaltigkeit im Alltag hält weiter an.
So hat jüngst auch Alex Maier Göppingens neu gewählter Oberbürgermeister das StartUp lobenswert
genannt, da es den Fokus auf die Nachhaltigkeit und Unterstützung junger deutscher StartUps legt.
Unter anderem hatte Alex Maier auch angekündigt, die StartUp Szene in Göppingen stärken zu
wollen, den Anfang hat er damit bereits getan.
Wer für dieses Weihnachten noch kein Geschenk parat hält oder das Projekt der Gründer
Unterstützens würdig findet, kann weitere Informationen unter www.ecogift.de finden.

Veröffentlicht von:

ecogift

Lerchenberger Straße, 101
73035 Bartenbach
DE
Telefon: 017634914577
Homepage: https://ecogift.de/

Ansprechpartner(in):
Daniel Bidlingmaier
Pressefach öffnen

12 Besucher, davon 1 Aufrufe heute