Weihnachtsgewinnspiel: Kumpan electric sammelt für die Welthungerhilfe und verlost einzigartigen Graffiti-E-Roller!

Dieses Jahr werden wir ein Weihnachtsfest erleben, wie es sich niemand jemals hätte vorstellen können: Neben den vielen geselligen Dingen, die dieses Jahr fehlen, werden weder Wohltätigkeitsevents noch Spendengalas stattfinden können – viele Hilfslieferungen bleiben dieses Jahr aus. Kumpan electric feiert daher dieses Weihnachten unter dem Motto: "Spenden statt Weihnachtsfeier!" Für diese besondere Aktion hat sich der Remagener E-Roller Hersteller mit Graffiti-Künstler Smoenova zusammengetan, um den wohl einzigartigsten E-Roller Deutschlands zu gestalten.

Spenden für das Permakultur-Projekt
Alle Spenden gehen an das „Permakultur gegen Hunger“ – Projekt der Welthungerhilfe: Dies unterstützt Regionen, die überdurchschnittlich viel nur von einem einzigen landwirtschaftlichen Ertrag leben – schlichtweg, weil sie keine andere Anbaumethode kennen. Ein Beispiel: Im Westen von Malawi leben 80% der Bevölkerung von Landwirtschaft. Dabei bauen die Menschen ausschließlich Mais an, was ein hohes Risiko in sich trägt. Denn kommt es zu Dürreperioden oder Überschwemmungen, so besteht das Risiko eines kompletten Ernteausfalls. Durch das Anpflanzen mehrerer Pflanzensorten, soll ein nachhaltiger und naturnaher Lebenszyklus entstehen, wodurch dieses Risiko minimiert wird.
So hilft die Welthungerhilfe
Die Welthungerhilfe finanziert neben dem Saatgut und den Gartengeräten auch das Know-How und die Weiterbildung der Landwirte zum Thema Permakultur. Die rund 4500 Kleinbauern sollen ihr gelerntes Wissen dann als Botschafter, an den Rest weitergeben – das „Train the Trainer“-Prinzip.
Was hat das mit dem Graffitiroller zu tun?
Um den generösen Spendern einen kleinen zusätzlichen Anreiz zu verschaffen, Gutes zu tun, verlost Kumpan einen neuen 45km/h E-Roller des Modells 54i:conic von dem Graffiti-Künstler Smoenova besprüht.
Philipp Tykesson, Geschäftsführer Marketing & Vertrieb von Kumpan electric kommentiert: „Wir hatten viele Ansprüche an diese Aktion: 1. Ein wirklich zukunftsweisendes, nachhaltiges Projekt zu finden, hinter dem wir zu 100% stehen und das wir somit unterstützen möchten – dies fanden wir in der Permakultur-Initiative der Welthungerhilfe. 2. Für die Menschen, die etwas Gutes tun, ein „Goodie“ der besonderen Art bereit zu halten. So waren wir unglaublich froh, dass Smoe sich bereit erklärt hat, aus unserem E-Roller ein wirklich einzigartiges Kunstobjekt zu machen, das wir unter allen Spendern verlosen. Wir sind uns sicher, dass dies nicht der letzte Graffiti-Roller sein wird!“
Damit der generöseste Spender in jedem Fall ein kleines Dankeschön bekommt, gibt Kumpan electric für diesen zudem einen Tretroller 1950er Modell aus. Die großzügigsten Spender 2 – 4 bekommen ein eigens für diesen Anlass gemaltes Smoenova-Graffiti auf Leinwand.

Alle Informationen zu der Spendenaktion sind unter folgendem Link zu finden:

https://www.kumpan-electric.com/weihnachtsspendenaktion/

Pressekontakt:

Meike Neitz
Head of Corporate Communications
Mail: meike.neitz@ebility.de
Tel. 0176-80028227
http://www.kumpan-electric.com

——————-

Über Kumpan electric (e-bility GmbH)

Kumpan electric ist ein international tätiges Unternehmen im Bereich der Elektromobilität. Das Produktportfolio umfasst elektrische Motorroller sowie tragbare und universell einsetzbare Energiespeichersysteme. Das Unternehmen wurde 2010 von den Brüdern Patrik, Daniel und Philipp Tykesson in Remagen bei Bonn gegründet. Kumpan electric verbindet klassisches Fahrzeugdesign mit innovativer Technologie. Alle E-Roller werden in Deutschland entworfen, entwickelt und produziert und ermöglichen Reichweiten von bis zu 186 Kilometern (dies entspricht einer Reichweite von bis zu 62 km pro Batterie nach Prüfnorm EVE 134/2014). Neben dem Endkundengeschäft ist Kumpan auch im B2B-Bereich tätig: Kumpan-Roller und -Technologie werden als White-Label-Lösungen von Unternehmen eingesetzt die E-Scooter-Sharing anbieten, z.B. lokale Versorgungsunternehmen oder Energieversorger. Ende 2019 konnte sich Kumpan eine neue Finanzierungsrunde im 8-stelligen Bereich sichern – zu diesem Investorenkreis gehört InnoEnergy. Mit Hilfe der Investition übernahm Kumpan die Scooter-Marke SCROOSER aus Berlin. Kumpan electric hat Partner und Standorte in Belgien, Niederlanden, Luxemburg, USA, Kanada, Schweiz, Österreich, Ungarn, Griechenland, Spanien und Frankreich.

http://www.kumpan-electric.com

Veröffentlicht von:

Die Zukunftsmanufaktur

Herwarthstr.12
50672 Köln
Telefon: 017680028227
Homepage: http://diezukunftsmanufaktur.de

Ansprechpartner(in):
Meike Neitz
Pressefach öffnen


      

Informationen sind erhältlich bei:

Die Zukunftsmanufaktur

Herwarthstr.12 

50672 Köln

Tel: 0176-80028227

Web: http://diezukunftsmanufaktur.de

Mail: m.neitz@diezukunftsmanufaktur.de

 

22 Besucher, davon 1 Aufrufe heute