pro optik prämiert die “Besten der Besten”

(Wendlingen, 21. Dezember 2020) Professionell. Produktiv. Profitabel. Wie kein anderer Optiker hat Deutschlands drittgrößte Optikerkette pro optik im Jahr 2020 für Furore gesorgt und mit Wachstum, unnachahmlichem Service und einem überzeugenden Produktportfolio am Markt geglänzt. Um die herausragenden Leistungen der pro optiker, Mitarbeitenden, Führungskräfte, Auszubildenden, Teams und vielen mehr, die diesen großartigen Erfolg erst möglich gemacht haben, zu ehren, hat pro optik jetzt zum ersten Mal die ORANGE CRYSTAL AWARDS 2020 verliehen. Damit würdigte das Unternehmen die herausragenden Leistungen der "Besten der Besten" von insgesamt 1.300 Menschen in Deutschland, die bei oder für pro optik arbeiten, in insgesamt 18 Kategorien inklusive Sonderpreise – von Bester Franchisepartner bis Bestes Team. Aufgezeichnet und in diesen Zeiten digital als Video-Stream ausgestrahlt wurden die Awards aus dem prächtigen Schloss Monrepos in Ludwigsburg. CEO Micha S. Siebenhandl: "Der ORANGE CRYSTAL AWARD soll Dankbarkeit und Wertschätzung für den großartigen Einsatz unseres Teams in ganz Deutschland zum Ausdruck bringen und besondere Leistung auch besonders ehren. Wir haben 2020 unglaublich viel erreicht, vor allem durch besonderen Einsatz vieler und unseren einzigartigen pro optik Spirit." Den EHREN AWARD gewann Firmengründer Rainer Hildebrandt, der vor 33 Jahren die Weichen für den nachhaltigen Erfolg des Unternehmens gelegt hatte – der CHANGE AWARD ging an Christoph Lotz.

Der ORANGE CRYSTAL AWARD versinnbildlicht dabei das, was pro optik ausmacht. Die Strahlkraft, die von der orangefarbenen Marke aus Wendlingen ausgeht, und die kristallartige Brillanz ihres Teams. Aus jeweils drei Nominierten wurde in der 45-minütigen Video-Veranstaltung am Ende der strahlende Gewinner gekürt, die Jury bestand bei der Premiere 2020 aus dem Head-of-Team von pro optik.

Jährliche Verleihung
Ab sofort soll der neue pro optik Preis jährlich in denselben Kategorien vergeben werden, nur die Jury wird jedes Mal eine andere sein. 2021 wird diese der Kreis der pro optik Franchisenehmer und Joint-Venture-Partner bilden. Der Preis ist auch ein Zeichen für die Dynamik, die von den Wendlingern ausgeht. Allein in den nächsten fünf Jahren soll die Anzahl der Fachgeschäfte im Rahmen von pro optik 2.0 von derzeit rund 150 auf 350 erhöht werden. Erst zuletzt wurden mit dem pro optik CAMPUS, pro optik THE BRAIN und der Gläserlinie pro glas by Rodenstock Angebote und Produkte eingeführt, die neue Maßstäbe im Markt setzen. Micha S. Siebenhandl: "2021 werden wir diesen Kurs fortsetzen, professionell, produktiv und profitabel."

Die Preisträger im Überblick

Bester Franchise Partner: Stefan Forster
Dr. Martin Blome, Nico Witte,
Stefan Forster (Nominierte)

Bester Joint Venture Partner: Stefan Ebler
Peter Böhm, Stefan Brenner,
Stefan Ebler (Nominierte)

Bester Innovativster Partner: Ludwig Gaum
Dr. Martin Blome, Alexander Rosenberger,
Ludwig Gaum (Nominierte)

Bester Mitarbeiter Verwaltung: Marius Breisch
Marius Breisch, Tanja Probst,
Angela Dreher (Nominierte)

Beste Niederlassung: pro optik Rheinfelden
pro optik Bruchsal, pro optik Rheinfelden,
pro optik Göppingen (Nominierte)

Bester Auszubildender: Lea Schrodin
Michael Fink, Lea Schrodin,
Pia Rodemann (Nominierte)

Bester Head of Manager: Steffen Schwarz
Markus Kollmann, Nadja Ahnert,
Steffen Schwarz (Nominierte)

Bester Medi Free Partner: pro optik Reutlingen
pro optik Reutlingen, pro optik Bad Canstatt,
pro optik Dorsten (Nominierte)

Bester Team Performer: Tanja Probst
Jan Schwörer, Tanja Probst,
pro optik Fulda (Nominierte)

Bester Newcomer: Anja Fujan
Anja Fujan, Holger Schumann,
pro optik Ludwigsburg (Nominierte)

Bestes Team: pro optik Weil am Rhein
pro optik Weil am Rhein, pro optik Kircheim,
pro optik Köngen (Nominierte)

Beste Kundenzufriedenheit: pro optik Sigmaringen
pro optik Sigmaringen, pro optik Stuttgart,
pro optik Celle (Nominierte)

Beste Stammkunden: pro optik Stuttgart
pro optik Stuttgart, pro optik Kirchheim,
pro optik Tübingen (Nominierte)

Beste Marketing Umsetzung: pro optik Künzelsau
pro optik Celle, pro optik Künzelsau,
pro optik Wendlingen (Nominierte)

Bester Materialeinsatz: pro optik Gengenbach
pro optik Kirchheim, pro optik Unterschleißheim,
pro optik Gengenbach (Nominierte)

Herausragende Leistungen: Nicolai-Alexander Koch
Nicolai-Alexander Koch, Michael Rehmke,
Nico Witte (Nominierte)

EHREN AWARD: Rainer Hildebrandt
Rainer Hildebrandt, Peter Hoppert,
Ralph Stange (Nominierte)

CHANGE AWARD: Christoph Lotz
Christoph Lotz, Gregor Cohnen,
Rainer Hildebrandt (Nominierte)

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Röntgeninstitut am Hofgarten

Jacobistraße 1
40211 Düsseldorf
Deutschland
Telefon: +49 (0) 611 39539-22
Homepage: https://roentgeninstitut-am-hofgarten.de/

Ansprechpartner(in):
Caroline Wittemann
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Über das Röntgeninstitut Düsseldorf:
Mit insgesamt neun Standorten in Düsseldorf, Ratingen und Neuss und einem Team von mehr als 20 Fachärzten gehört das Röntgeninstitut Düsseldorf zu den größten und renommiertesten radiologischen Zentren in Nordrhein-Westfalen. Vor mehr als 40 Jahren gegründet, hat das Institut die radiologische Diagnostik in der Metropolregion Düsseldorf maßgeblich geprägt und Innovationen vorangetrieben. Erstklassige Fachärzte mit langjähriger klinischer und wissenschaftlicher Erfahrung in Verbindung mit der besten am Markt verfügbaren technologischen Ausstattung garantieren Patientinnen und Patienten modernste Diagnostik und eine zügige Befundung für zuweisende Ärzte. Gemäß dem Leitbild "Kompetent und menschlich" stellt das Team die Bedürfnisse des Patienten dabei stets in den Vordergrund. Eine schnelle Terminierung, angenehmes Ambiente an allen Standorten und zertifizierte Prozesse und Leistungen runden das Profil ab.

Informationen sind erhältlich bei:

Deutscher Pressestern
Bierstadter Straße 9a
65189 Wiesbaden
c.wittemann@public-star.de
+49 (0) 611 39539-22
http://www.public-star.de
20 Besucher, davon 1 Aufrufe heute