De geele Köm – De Besünnere: die pure Seele Nordfrieslands

Waldemar Behn veredelt den traditionsreichen Küsten- Klassiker

De geele Köm ist seit Jahrzehnten nordfriesisches Nationalgetränk, denn De geele Köm ist unverzichtbarer Bestandteil des traditionellen friesischen Teepunsches, der sich bei Einheimischen und Urlaubsgästen auf den nordfriesischen Inseln wie auch auf dem Festland auch heute noch größter Beliebtheit erfreut und tief in der friesischen Geschichte verwurzelt ist.

Auf Basis der überlieferten Rezeptur entstand bei dem Spirituosenhersteller Waldemar Behn im Schleswig-Holsteinischen Eckernförde jetzt eine Premium-Variante des beliebten Küsten-Klassikers: De Geele Köm – De Besünnere. In dieser Spirituosen-Spezialität findet sich das Original eindeutig wieder,jedoch hat unser Destillateurmeister die bestehende Rezeptur so veredelt, dass das Prädikat „Der Besondere“ absolut gerechtfertigt ist.

Der typische De Geele Köm-Geschmack ist das Ergebnis einer traditionellen Zusammenstellung erlesener Kräuter und Gewürze,mit denen das Aroma des Kümmels (norddeutsch: Köm) verfeinert und abgerundet wird. Auf dieser altbewährten Rezeptur basiert auch De Geele Köm –De Besünnere. Das Besondere an der neuen Komposition ist die leichte Eichenholznote, die sich zwar deutlich heraus schmecken lässt, ohne jedoch aufdringlich zu sein. Den hochwertigen Eichenholzauszügen verdankt De Besünnere auch seine im Vergleich dunklere Farbe. Eine weitere Besonderheit ist der im Vergleich zum ursprünglichen De Geele Köm (32% vol.) ein wenig erhöhte Alkoholgehalt von 35,5%vol., der den erfrischend herben und anregend würzigen Gesamteindruck unterstreicht.

De Besünnere ist für den puren Genuss geradezu prädestiniert. Bei Zimmertemperatur genossen, kommt seine Qualität und Geschmacksfülle voll zur Geltung und beschert ein außergewöhnliches Genusserlebnis.

Veröffentlicht von:

Waldemar Behn GmbH

Kadekerweg 2
24340 Eckernförde
DE
Telefon: 04351/479-156
Homepage: https://www.behn.de

Ansprechpartner(in):
Waldemar Behn GmbH
Pressefach öffnen


   

Firmenprofil:

Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle" mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:"" mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin-top:0cm; mso-para-margin-right:0cm; mso-para-margin-bottom:8.0pt; mso-para-margin-left:0cm; line-height:107%; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri","sans-serif" mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-bidi-font-family:"Times New Roman" mso-bidi-theme-font:minor-bidi; mso-fareast-language:EN-US;}

Die Waldemar Behn GmbH ist ein familiengeführtes, unabhängiges Spirituosen-Unternehmen mit Sitz im Ostseebad Eckernförde/Schleswig-Holstein. Gegründet 1892, wird das Unternehmen heute von den Brüdern Rüdiger und Waldemar Behn in der 4. Generation geführt. Anfangs mit der Getränke-Versorgung des kaiserlichen Großbau-Projektes Nord-Ostsee-Kanal befasst, hat sich die Waldemar Behn GmbH heute zu einem international anerkannten Hersteller hochwertiger Spirituosen entwickelt. Die bekannteste Marke des Hauses ist Kleiner Feigling, seit seiner Markteinführung 1992 zum unangefochtenen Klassiker unter den Party-Spirituosen geworden. Mit Dooley´s Original Toffee Cream-Liqueur (2000) und DANZKA Vodka (2013) gelang dem Unternehmen der Einstieg in die internationalen Märkte. Behn-Produkte werden mittlerweile in 90 Länder der Welt exportiert. Der Verbundenheit zur Heimat jedoch weiterhin treu geblieben, produziert und vertreibt die Firma außerdem noch zahlreiche regionale Traditions-Marken wie Küstennebel, Friesengeist und Radeberger Kräuterlikör.

16 Besucher, davon 1 Aufrufe heute