Optionen maximieren, Aufwand minimieren

Hamburg, 16. Dezember 2020 – Die Optionen zur Datenverwaltung maximieren, den Aufwand dafür minimieren: Stibo Systems, ein weltweit führender Anbieter von Multidomain-Stammdatenmanagement-Lösungen (Master Data Management, MDM), stellt eine neue Version seiner Software vor: Stibo Systems Enterprise Platform (STEP) 10.1. Neue Cloud-basierte Fähigkeiten heben Stibo Systems Software-as-a-Service (SaaS)-Angebot auf eine neue Ebene und bieten Unternehmen zahlreiche Möglichkeiten zur Datenverwaltung und -freigabe. Dabei können sich die Anwender voll auf ihren Geschäftserfolg konzentrieren, statt sich um technische Aspekte kümmern zu müssen. "Wir bieten eine Multidomain-MDM-Lösung an, die so einfach wie möglich ist. Unternehmen sollten niemals über die kleinteiligen Bestandteile der Software nachdenken müssen. Stattdessen sollten sie in der Lage sein, schnell Mehrwerte zu generieren und Ergebnisse zu erzielen, die wichtig für den Geschäftserfolg sind", sagt Jesper Ejlersen, CEO von Stibo Systems.

Für Ejlersen war die Weiterentwicklung des SaaS-Angebots von Stibo Systems ein logischer Schritt. "Stibo Systems Enterprise Platform (STEP) basiert auf einem hochflexiblen Metadatenmodell, das daten- und domänenunabhängig ist. Allerdings verfügen die meisten Unternehmen nicht über die Ressourcen, um sich selbst um komplexe Softwarelösungen zu kümmern. Sie lagern dies an einen Dienstleister aus. Mit Einführung unserer Software-Version 10.1 können unsere Kunden dies vollkommen unserer Cloud-Lösung überlassen. Wir stellen sicher, dass die Kerndaten, mit denen die Unternehmen ihr Geschäft betreiben, ihre Stammdaten, immer auf dem neuesten Stand sind und nahtlos zusammenarbeiten – egal, ob es sich um Produkt-, Kunden-, Lieferanten-, Standort-, Bestandsdaten oder andere Daten handelt. Und wenn sie sich entscheiden, mehrere Domänen zu integrieren, sind wir da, um sie zu unterstützen. All dies geht mit einer neuen Benutzererfahrung einher, da wir nach einem Relaunch unserer Marke die Softwareversion 10.1. mit einer neuen Benutzeroberfläche und in einem neuen Design einführen."

Um Unternehmen so viel Flexibilität wie möglich zu bieten, hat Stibo Systems beschlossen, seine mandantenfähige SaaS so zu implementieren, dass sie alle Datendomänen auf Apache Cassandra unterstützt. "Cassandra ist eine Cloud-Native, robuste und skalierbare Datenbanktechnologie zur Verarbeitung sehr großer Datenmengen – und sie ist Open Source. Wir könnten uns keinen besseren Weg vorstellen, um die Bedürfnisse unserer Kunden zu unterstützen", sagt Ejlersen.

Ein besonderes Merkmal der neuen STEP-Version ist, dass Zulieferer von Unternehmen ihre Daten in dem System selbst pflegen können. "Früher musste sich ein Lieferant an einen Einzelhändler wenden, wenn er die Adresse oder die Rechnungsdaten seines Unternehmens im System des Einzelhändlers ändern wollte. Mit Stibo Systems Enterprise Platform (STEP) 10.1 können Lieferanten ihre Informationen selbst verwalten. Das macht die Dinge für alle Beteiligten deutlich einfacher", erklärt Bjarne G. Hald, Chief Technology Officer (CTO) von Stibo Systems.

Der CTO von Stibo Systems hofft auch, dass die Kunden eine neue Datenvorbereitungs- und Listenverarbeitungsfunktion zu schätzen wissen, die in das neue Softwareangebot aufgenommen wurde. Es dient dazu, die Qualität der Daten zu verbessern, indem sie geprüft, richtig zusammengefügt, bereinigt, dedupliziert und transformiert werden, bevor die Daten in das System übernommen werden.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Stibo Systems GmbH

Reeperbahn 1
20359 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (0) 40 523 89 6217
Homepage: http://www.stibosystems.de

Ansprechpartner(in):
Volker Bitzer
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Stibo Systems, das Master Data Management-Unternehmen, unterstützt den Erfolg seiner Kunden mit einem einzigartigen, nutzerorientierten Business-First-Ansatz. Die Lösungen von Stibo Systems sind die treibende Kraft hinter zukunftsorientierten Unternehmen weltweit, die den strategischen Mehrwert ihrer Stammdaten nutzen, um das Kundenerlebnis zu verbessern, Innovation und Wachstum voranzutreiben und eine solide Basis für die digitale Transformation zu schaffen. Stibo Systems befindet sich im Privatbesitz und ist eine Tochtergesellschaft der 1794 gegründeten Stibo A/S Gruppe mit Sitz in Aarhus, Dänemark.

Informationen sind erhältlich bei:

Bamboo Consulting
Eppendorfer Weg 95a
20259 Hamburg
ab@bambooconsulting.de
040-3346108-12
www.bambooconsulting.de
5 Besucher, davon 1 Aufrufe heute