EMS-Training zu Hause: Zu Weihnachten Fitness schenken

Ein EMS-Heimgerät von ROTON ist das ultimative Weihnachtsgeschenk für jeden, der sich wünscht, schnell schlanker, fitter und straffer zu werden. 15 Minuten zweimal die Woche reichen, um Muskeln aufzubauen und Gewicht zu verlieren. Das effektive EMS-Training ist jederzeit und an jedem Ort möglich – ganz ohne Fitnessstudio oder Personal Trainer. ROTON EMS-Heimgeräte unterm Weihnachtsbaum sorgen für strahlende Gesichter – und Bodys in Top-Form.

Originell soll es sein, aber dennoch sinnvoll – die Suche nach dem perfekten Weihnachtsgeschenk ist gar nicht so einfach. Die Lösung: effektives EMS-Training zu Hause verschenken. Die mobilen EMS-Heimgeräte von ROTON bieten die gleiche Trainingsintensität wie ein Studio-Equipment. Die gleiche Impulsqualität, die gleiche Wirkung – nur die Trainings-Location ist frei wählbar. Der minimale Zeit- und Leistungsaufwand macht EMS (Elektro-Myo-Stimulation) besonders attraktiv.

EMS-Training: Abnehmen dank Muskelaufbau
Plätzchen, Christstollen, Glühwein und alle anderen Weihnachtsschlemmereien verlieren ihren Schrecken: EMS-Training baut mit niederfrequenten EMS-Stromimpulsen die Muskulatur effektiv auf. Der Muskelzuwachs steigert wiederum den persönlichen Grundumsatz. Mehr Muskeln verbrennen mehr Energie, sprich Kalorien. Das heißt, die Anwender können sich nicht nur über mehr Muskeln und eine straffere Haut freuen, sondern auch über schwindende Fettpolster. Da darf man sich auch mal was gönnen.

EMS-Training zu Hause wie im Fitnessstudio
Die Effizienz dieser Trainingsmethode überzeugt. Kein Wunder, dass immer mehr Fitnessstudios EMS-Training zum Muskelaufbau anbieten. Doch in Corona-Zeiten meiden viele Trainingswillige aus Angst vor einer Infektion die Studios. Oder müssen im Falle eines Lockdowns eine Zwangspause einlegen. Die Alternative ist ein effektives EMS-Training in den eigenen vier Wänden: Einfach den EMS-Heimtrainer von ROTON einschalten, das EMS-Elektroden- und Westen-Set anziehen und los geht´s mit dem Muskelaufbau. Ohne Sport und Gelenkbelastung!
Die EMS-Heimgeräte sind so effektiv, dass 15-minütige Trainingseinheiten zweimal die Woche völlig ausreichen. Flexibler und einfacher kann EMS-Training in Studioqualität nicht sein. Für Sportmuffel ist die zeitsparende Trainingsmethode ideal. Für ambitionierte Sportler ebenfalls. Ob Triathlet oder Rennradler, EMS ist aus gutem Grund längst bei Freizeit- und Breitensportlern angekommen.

Kunden erhalten eine kostenlose standardmäßige Einweisung per Telefon. Eine persönliche Einweisung vor Ort ist gegen Gebühr möglich. Ein Anleitungsvideo steht ebenfalls zur Verfügung. Wie bei jeder intensiven Trainingsmethode ist es ratsam, vorab Rücksprache mit seinem Arzt zu halten.

Mehr Informationen unter www.roton-ems.com

Veröffentlicht von:

DietzSchmitt Media GbR

Honnefer Straße 68
53572 Unkel
DE
Telefon: +49 2246 208 7299

Ansprechpartner(in):
DietzSchmitt Media
Pressefach öffnen


      

Informationen sind erhältlich bei:

DietzSchmitt Media GbR
Petra Dietz / Sarah Schmitt
+49 2246 208 7299
info(at)dietzschmitt-media.com

33 Besucher, davon 1 Aufrufe heute