Forschungsanträge in den Life Sciences – Drittmittel erfolgreich einwerben

In ihrem Fachbuch "Forschungsanträge in den Life Sciences" geben Manfred Marschall und Dr. Stefan Lang ihren Lesern praktische Tipps für die Bewilligung und Durchführung von Forschungsprojekten.

Mit ihrem neuen Buch möchten die beiden Autoren die Erkenntnisse und Erfahrungen ihrer langjährigen Arbeit im Life Science-Forschungsbetrieb weitergeben. Das Buch richtet sich in erster Linie an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler und begleitet sie durch den gesamten Entstehungsprozess eines Forschungsantrags. Dieser beginnt mit den ersten strategischen Entscheidungen über die Auswahl der richtigen Förderinstitution und endet vorerst mit dem Schreiben und Einreichen des Antrags. Gezielte sprachlich-kommunikative Mittel helfen außerdem, die Überzeugungskraft eines Antrags zu maximieren. Neben theoretischen Informationen enthält der Ratgeber Tipps aus der Praxis sowie Anregungen für konstruktive Diskussionen.

Manfred Marschall ist Universitätsprofessor für Virologie, koordiniert Drittmittel geförderte Forschungsprojekte und veröffentlicht regelmäßig in Fachjournalen. Stefan Lang verfasst als selbstständiger Medical Writer medizinische Originalartikel, Reviews und Forschungsanträge und unterrichtet Forschende und Studierende im Scientific Writing. Gemeinsam bieten die Autoren Beratung zur Projektförderung und Unterstützung bei der Antragserstellung an.

"Forschungsanträge in den Life Sciences" von Manfred Marschall und Dr. Stefan Lang ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-17077-3 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

tredition-Verlag

Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)40/589 697-77
Homepage: http://www.tredition.de

Ansprechpartner(in):
Sönke Schulz
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

tredition ist ein Netzwerk-Verlag. Der Begriff Netzwerk-Verlag ist neu in der Buchbranche. Bei tredition finden Buchautoren ein Netzwerk von professionellen Lektoren, Hörbuchsprechern, Übersetzern und Illustratoren (so genannte „Literatur-Partner"), die Autoren unterstützen, ein Manuskript professioneller und erfolgversprechender zu gestalten und Produktvielfalt zu schaffen. Dabei einigen sich Autoren und Literatur-Partner individuell über die Konditionen der Zusammenarbeit. Der „tredition-Gedanke" für diese Zusammenarbeit ist die Vorleistung der Literatur-Partner. Diese sollen an einem Werk nur mitarbeiten, wenn sie wirklich vom Erfolg des Buches überzeugt sind und ihre Bezahlung möglichst komplett oder zu einem großen Teil abhängig vom Erfolg des Buches erhalten.

tredition ist die beste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit für Autoren außerhalb der klassischen Verlage. tredition ist der Verlag für aktive, von ihrem Werk überzeugte Autoren, die ihre Arbeit fair, gut und einfach veröffentlichen sowie umfassend vermarkten möchten. Autoren haben die Möglichkeit, ihre Werke grundsätzlich kostenlos sowohl als e-Book, print-Book und audio-Book mit eigenem Coverdesign, Schriftgestaltung und ISBN-Nummer zu erstellen, zu veröffentlichen und zu vertreiben.

Der Hamburger tredition-Verlag wurde 2007 gegründet und hat seitdem über 400 Buchtitel veröffentlicht. Die tredition GmbH ist konzernunabhängig.

Informationen sind erhältlich bei:

tredition-Verlag
Sönke Schulz
Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
presse@tredition.de
+49 (0)40/589 697-77
www.tredition.de/Home/Press.aspx
16 Besucher, davon 1 Aufrufe heute