Siegfried Wüst schreibt Bücher, mit denen er die Menschen zum Weiterdenken anregen möchte.

Siegfried Wüst aus Mauern schreibt Bücher, mit denen er die Menschen zum Weiterdenken anregen möchte: Mit Büchern über die Demokratie und über die Soziale Marktwirtschaft oder über richtiges Führen. Er beschäftigt sich mit Problemstellungen aber auch mit Lösungsansätzen, etwa in dem Buch "Demokratie und Wirtschaft in Schieflage, und nun?“. Dieses Buch wurde während der Corona-Pandemie, Mitte 2020 geschrieben.
Ein wesentliches Anliegen ist: Der Staat muss wieder Verantwortung für das Land, die Bürger und das Leben der Bürger übernehmen. Sprüche, wie: "Der Staat ist nicht der geeignete Unternehmer" – sind fragwürdig und eher populistisch. Es ist doch eine Frage der Qualität, des Könnens und somit geeigneter „Umsetzer“?
Zusammen mit dem Buch "Mein Handbuch für Führungskräfte – aus der Praxis für die Praxis", werden Lösungen gezeigt, die sich bewährt haben. Interessant ist auch das „Mut-mach-Buch“ – „Das Leben ist Entwicklung“ – es zeigt den Berufs- und Lebensweg mit Erkenntnissen.
Wir sollten mehr darüber nachdenken, was wir eigentlich wollen. Sein Lieblingsspruch in diesem Zusammenhang ist: "Auch ein Reißzweck kann einen noch so trägen Hintern bewegen."

Veröffentlicht von:

WÜST Weiterbildung

Ziegelfeld
85419 Mauern
DE
Telefon: 08764 / 9479 - 606
Homepage: https://siegfried-wuest.beepworld.de/

Ansprechpartner(in):
Siegfried Wüst
Pressefach öffnen


         

Firmenprofil:

Berufsbezeichnung: Freie Berufe

Informationen sind erhältlich bei:

WÜST Weiterbildung, Siegfried Wüst
Ansprechperson: Siegfried Wüst
Anschrift: Ziegelfeld, 85419 Mauern

  • E-Mail: siegfried.wuest@wuest-weiterbildung.com
  • Telefon: 08764 / 9479 - 606
98 Besucher, davon 1 Aufrufe heute