Neufassung der TA Luft im Bundeskabinett beschlossen – weitreichende Änderungen für den Betrieb von Industrieanlagen

Am 16.12.2020 wurde die überarbeitete Technische Anleitung zur Reinhaltung der Luft (TA Luft) im Kabinett verabschiedet. Alle Anlagentypen, die eine immissionsschutzrechtliche Genehmigung benötigen, sind hiervon betroffen. Neben den bisher erfassten rund 50.000 Anlagen, u. a. aus den Branchen Energieerzeugung, Abfallbehandlung, Chemie, Metallerzeugung, Zementherstellung und Nahrungsmittelherstellung sowie Tierhaltungsanlagen werden nun auch Biogasanlagen, die Pelletherstellung und Schredderanlagen in dieser Verwaltungsvorschrift neu geregelt. Erstmals gibt es eine bundesweite Regelung zum Schutz der Anwohnerinnen und Anwohner vor störenden Gerüchen.

Durch die Neufassung der TA Luft verschärft die Bundesregierung die Emissionsbegrenzungen für technische Anlagen und gibt damit den Genehmigungsbehörden ein zentrales Regelwerk zur Verringerung von Emissionen und Immissionen von Luftschadstoffen aus genehmigungsbedürftigen Anlagen vor.

Die Kunden der Müller-BBM GmbH werden bei Planung und Betrieb ihrer Anlagen von den Gutachtern, Beratern und Messingenieuren mit interdisziplinären Leistungen seit den 1960er Jahren betreut. Oberstes Ziel ist die Genehmigungsfähigkeit der anvertrauten Projekte und eine messtechnische Begleitung des Betriebs, um die immissionsschutzrechtlichen Kriterien zu erfüllen.
Anlagenbetreibern stehen für alle immissionsschutzfachlichen Fragen zu Messung, Überwachung und Prognosen an zwölf Standorte im Bundesgebiet kompetente Ansprechpartner*innen rund um den Immissionsschutz zur Verfügung.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Müller-BBM GmbH

Robert-Koch-Straße 11
82152 Planegg
Deutschland
Telefon: +49(89)85602-3544
Homepage: http://www.MuellerBBM.de

Ansprechpartner(in): Volker Liebig
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Auch Sie können von der Erfahrung aus über 50 Jahren Beratungstätigkeit in den Bereichen Bau, Umwelt und Technik profitieren. Wir bieten Ihnen zudem eine aktuelle und praxisbezogene Weiterbildung in unseren firmeneigenen Schulungszentren in Planegg/München, Linsengericht (nahe Frankfurt), Dresden und Berlin oder entsprechenden Tagungsstätten.

Unser Seminarangebot richtet sich an Architekten, Bauherren, Ingenieure, Techniker, Planer, Unternehmer, Geschäftsführer und leitendes Personal. Umweltbeauftragte, Immissionsschutzbeauftragte und/oder Sicherheitsbeauftragte finden bei uns, genauso wie Behördenvertreter und Anlagenbetreiber, informative Seminare und durchdachte Workshops.

Informationen sind erhältlich bei:

Müller-BBM GmbH
Robert-Koch-Straße 11
82152 Planegg
volker.liebig@mbbm.com
+49(89)85602-3544
http://www.MuellerBBM.de
16 Besucher, davon 1 Aufrufe heute