Logistik für Systemgastronomie: Pizza Hut verlängert bis 2025 bei QSL

Friedrichsdorf, 15. Dezember 2020 — Die Meyer Quick Service Logistics GmbH & Co. KG. (QSL) bleibt bis zum Jahr 2025 der Logistiker von Pizza Hut in Deutschland. Die Unternehmen verständigten sich auf die Fortsetzung ihrer erfolgreichen Zusammenarbeit beim Management der Lieferkette für die Quick-Service-Restaurants. Der inhabergeführte Logistiker mit Hauptsitz in Friedrichsdorf bei Frankfurt am Main hat sich wiederholt als zuverlässiger Partner von Pizza Hut bewährt und zeichnet sich durch kompetente, gut ausgebildete Fahrer, ein sehr hohes Service-Level und hohe Liefertreue aus. Im Zusammenhang mit der Vertragsverlängerung baut QSL die Lagerstandorte für die Fast-Casual-Kette von einem auf zwei Standorte aus. „Das ermöglicht uns, die Supply Chain mit weniger Shuttleverbindungen wirtschaftlicher und somit insgesamt umweltfreundlicher darzustellen“, erklärt QSL-Geschäftsführer Florian Entrich. Er ergänzt: „Wir sind stolz darauf, dass Pizza Hut bereits zum dritten Mal einen Fünfjahresvertrag mit uns abschließt. Das unterstreicht das Vertrauen, durch die Zusammenarbeit mit uns weiterhin auf dem starken deutschen Markt wachsen zu können.“ Der Logistiker nimmt dem Kunden die Beschaffung, Bündelung und Lagerung von Waren sowie die Anlieferung in die Restaurants ab. Dadurch kann sich Pizza Hut voll auf sein Kerngeschäft konzentrieren. Insgesamt beliefert QSL in Deutschland 88 Restaurants mit dem markanten roten Logo.
Weitere Infos unter www.quick-service-logistics.de

Bilder zur Pressemitteilung finden Sie hier:
https://mainblick.pixxio.media/workspace/pixxio/index.php?gs=XNQFIVCnOnVG4VjBs#

(Bildrechte: Meyer Quick Service Logistics GmbH & Co. KG/Sidenstein Medien GmbH)

Pressekontakt:
Mainblick – Agentur für Strategie und Kommunikation GmbH
David Heisig
Roßdorfer Straße 19a
60385 Frankfurt
Telefon: 0 69 / 48 98 12 90
david.heisig@mainblick.com

Meyer Quick Service Logistics GmbH & Co. KG (QSL):
Die Meyer Quick Service Logistics GmbH & Co. KG (QSL) organisiert die Vollversorgung von Quick-Service-Restaurants, Convenience Shops, Bäckereien und Restaurants der Verkehrsgastronomie. Dafür betreibt das Unternehmen 24 Lager und 32 Cross Dockings in Deutschland, Österreich, der Schweiz und neun weiteren europäischen Ländern. QSL beliefert 3.900 Restaurants der Marken Autogrill, Burgerista, Burger King, BurgerMe, Ditsch, Five Guys, Fresh Point, Hans im Glück, Ikea, KFC, Kochlöffel, Pizza Hut und Starbucks.
Die 1949 gegründete Ludwig Meyer GmbH & Co. KG ist ein inhabergeführtes mittelständisches Unternehmen. Der Spezialist für Frischetransporte und Lebensmittellogistik beliefert den europäischen Lebensmittel-Einzelhandel und Großküchen.
Infos: www.quick-service-logistics.de

Veröffentlicht von:

Mainblick – Agentur für Strategie und Kommunikation GmbH

Roßdorfer Str. 19a
60385 Frankfurt
Telefon: 0 69 / 48 98 12 90
Homepage: https://www.mainblick.com

Ansprechpartner(in):
Mainblick – Agentur für Strategie und Kommunikation GmbH
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Mainblick entwickelt Kommunikationsstrategien und dazu passende Maßnahmen für die Branchen Transport, Logistik, Mobilität und Automotive. Die Spezialisten aus Frankfurt richten ihre Arbeit auf die Unternehmenskultur und die strategischen Ziele ihrer Kunden aus. Dabei lassen sie sich von Werten wie Begeisterung, Respekt und Vertrauenswürdigkeit leiten, um für ihre Kunden messbare Erfolge zu erzielen.

Informationen sind erhältlich bei:

Pressekontakt:
Mainblick – Agentur für Strategie und Kommunikation GmbH
Tobias Loew
Roßdorfer Str. 19a
60385 Frankfurt
Tel.: 0 69 / 48 98 12 90
E-Mail: tobias.loew@mainblick.com

14 Besucher, davon 1 Aufrufe heute