BALLY WULFF Stiftung unterstützt gemeinnützige Initiativen aus der Region

Berlin, 17.12.2020. Bei BALLY WULFF wird soziales Engagement als ein wichtiger Bestandteil der Unternehmenskultur gelebt. Seit Jahren engagiert sich die BALLY WULFF Stiftung für die Gemeinschaft und den Zusammenhalt sozial benachteiligter Kinder, Jugendlicher und junger Erwachsener in Neukölln – auch in anhaltenden Krisenzeiten.

Als eines der bedeutenden mittelständischen Unternehmen im Berliner Süden unterstützt BALLY WULFF mit seiner Stiftung seit fast 10 Jahren lokale Hilfsprojekte sowie Initiativen, die einen positiven Beitrag für die Gesellschaft leisten. Mit besonderem Interesse widmet sich die Stiftungsarbeit sozial benachteiligten jungen Menschen im achten Berliner Bezirk Neukölln. In der Vergangenheit unterstützte das Unternehmen vor allem mit Sachspenden und organisierte Kickerturniere für die Kinder. Nicht so einfach in Zeiten von Corona. Dennoch soll der Support auch dieses Jahr nicht ausbleiben und so entschied sich BALLY WULFF dieses Mal für Geldspenden.

Pädagogisches Arbeiten steht im betreuten ökologischen Spielplatz Wilde Rübe täglich auf dem Programm. Mit der finanziellen Zuwendung werden alternative Möglichkeiten der Freizeitgestaltung an kühlen Wintertagen gefördert, denn die pädagogische Arbeit steht insbesondere in Zeiten von Corona vor besonderen Herausforderungen. Seit 1976 engagieren sich die Mitarbeiter: Der ökologische Spielplatz, der große Wildgarten sowie verschie-dene Aktivitäten bringen Schulkindern bis 14 Jahre die Natur näher.

Auch das Team des Kidsclubs im Kinder- und Jugendhilfezentrum Neukölln im Girlitzweg 1, 12357 Berlin ist dankbar für die finanzielle Zuwendung. Dank der Unterstützung konnte im Kinder- und Jugendhilfezentrum Neukölln neues Outdoor-Spielzeug sowie weiteres Beschäftigungsmaterial Einzug halten – damit die Kleinen nach Herzenslust gemeinsam spielen und Neues entdecken können.
Ebenso erfreute sich das Mädchenzentrum Szenenwechsel monetärer Beihilfe. Die offene Kinder- und Jugendeinrichtung, die sich an Neuköllner Mädchen und junge Frauen im Alter von 10 bis 27 Jahren wendet, unabhängig von sozialer Herkunft, religiöser Einstellung, Ethnizität oder körperlicher Beeinträchtigung bietet vielfältige Programmangebote. Mit der finanziellen Unterstützung können künftige Veranstaltungen geplant und die Anschaffung von zwei Tablets für die Hausaufgabenbetreuung realisiert werden.

Den Berlinern ist es ein persönliches Anliegen, das Engagement und die Begeisterung, mit welcher die lokalen Initiativen ins Leben gerufen wurden, zu unterstützen. „Es ist ein schönes Gefühl, jenen Organisationen zu helfen, die neben unserem eigentlichen Geschäft einen Mehrwert für die Gesellschaft schaffen“, freut sich Philipp Lorenz, Geschäftsführer BALLY WULFF.

Veröffentlicht von:

BALLY WULFF Games & Entertainment GmbH

Colditzstraße 34/36
12099 Berlin
DE
Telefon: 030 290 234 630
Homepage: https://www.ballywulff.de/

Ansprechpartner(in):
Alexandra Jeserick
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

BALLY WULFF – gelebte Tradition trifft modernes Entertainment:

BALLY WULFF Games & Entertainment GmbH ist ein führendes deutsches Unternehmen im  Segment  der  Unterhaltungselektronik und  vereint  die  Bereiche  Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Geldspielgeräten. Der Absatz der Produkte fokussiert sich auf  den  deutschen  Markt,  aber  auch  auf  das  Exportgeschäft  mit  den Schwerpunkten Spanien und Italien. Zum Produktportfolio des Berliner Traditionsunternehmens zählen modernste  Geldspielgeräte,  die  durch  ihre  zeitgemäße  Optik,  HD-Animation, Touchscreen und eine faszinierende Spielqualität überzeugen. Die Kernkompetenz liegt in  der  Entwicklung  unterhaltsamer,  kreativer  Spielesoftware,  die  ihren Einsatz  in gewerblichen Spielstätten, der Gastronomie aber auch bei lizensierten Onlineanbietern findet.  BALLY  WULFF  bietet  für  die  individuellen  Bedürfnisse  der  verschiedenen Zielgruppen in den unterschiedlichen Segmenten jeweils das passende Produkt. Somit ist das Unternehmen eine wichtige Größe innerhalb der Freizeitbranche – selbstverständlich unter  Beachtung  eines  umfangreichen, kontrollierten  Spielerschutzes.  Bereits  1950 gegründet,  gehört  BALLY  WULFF  seit  2007  zur  westfälischen  SCHMIDT  Gruppe.  Das Unternehmen  verfügt  bundesweit  über  11  Kundencenter  und beschäftigt  rund  280 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Informationen sind erhältlich bei:

BALLY WULFF Games & Entertainment GmbH
Presse- & Öffentlichkeitsarbeit 
Alexandra Jeserick
Colditzstr. 34/36
12099 Berlin
Tel.: 030-290 234-634
E-Mail: a.jeserick@bally-wulff.de
Internet: www.ballywulff.de

15 Besucher, davon 1 Aufrufe heute