Nachhaltige Adventszeit bei my first spoon: Werte durch Worte schenken

Für den Adventskalender des Flensburger Start-Ups haben sich die zwei Gründerinnen Teresa & Julia für die Vorweihnachtszeit etwas ganz besonderes überlegt, fernab von Kommerz und rein materiellen Geschenken. Im Wechsel stellen die beiden Frauen jeden Tag andere Accounts auf der Social-Media Plattform via Story vor: Accounts denen Sie selber folgen und Sie aus persönlichen Gründen gerne anderen weiterempfehlen möchten – kostenlos und ohne die Unternehmen oder Personen vorher informiert zu haben. Bisher haben sich alle erwähnten Accounts riesig über diese tolle Adventsüberraschung gefreut: „Mal etwas ganz Anderes“, so die Aussage der überraschten Personen und Firmen.

„Wir wollten ganz getreu nach unserem Motto bei my first spoon etwas Nachhaltiges in der Adventszeit schenken, so kamen wir auf die Idee, Worte die „nachhalten“ zu verschenken. Und welches aktuelle Medium wäre dazu besser geeignet als Instagram“ berichtet Teresa Wischnewski. „Gerade kleinen Unternehmer/innen fehlt es oft an Aufmerksamkeit in den sozialen Medien und deshalb haben wir uns entschlossen, in diesen schwierigen Zeiten Aufmerksamkeit zu schenken“.

Auch regionale Firmen zeigen die beiden. Von daher werden auch immer wieder Accounts aus Flensburg und Herrsching vorgestellt, die Wohnorte der Gründerinnen Wischnewski & Magenau.
Ebenso dabei war das soziale Start-Up „Kuchentratsch“, das sogar schon in der Höhle der Löwen auf VOX zu sehen war. Hier backen Omas & Opas gemeinsam ihre Lieblingsrezepte und die Kuchen werden frisch deutschlandweit verschickt.

Prominent wird es im Adventskalender am Sonntag, den 13.12.20. Hier präsentiert die deutsche Fernsehjournalistin Eva Imhof das gemeinsame Gewinnspiel. Eva Imhof ist regelmäßig bei RTL und N-TV für das Wetter zuständig, ebenso ist sie Geschäftsfrau und Mutter von Zwillingen.
„Eva Imhof ist selbst großer Fan von nachhaltigem Silberbesteck und unseren Löffeln, daher freuen wir uns sehr, dass Sie sich für eine gemeinsames Gewinnspiel mit uns entschieden hat“, sagt Teresa Wischnewski, Gründerin von my first spoon. Zu gewinnen gibt es auf dem Instagram-Account von Eva Imhof (https://www.instagram.com/evaimhof/?hl=de) unter ihrem letzten Posting den neuen „my first spoon“ des Start-Ups. Beim „my first spoon“ (https://www.myfirstspoon.de/produkte/der-geburtsloeffel-modern) handelt es sich um einen versilberten Löffel der Martelé Kollektion.

Das Gewinnspiel endet am 19.12.20 , alle Infos zum Gewinnspiel finden sich unter dem Post (https://www.instagram.com/p/CIvrnNZF0HJ/?utm_source=ig_web_copy_link). Der Gewinn sieht auch eine Gravur vor, die den Löffel personalisiert. Der oder die Gewinner/in darf entscheiden, ob die Gravur auf der Vorder- oder Rückseite aufgebracht werden soll.

Was gibt es sonst noch Neues? In den letzten Wochen hat sich einiges bei my first spoon getan, so gibt es neben neuen Produktkategorien, auch neue Kooperationspartner, die in den nächsten Wochen noch genauer vorgestellt werden. „Kooperationen sind für uns von enormer Bedeutung, um die Bekanntheit unserer Firma zu steigern und das stetige Wachstum sicherzustellen“, verdeutlicht Julia Magenau, Gründerin von my first spoon. In der Produktwelt gibt es neben dem oben bereits erwähnten „my first spoon“ jetzt auch die Rubrik „Für Mama & Papa“ und „Für Familien“.
„Wir wurden häufig gefragt, warum wir nicht auch was für die Großen anbieten und im Hinblick auf das bevorstehende Weihnachtsfest haben wir unsere Kategorien entsprechend erweitert“, sagt Teresa Wischnewski. In der Kategorie „Für Familien“ finden sich die passenden Bestecke zum Kinderbesteck für die restliche Familie. Es kann individuell zusammengestellt werden, welche Anzahl man für Erwachsene und Kinder benötigt.

Der Onlineshop „myfirstspoon.de“ möchte einen echten Beitrag dazu leisten, dass Familien sich die Zeit für gemeinsame Mahlzeiten nehmen und wieder eine echte Tischkultur leben. Dazu gehört für die Gründerinnen auch schönes und hochwertiges, handgemachtes Besteck.
Alle Artikel können durch eine Gravur personalisiert werden.
Mehr Information zur Herstellung der Baby- und Kinderbestecke sowie rund um das Thema hochwertige Baby- und Kindergeschenke unter www.myfirstspoon.de

Veröffentlicht von:

myfirstspoon.de / Wischnewski & Magenau GbR

Moltkestr. 22
24937 Flensburg
DE
Telefon: 0461- 1450 0235
Homepage: http://www.myfirstspoon.de

Ansprechpartner(in):
Julia Magenau
Pressefach öffnen


            

Firmenprofil:

Wer ist my first spoon?
Unser Shop bietet hochwertige Geschenke aus Silber für Kleinkinder und Kinder. Alle Artikel kommen aus Deutschlands bekanntester Silbermanufaktur Robbe & Berking, sind handgemacht und werden Dank optionaler Gravur zu einem sehr persönlichen Geschenk. Silber ist als edles Metall lebenslang beständig und verliert nie an seiner Schönheit.
Gegründet haben zwei Unternehmerinnen, die seit 26 Jahren Freundinnen und seit wenigen Jahren selbst Mütter sind.

Informationen sind erhältlich bei:

Pressekontakt:
My first spoon
Wischnewski, Teresa; Magenau, Julia GbRMoltkestraße 2224937 Flensburg
Ansprechpartner: Julia Magenau
 
E-Mail: post@myfirstspoon.de
Telefon: +49 (0) 461 - 14 500 235
14 Besucher, davon 1 Aufrufe heute