BAUHERREN-PORTAL: Bauinteressenten bessere Entscheidungshilfen vermitteln

Bauinteressenten wünschen sich nichts mehr, als einen Baupartner zu finden, der ihre Wünsche erfüllt. Der wohl größte Wunsch dabei ist, sich am Ende der gesamten Bauphase als zufriedene Bauherren zu b

Bauherren-Zufriedenheit in den Vordergrund stellen

"Der Mensch ist ja nicht der, der er ist, sondern der, der er sein will. Wer ihn an seinen Wünschen packt, hat ihn" (Martin Walser). Passend zum Thema bedeutet dieses Zitat, dass ein Bauunternehmen, das seinen Bauinteressenten die Zufriedenheit seiner übergebenen Bauherren glaubhaft vermitteln kann, diesen damit eine klare Entscheidungshilfe liefert.

Eigenlob und Selbstherrlichkeit dominieren

Das allerdings tun die wenigsten Bauunternehmen. Lieber toben sie sich in den Texten auf ihrer Homepage aus, wissend, dass ihre Wettbewerber das gleiche auch tun. An Bauinteressenten wird dabei nicht gedacht. Denn für die ist eine Homepage-Recherche eher verwirrend.

Hier dominieren Eigenlob, abgedroschene Slogans und Selbstverherrlichung, weil es an glaubhaften Fakten fehlt.

Fakten von der Basis einholen

Also gilt es, verbindliche, glaubwürdige Fakten von Bauherren einzuholen. Diese sind authentisch und belastbar. Bauherren können nicht nur über den Prozess als Ganzes, sondern auch über Details der Zusammenarbeit berichten. Zum Beispiel über die Erreichbarkeit ihres Baupartners und dessen Kommunikationsverhalten. 

Für Bauinteressenten sind das höchst relevante Informationen, mit denen sie ihre Entscheidung vorbereiten bzw. absichern können.

Schriftliche Befragung

Der beste Weg zu authentischen und glaubwürdigen Qualitätsbewertungen führt über eine schriftliche Bauherrenbefragung. Dann sind die Ergebnisse entsprechend nachlesbar, verbindlich und belastbar. 

Ergebnisse im Internet veröffentlichen

Die Ergebnisse einer Bauherrenbefragung können grafisch und textlich aufbereitet und anschließend im Internet auf der Homepage und an anderen Stellen, veröffentlicht werden. Bauinteressenten bekommen eine deutlich bessere Orientierung und vor allem ein Plus an Sicherheit.

Für Bauunternehmen generiert diese Berichterstattung eine Reichweitensteigerung mit einer scharfen Abgrenzung, die weit über das gewohnte Maß hinausgeht. Ihr Bekanntheitsgrad als Qualitätsanbieter wird erhöht, außerdem werden ihre Sichtbarkeit und Wahrnehmung deutlich verbessert.

Fazit:

Bauinteressenten erwarten persönliche Sicherheit von ihrem zukünftigen Baupartner. Mehr jedenfalls, als Wettbewerber ihnen bieten. Fach- und Verkaufsberater in Bauunternehmen können diese Erwartung gezielt bedienen, indem sie sich die Wirkung glaubwürdiger Qualitäts-Bewertungen, Referenzen, Rezensionen und Empfehlungen erfahrener Bauherren auf Bauinteressenten via Internet-Veröffentlichungen zunutze machen. Diese bekommen auf diesem Weg ein Plus an Sicherheit und agieren entsprechend.

Mit einem aussagefähigen Qualitätsprofil in der Außendarstellung generieren Bauunternehmen deutlich mehr Sichtbarkeit, Aufmerksamkeit und Wahrnehmung. Damit liefern sie Bauinteressenten eine klare Entscheidungshilfe, verbessern ihre Akquisition strategisch und schreiben zusätzliche Bauaufträge. Außerdem reduzieren sie die Budgets für konventionelle Werbung.

PS: Nutzen Sie jetzt die Gelegenheit, Kosten zu sparen und mit deutlich reduziertem Werbeaufwand ein im Netz sichtbares Qualitäts-Profil mit scharfer Abgrenzung zu Wettbewerbern zu generieren.

BAUHERRENreport GmbH: Qualität. Einzigartig. Darstellen.

Verantwortlich: Theo van der Burgt (Geschäftsführer)

Besuchen Sie uns im BAUHERREN-PORTAL bei unseren Kunden wie z.B. bei der EKB Massivhaus GmbH, Mönchengladbach, der Euro Massiv Bau GmbH, Duisburg, der Verfuß GmbH, Hemer und Köln, der Roth Baumeisterhaus GmbH, Germersheim, der Idea Dein Haus GmbH, Gera und Leipzig, der MHB Stumm GmbH, Münsingen, der Mutter Systembau AG, Waldshut-Tiengen, der Wirtz & Lück Wohnbau GmbH, Langenfeld und Solingen, der Wegener Massivhaus GmbH, Paderborn, der Meisterbau GmbH Teltow, Potsdam, der OSTRAUER Baugesellschaft mbH, Ostrau und Dresden, der CeDe Haus GmbH, Biedenkopf, der Grund Invest GmbH & Co. KG, Paderborn, der Ökowert PlanProjekt GmbH & Co. KG, Dresden, der Klee Haus Baupartner GmbH, Dessau-Roßlau, der Kreativ Massivhaus GmbH, Landau, der MHEL Massivhaus GmbH, Merseburg und Leipzig, der Plan-Concept-Massivhaus GmbH, Bonn, der PICK PROJEKT GmbH, Neuss, Grevenbroich und Düsseldorf, der reinsch:massivhaus GmbH, Bad Nauheim oder der VARWICK Architektur GmbH, Steinfurt und Münster.

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

BHR Bauherrenreport GmbH

Gereonstraße 12
40667 Meerbusch
Deutschland
Telefon: 021329950453
Homepage: http://www.bauherrenreport-gmbh.de

Ansprechpartner(in):
Theo van der Burgt
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Wir zertifizieren leistungsstarke Hausbau-Unternehmen anhand deren Bauherrenzufriedenheit und kommunizieren die Ergebnisse mittels unserem brachen-spezifischen Empfehlungsmarketing. Die Vorteile: Klare Abgrenzung, Beschaffung qualifizierter Anfragen, mehr und bessere Umsätze.

Informationen sind erhältlich bei:

BHR Bauherrenreport GmbH
Herr Theo van der Burgt
Gereonstraße 12
40667 Meerbusch

fon ..: 021329950453
web ..: www.bauherrenreport-gmbh.de
email : vdb@bauherrenreport.de
9 Besucher, davon 1 Aufrufe heute