Goldkammer Museumsshop Online: Geschenke zum Weihnachtsfest weiterhin verfügbar

Frankfurt am Main, 15. Dezember 2020: Auch während des sogenannten "Lockdown" und der damit verbundenen vorübergehenden Schließung des Degussa Museums "Goldkammer Frankfurt" kann der Onlineshop weiterhin für den Einkauf von Weihnachtsgeschenken genutzt werden. Unter goldkammer-shop.de finden sich Produkte aus dem Bereich der Kunst- und Kulturgeschichte, die von besonderen Exponaten der Goldkammer inspiriert wurden. Die Bestellungen kommen pünktlich zum Fest zu Hause an, sofern der Zahlungseingang bis einschließlich zum 17. Dezember 2020 erfolgt ist.

Sehr beliebt im Museumsshop ist beispielsweise der exklusive Goldbarren in der Gewichtsgröße Ein-Gramm mit der traditionellen Degussa Raute aus Sonne und Mond und der höchsten Feinheit von 999,9. Zusammen mit einer Geschenkkarte im markanten Goldkammer-Design in Visitenkartegröße eignet er sich auch ideal zum Beilegen für Grußkarten – als eine ganz besondere Überraschung, die zu überdauern weiß.

Wer an historische Münzen als Geschenkidee denkt, der findet im Goldkammer-Shop eine Auswahl ganz spezieller Exemplare. Beispielsweise die "Goldmünzen Byzanz" aus dem Oströmischen Reich. In der Hauptstadt Konstantinopel, dem heutigen Istanbul, wurden die berühmten Goldmünzen "Solidi" geprägt. Sie zeigen auf der Vorderseite den Herrscher mit Krone und Kreuzzepter. Auf der Rückseite ist engelsgleich die Siegesgöttin Victoria mit christlichen Insignien dargestellt. Münzen gehörten bei den Kaisern zu den wichtigsten Mitteln der Selbstdarstellung und sie blieben bis zu einhundert Jahre im Umlauf.

In Sachen Schmuck aus fernen Zeiten bietet der Online-Shop, angelehnt an die originalen Ausstellungsstücke, einzigartige Anhänger, Ohrringe und edle Armreife. Der Kettenanhänger "Frosch Kolumbien 9. Jh. n. Chr." beispielsweise, soll seinem Träger Glück bringen und gilt universell als Fruchtbarkeitssymbol. Die Modelle sind aus recyceltem 925 Silber und in Deutschland handgefertigt mit 24 Karat Feingold plattiert.

Der goldene Armreif "Phönizischer Torques" schmückte einst eine reiche Phönizierin in ihrem Grab. Er gehört zu den ältesten Goldfunden im Gebiet Karthagos. Die fein gearbeiteten Armreife sind in verschiedenen Größen erhältlich, "Made in Germany" und mit 24 Karat Feingold plattiert.

Im Bereich der Kunstvermittlung bietet der Goldkammer-Shop eine Reihe von interessanten Büchern, wie zum Beispiel über die Geschichte von Münzen – von der Antike bis zur Gegenwart – oder zum Themenbereich Gold als Wirtschafts- und Kulturgut.

Darüber hinaus finden sich im Onlineshop zeitlose Geschenkklassiker wie hochwertige Kugelschreiber und Füllfederhalter aus Feinsilber und Rosegold.

Natürlich ist auch das beliebte Museums-Maskottchen "Aguila" als Stofftier, Silbermünze oder Anhänger erhältlich und eine schöne Idee für das Weihnachtsfest. Den "Aguila" kann man in der Goldkammer Frankfurt auch als original präkolumbisches Kunstobjekt in Gold bewundern. Die Figur stellt ein Lebewesen, halb Mensch, halb Adler dar und diente im 15. Jahrhundert als Glücksbringer. 1733 versank der wertvolle Glücksbringer gemeinsam mit dem spanischen Schiff El Rubi. In welcher Form auch immer, vermag er es in jedem Fall ein Lächeln in die Augen von Kindern und Eltern zu zaubern.

Weitere Informationen finden Sie unter goldkammer-shop.de.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Degussa Goldhandel GmbH

Kettenhofweg 29
60325 Frankfurt am Main
Deutschland
Telefon: +49 69 860068-281
Homepage: http://www.degussa-goldhandel.de

Ansprechpartner(in):
Kristina Tischler
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Über die Degussa Goldhandel
Der Name Degussa ist wie kein anderer Synonym für Qualität und Beständigkeit in der Welt der Edelmetalle. Diese Tradition wird heute von der Degussa Goldhandel GmbH fortgeführt, die seit dem Jahr 2011 am Edelmetallmarkt aktiv ist. Als weltweit operierendes Unternehmen für Gold, Silber und Platinmetalle ist die Degussa seitdem zum Marktführer unter den bankenunabhängigen Edelmetallhändlern aufgestiegen.

An zehn nationalen sowie an den internationalen Standorten London, Zürich, Genf und Madrid bietet die Degussa ihre breite Produktpalette an. Neben Barren, Münzen, Numismatik und Goldgeschenken stehen den Kunden Onlineshops und Services wie beispielsweise Goldankauf und Einlagerung zur Verfügung. Durch seine Edelmetallkompetenz in Handel, Recycling und Produktion für industrielle Kunden bildet das Unternehmen den Edelmetallkreislauf vollständig ab.

Bei einer Mitarbeiterzahl von knapp 160 erzielte die Degussa im Jahr 2019 einen Kundenumsatz von mehr als 2 Milliarden Euro und gilt damit als Europas größter Edelmetallhändler im Privatkundenbereich.

Informationen sind erhältlich bei:

fr financial relations gmbh
Louisenstraße 97
61348 Bad Homburg
j.gleisner@financial-relations.de
06172/27159-0
http://www.financial-relations.de
18 Besucher, davon 1 Aufrufe heute