Feiertage dürfen nicht zum Flaschenhals der Pandemieüberwachung werden

Haarer FDP-Ortschef Siemsen hakt zu Laborkapazitäten während der Festtage nach

Haar – Lkr. München/ Bis auf den ersten Weihnachtsfeiertag und Neujahr bleibt die Corona-Teststation des Landkreises München in Haar durchgängig geöffnet. Ein aus Sicht von Haars FDP-Ortschef Dr. Peter Siemsen richtiger Schritt. „Angesichts der während der Weihnachtstage beschlossenen Lockerungen darf die Überwachung des Infektionsgeschehens keine Pause machen“, erklärt der oberbayerische Kommunalpolitiker.

Meldungen aus anderen Kommunen über reduzierte Test- und Laborkapazitäten während der Feiertage beobachtet Siemsen mit Sorge. Am 18.12.2020 wurde er auf einen Facebook-Beitrag des Zornedinger Gemeinderats Peter Pernsteiner aufmerksam, in dem dieser die komplette Aussetzung von Corona-Tests im Landkreis Ebersberg vom 24.12. bis 27.12.2020 und 31.12.2020 bis 03.01.2021 scharf kritisierte. Auch Siemsen äußert hierzu sein Unverständnis. Die über Weihnachten zu erwartende Zunahme der Kontaktrate sowie die in einigen Ländern aufgetretene, neue Virus-Mutante erfordern aus seiner Sicht in den nächsten Tagen und Wochen höchste Achtsamkeit. „Feiertage dürfen nicht zum Flaschenhals der Pandemieüberwachung werden“, ruft Siemsen Bund und Land zu raschem Handeln auf. Neben der Zulassung von Multiplex-PCRs, die Covid- und Influenza-Infektionen gleichzeitig bestimmen können, fordert er, kurzfristig weitere Laborkapazitäten aufzubauen. Hierzu schlägt Siemsen unter anderem vor, die Befähigung von Sanitätsstandorten der Bundeswehr auszuweiten.

Sensibilisiert durch die Informationen aus dem Landkreis Ebersberg hat er hinsichtlich der verfügbaren Laborkapazitäten für das Testzentrum in Haar bereits direkt im Rathaus beim Bürgermeister nachgehakt und eine positive Bestätigung erhalten. Der beauftragte Labordienstleister wird seine Kapazitäten für PCR-Analysen im gesamten Zeitraum vom 23.12.2020 bis 01.01.2021, also auch über die Feiertage, im Normalbetrieb weiterführen, erfuhr Siemsen zeitnah in einer Stellungnahme der Verwaltung. „Eine gute Nachricht vor den anstehenden Weihnachtstagen, zumindest für die Bürgerinnen und Bürger bei uns“, so der Haarer FDP-Ortschef.

Veröffentlicht von:

FDP Haar

Stadlerstraße 4b
85540 Haar
DE
Telefon: 089 319 076 95
Homepage: https://www.fdphaar.de

Ansprechpartner(in):
Pressestelle FDP Haar
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Der FDP-Ortsverband Haar ist die Untergliederung der FDP Bayern in der oberbayerischen Gemeinde Haar im Landkreis München.
Der Verband verfolgt den Zweck der politischen Meinungsbildung und Beteiligung.

Informationen sind erhältlich bei:

FDP Ortsverband Haar

Stadlerstraße 4b
85540 Haar
Tel.: +49 89 319 076 95
E-Mail: E-Mail
Web: https://www.fdphaar.de

542 Besucher, davon 1 Aufrufe heute