Herzensangelegenheit Dr. Eggenweiler: Nachhaltige und menschliche Behandlungen

Jeder Zahnarzt bei Trusted Dentists zeichnet sich durch besondere Herzensangelegenheiten aus: Dinge, auf die er oder sie besonderen Wert legen und in die sie besonders viel Kraft investieren. Im Interview erzählt Dr. Andreas Eggenweiler von seiner Herzensangelegenheit, der nachhaltigen Behandlung und dem menschlichen Umgang mit seinen Patienten.

Was ist Ihre Herzensangelegenheit?
Meine Herzensangelegenheit ist es, als Mensch andere Menschen zu behandeln. Das bedeutet, dass ich alle meine Patienten so behandle, wie ich selbst an ihrer Stelle behandelt werden möchte.

Dazu gehört auch, bei der Wahl meiner Behandlungsmethoden besonders auf Nachhaltigkeit und Langlebigkeit zu achten. Zahnerhalt, möglichst ohne Substanzverlust, das ist das Ziel, das ich bei den Behandlungen vor Augen habe.

Warum investieren Sie genau in dieses Thema Zeit und Engagement?
Alle Behandlungen, die ich in meiner Praxis anbiete, führe ich professionell und spezialisiert durch. Das ist mein Anspruch an mich selbst. Das bedeutet, dass ich in den jeweiligen Bereichen, zum Beispiel der Endodontologie, immer auf dem neuesten Stand der Forschung bin und moderne Geräte und Methoden verwende.

Denn das ist es, was ich mir als Patient von meinem Zahnarzt wünschen würde – dass er mich bestmöglich behandelt. Leider führt das für mich immer wieder zu einem Spagat zwischen meinem Anspruch an die Behandlung und den finanziellen Möglichkeiten mancher Patienten. Die gesetzlichen Krankenkassen zahlen nur eine Basisversorgung und übernehmen die zusätzlichen Leistungen, die eine Behandlung sicher und nachhaltiger machen, in der Regel nicht. Damit bin ich sehr unzufrieden, denn ich bin der Meinung, dass jedem Patienten eine professionelle Zahnbehandlung und die bestmögliche Mundgesundheit zur Verfügung stehen sollten.

Wie findet die Umsetzung statt?
Wie bereits erwähnt, wähle ich meine Behandlungsmethoden nach ihrer Nachhaltigkeit aus. Daher mache ich zum Beispiel ausschließlich Kunststofffüllungen und verzichte auf Keramik. Kunststofffüllungen sind zwar aufwändiger, gleichzeitig aber günstiger und langlebiger. Sollte eine Kunststofffüllung Schaden nehmen, kann ich sie einfach wieder reparieren. Zudem schont eine Kunststofffüllung die natürliche Zahnsubstanz, die ja nach Möglichkeit erhalten werden sollte.

Außerdem verzichte ich auf die klassische Fissurenversiegelung, also die Versiegelung der tiefen Rillen in den Backenzähnen mit Kunststoff. Ein Zahn, beziehungsweise der Schmelz, reift mit der Zeit immer weiter nach. Diese Versiegelung verhindert aber die natürliche Zahnreife. Platzt sie dann an einer Stelle ab, ist der Zahn besonders anfällig für Karies. Daher versiegele ich die Fissuren nicht und behandele die Kinderzähne stattdessen mit einem speziellen Mittel, das dem Zahn hilft, schneller nachzureifen. Das unterstützt die natürliche Zahnreife und macht den Zahn widerstandsfähig.

Mit meinen Patienten gehe ich menschlich und einfühlsam um. Dazu gehört zum Beispiel, dass ich mir für den Ersttermin 30-45 Minuten Zeit zur Diagnosestellung und einem Beratungsgespräch nehme. In diesem Gespräch bin ich dann ehrlich und transparent, sowohl was die bestehenden Missstände und die notwendige Behandlung als auch die potentiellen Kosten angeht. Eine ehrliche und umfassende Aufklärung ist mir sehr wichtig.

Ich besitze meine Praxis seit 26 Jahren, kenne die meisten Patienten schon sehr lange und pflege einen guten Kontakt zu ihnen. Das ist meiner Meinung nach die Grundlage für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Warum lohnt sich dieses Engagement für Sie?
Das Engagement lohnt sich für mich, weil ich meine Patienten stets sehr zufrieden erlebe. Gleichzeitig sehe ich immer wieder, dass meine Behandlungen langlebig sind. Die meisten meiner Patienten kommen regelmäßig zur Zahnreinigung und zur Kontrolle und haben ansonsten keine Beschwerden.

Früher, als die Prophylaxe noch nicht so verbreitet war wie jetzt, habe ich damit angefangen, dieses Konzept in meiner Gegend einzuführen. Nach anfänglicher Skepsis waren die Patienten schnell von den Vorteilen einer Prophylaxebehandlung überzeugt. Das zahlt sich jetzt aus, wenn ich mir die große Anzahl sehr gesunder Patienten vor Augen führe.

Veröffentlicht von:

Trusted Dentists

Blumenstraße 13
33332 Gütersloh
DE
Telefon: 05241-5046814
Homepage: https://trusted-dentists.de/

Ansprechpartner(in):
Henriette Hinnenthal
Pressefach öffnen


   

Firmenprofil:

Als Vereinigung qualitätsbewusster Zahnmediziner bewerten wir Zahnarztpraxen nach fachlichen und wissenschaftlichen Kriterien, um Patienten die Suche nach dem passenden Arzt zu erleichtern. Mit den Qualitätssiegeln "Qualitätspraxis" und "Ausgezeichnete Praxis" machen wir für Patienten Praxen kenntlich, die unsere hohen Standards erfüllen.

Informationen sind erhältlich bei:

Henriette Hinnenthal
Redaktion

Trusted Dentists
Zahnarzt Plus GmbH
Blumenstraße 13
33332 Gütersloh

05241-5046814
mail@trusted-dentists.de
www.trusted-dentists.de

17 Besucher, davon 1 Aufrufe heute