BAFA Förderung für Finanzdienstleister

Zum 01. Januar 2021 wurde die Richtlinie zur Förderung unternehmerischen Know-hows um zwei Jahre verlängert. Finanzdienstleister können das für ihre Business-Entwicklung nutzen.

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) bietet Mittelständlern ab 2021 eine verlängerte Förderung an. Diese BAFA-Förderung ist eine Erleichterung für Finanzdienstleister oder Versicherungsmakler, die die Optimierung ihres Geschäfts planen: Online-Business, Kundenstrategien, Positionierung, Effizienz oder den Fokus ändern. Bei manchem scheitert Business-Optimierung an Aufschieberitis, einem fehlenden Plan, Kapital oder allem zusammen. Dagegen gibt es professionelle Unternehmensberatung, die dann auch noch förderfähig ist. Auf geht´s…

BAFA-Förderung bis zu 80 Prozent

Über einen beim BAFA gelisteten Berater können auch Finanzdienstleister Unternehmensberatung bis zu 3.000 Euro oder mehr gefördert bekommen. 50 Prozent BAFA-Förderung können Unternehmen und Selbstständige in den alten Bundesländern, Berlin und der Region Leipzig erhalten. 80 Prozent erhalten Mittelständler für Unternehmensberatung aus den neuen Bundesländern. Für Jungunternehmen unter drei Jahren und Unternehmen in Schwierigkeiten gibt es weitere Fördermöglichkeiten. Jürgen Zirbik, GGF der JURA DIREKT Akademie und Inhaber von Zirbik Business Coaching ist beim BAFA als Berater gelistet.

"Die Unternehmen können sich von qualifizierten Beraterinnen und Beratern zu allen wirtschaftlichen, finanziellen, personellen und organisatorischen Fragen der Unternehmensführung beraten lassen." (BAFA)

Unternehmensberatung bringt Finanzdienstleister weiter

"Aus den Kursen der JURA DIREKT Akademie wissen wir, dass viele Finanzdienstleister ihr Geschäftsmodell ändern oder optimieren wollen", so Jürgen Zirbik. "Sie suchen nach Konzepten zur Kundengewinnung, zu Empfehlungsmarketing, Online-Beratung, Honorarmodellen und wie sie sich im Markt absetzen können. Dafür haben wir das Beratungsprogramm master.class PLUS aufgelegt."

Teilnehmer können mit insgesamt drei Beratungstagen ihr Business optimieren oder sich neu aufstellen. Ziele können sein, eine Alleinstellung zu erreichen, weitgehend konkurrenzlos zu sein und ein zukunfts- und krisensicheres Business zu entwickeln. Letztlich benennt der Klient seine Zielsetzung.

Vom Finanzdienstleister zum Premiumberater

Mit Hilfe externer Analyse und Beratung gewinnen Finanzdienstleister oft weiter an Kontur, fokussieren sich und erreichen optimalerweise ein Alleinstellungsmerkmal in ihrem Markt. Mit zwei Beratungstagen plus kontinuierlicher Online-Beratung über drei bis vier Monate entwickeln sich Beratungskunden in ihrem Business zielgerichtet weiter. Mögliche Themen der Beratung für Finanzdienstleister:

• Neues Business-Modell als Konzeptberater entwickeln
• Klare Positionierung erarbeiten und erfolgreich umsetzen
• Alleinstellungsmerkmal entwickeln, nutzen und platzieren
• Über strategisches Marketing Bekanntheit und Image steigern
• Auf Stärken aufbauen – Persönlichkeitsentwicklung Premiumberater
• Finanzmanagement: Honorarkonzept entwickeln und umsetzen
• Digitalisierung: Online Beratung und Online Marketing

Erst der Antrag, dann das Vergnügen

Nach Antragstellung erhalten förderfähige Interessenten eine "Inaussichtstellung" durch das BAFA. Erst dann startet die Beratung. Sie muss innerhalb von sechs Monaten abgeschlossen sein. Mit Abschluss der Beratung zahlen Klienten die Rechnung, reichen geforderte Unterlagen beim BAFA ein und erhalten mit finaler Genehmigung bis zu 80% der Beratungskosten vom BAFA ausbezahlt. Das BAFA entscheidet auf Antragsbasis im Einzelfall.

Optimierungswunsch vor Fördermöglichkeit

Jürgen Zirbik: "Nach drei bis vier Monaten sind wir mit der Beratung in der Regel durch und der Finanzdienstleister ist auf einem neuen Level. Allerdings sollte nicht die BAFA-Förderung maßgeblich für eine Beratung sein, sondern der Wunsch nach Business-Optimierung. Finanzdienstleister sollten die Investition von 3.000 Euro plus Mehrwertsteuer entspannt leisten können. Motivation sowie Zeit für Beratung und Änderungsmaßnahmen sind weitere gute Voraussetzungen. Erhalten Klienten dann noch die BAFA-Förderung, umso besser."

Finanzdienstleister oder Selbständige, die 2021 ihr Geschäft weiterentwickeln und dazu Fördermittel nutzen möchten, können einen Telefontermin im Kalender für ein kostenfreies Informationsgespräch wählen.

KLICKEN ZUM KALENDER

Photo by Lindsay Henwood on Unsplash

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

JURA DIREKT Akademie GmbH

Gutenstetter Str. 8e
90449 Nürnberg
Deutschland
Telefon: 0911927850
Homepage: https://www.juradirekt-akademie.com

Ansprechpartner(in):
Jürgen Zirbik
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

JURA DIREKT Akademie GmbH - sofort mehr Geschäft
Die JURA DIREKT Akademie ist spezialisiert auf Weiterbildung, die für die Teilnehmer sofort mehr Geschäft bringt. Die Kernzielgruppe sind Unternehmer, Selbständige, Berater, Finanzdienstleister und Makler. Das Motto der Akademie: Weiterbildung weiterdenken. Die Grundkonzeption für Berater: Alleinstellungsmerkmal über das Vorsorgedreieck (finanzielle, rechtliche Vorsorge sowie Notfall-Management), Zielgruppe; Familienverbund.

Dafür haben die Gründer Domenico Anic und Jürgen Zirbik ein konzentriertes Angebot von wenigen, hochwertigen master.class seminaren® entwickelt. Qualitätspartner, wie der TÜV Rheinland und die Arbeitsgemeinschaft Testamentsvollstreckung (AGT), begleiten oder zertifizieren diese aktuell drei Sechstages-Kurse. Außergewöhnlich an den master.class seminaren® sind unter anderem die kostenlose, lebenslange Begleitung der Teilnehmer nach den Kursen, die Mitgliedschaft in einer Erfolgsgemeinschaft und die bedingungslose Geld-zurück-Garantie.

Die JURA DIREKT Akademie GmbH entstand aus der Abteilung Weiterbildung der JURA DIREKT GmbH, Servicedienstleister für rechtliche Vorsorge und Marktführer im Premiumsegment. Nach einigen Jahren Fortbildungen für die etwa 8500 Kooperationspartner der JURA DIREKT, haben Domenico Anic, Gesellschafter Geschäftsführer der JURA DIREKT, und Akademieleiter Jürgen Zirbik die Akademie als eigenständiges Weiterbildungsinstitut für Berater, Finanzdienstleister und Makler 2018 ausgelagert. Kontakt: Jürgen Zirbik, 0911 - 92 78 52 28

Informationen sind erhältlich bei:

JURA DIREKT Akademie GmbH
Herr Jürgen Zirbik
Gutenstetter Str. 8e
90449 Nürnberg

fon ..: 091192785228
web ..: https://www.juradirekt-alademie.com
email : j.zirbik@juradirekt-akademie.com
31 Besucher, davon 1 Aufrufe heute