Tech Mahindra kündigt WORKSPACE NXT für Unternehmen weltweit an

Tech Mahindra Ltd., ein führender Anbieter in den Bereichen digitale Transformation, Beratung und Business Re-Engineering, hat die Einführung von WORKSPACE NXT (Workplace as a Service) angekündigt, die neueste Version seiner integrierten digitalen Arbeitsplatzlösung für Unternehmen weltweit. Die digitale Arbeitsplatzlösung bringt VMware, Intel und Dell Technologies zusammen, um sicheres und personalisiertes Remote-Arbeiten zu ermöglichen.

WORKSPACE NXT wurde entwickelt, um durch ein hybrides Workplace-Bereitstellungsmodell, das kontextbezogene Security, Virtualisierung und Enterprise-Mobilität nutzt, ein Höchstmaß an Sicherheit zu bieten. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit wird Tech Mahindra Lösungen wie VMware Workspace One, Dell EMC VxRail und die Horizon-Plattform einsetzen, um nahtlos Remote-Arbeiten zu ermöglichen und die Produktivität zu jeder Zeit und von jedem Endgerät zu verbessern. Darüber hinaus wird der permanente Intel Optane-Speicher die Infrastruktur von Unternehmen beschleunigen, was zu mehr Leistung, Effizienz und Kostenvorteilen führt.

Lakshmanan Chidambaram, President, Americas Strategic Verticals, Tech Mahindra: "Mit Remote-Working als neuer Normalität müssen Unternehmen steigende Sicherheitsbedrohungen bewältigen und gleichzeitig den Fernzugriff auf Unternehmensressourcen sicherstellen. WORKSPACE NXT erleichtert dies durch den Einsatz einer sicheren und stabilen digitalen Arbeitsplatzlösung, ohne die Sicherheit und die Benutzererfahrung zu beeinträchtigen. Die Zusammenarbeit mit VMWare, Dell und Intel steht im Einklang mit unserer TechMNxt-Charta und zielt darauf ab, eine umfassende digitale Arbeitsplatzlösung zu entwickeln, die die Bereitstellung und Verwaltung für den End-User branchenübergreifend vereinfacht."

WORKSPACE NXT ermöglicht die Integration von Zugangskontrolle, Anwendungsverwaltung und Multiplattform-Endpunktmanagement, die für die Fernarbeit in verschiedenen Branchen wie Bauwesen, industrielle Fertigung, Gesundheitswesen und Energie genutzt werden können.

Tech Mahindra fokussiert sich im Rahmen seiner TechMNxt-Charta auf Technologien wie Cybersicherheit, künstliche Intelligenz, Blockchain, 5G und Internet der Dinge.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Tech Mahindra

. .
. .
Deutschland
Telefon: .
Homepage: http://www.techmahindra.com

Ansprechpartner(in): Mark Roper
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Tech Mahindra repräsentiert die vernetzte Welt mit innovativen und kundenorientierten IT-Dienstleistungen und Lösungen, die es Unternehmen, Partnern und der Gesellschaft ermöglichen, zu wachsen (Rise™). Das Unternehmen mit einem Umsatz von USD 4,9 Milliarden hat mehr als 118.390 Mitarbeiter in 90 Ländern und unterstützt über 930 globale Kunden, darunter auch Fortune 500-Unternehmen. Die Innovationsplattformen und wiederverwendbaren Assets von Tech Mahindra verbinden sich über eine Reihe von Technologien, um den Stakeholdern einen greifbaren Geschäftswert zu bieten. Tech Mahindra ist das höchstplatzierte Nicht-US-Unternehmen in der Forbes Global Digital 100 Liste (2018) und in der Forbes Fab 50 Unternehmen in Asien (2018).

In Deutschland ist Tech Mahindra mit über 600 Mitarbeitern an neun Standorten vertreten und bedient Kunden branchenübergreifend.

Tech Mahindra ist Teil der Mahindra Gruppe. Mit über 200.000 Mitarbeitern in mehr als 100 Ländern erwirtschaftet sie einen Umsatz von USD 21 Milliarden. Die Mahindra Gruppe hat eine führende Position in den Märkten Nutzfahrzeuge und Traktoren, Sekundärmarkt, Informationstechnologie und Ferieneigentum.

Informationen sind erhältlich bei:

Agentur Lorenzoni GmbH, Public Relations
Landshuter Straße 29
85435 Erding
christine@lorenzoni.de
+498122 559170
www.lorenzoni.de
18 Besucher, davon 1 Aufrufe heute