Migration nach SAP S/4HANA in vier Stufen

Die HENRICHSEN AG hat ein Vierstufenmodell für die SAP S/4HANA-Migration entwickelt. Es richtet sich an SAP-Anwenderunternehmen, die den Umstieg auf die neue Produktgeneration noch vor sich oder bereits mit der Planung von Umsetzungsdetails begonnen haben. Das Modell besteht aus den SAP-Stufen Discover, Prepare, Explore/Realize und Deploy/Run. Zur adäquaten Unterstützung bei der S/4HANA Migration gibt es für jede der vier Projektphasen spezielle Arbeitspakete.

Ob es die Menge und Qualität der zu transferierenden Daten ist, die Komplexität deren Struktur, die Geschäftsprozesse oder das Archivierungskonzept – zahlreiche Fallstricke können den Umstieg auf die neue SAP-Produktgeneration schwierig und später auch teuer machen. Als Experte für Daten-Migration, Daten-Archivierung und ILM hat die HENRICHSEN AG deshalb ihr Vier-Stufen-Modell entworfen. Es gibt Unternehmen eine Entscheidungsgrundlage für die Art der Migrationsoption an die Hand. So können sie mit einer schlanken Architektur in die Migration gehen.

Die „Discover“-Phase beinhaltet einen initialen Workshop, die Evaluation der eingesetzten HENRICHSEN-Fiori-Applikationen und einen Pre-Check zur Datenarchivierung, um das zu migrierende Datenvolumen zu minimieren. Während der „Prepare“-Phase führt HENRICHSEN einen S/4HANA-Readiness Check durch, legt Designkriterien, den Projektplan und ein ILM-Datenarchivierungskonzept fest. In „Explore/Realize“ wird die S/4HANA-Kompatibilität hergestellt, CustomCode wird angepasst, die Fiori-Applikationen werden konfiguriert, P2P-Optimierungspotenziale durch Einsatz des HENRICHSEN KPI Cockpits aufgedeckt und im Rahmen des ILM-Konzept des Datenvolumen reduziert. Die „Deploy/Run“-Phase schließlich besteht aus Test, Übergabe und Fehlerbehebung.

Vorteile für Unternehmen bei Durchführung des Vierstufenmodells: Sie reduzieren ihre Datenmengen bzw. den Speicherbedarf und optimieren ihre Datenstruktur. So steigern sie langfristig ihre Performance, bei nachhaltig niedrigeren Betriebskosten und richtlinienkonformer Daten-Archivierung.

Weitere Informationen zum Vierstufenmodell unter www.henrichsen.de/kontakt

Veröffentlicht von:

agentur auftakt

Bergmannstr. 26
80339 München
DE
Telefon: 089 7413 2432
Homepage: http://www.agentur-auftakt.de

Ansprechpartner(in):
Frank Zscheile
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Pressebüro

Informationen sind erhältlich bei:

Frank Zscheile, Pressebüro
Bergmannstr. 26, 80339 München
Telefon: +49-89-7413-2432, fax: -2426
mobil: 0177 - 377 24 77
e-mail: zscheile@agentur-auftakt.de

21 Besucher, davon 1 Aufrufe heute