congstar als familienfreundlicher Arbeitgeber ausgezeichnet

Köln, 14.01.2021. Der Kölner Mobilfunkanbieter congstar wird erstmals als familienfreundlicher Arbeitgeber ausgezeichnet – und das gleich mit der Bewertung "sehr gut". Die Auszeichnung wird von der Bertelsmann Stiftung vergeben und würdigt Unternehmen, die eine familienbewusste Betriebskultur für ihre Mitarbeiter fördern. Die sehr guten Ergebnisse der Mitarbeiter- und Geschäftsführungsbefragung bestätigen, dass der in der Kommunikation genutzte Claim des Mobilfunkanbieters "Du willst es. Du kriegst es" auch für die Mitarbeiter eine hohe Bedeutung hat. Denn congstar ermöglicht eine sehr flexible Arbeitskultur mit hoher Eigenständigkeit.

Privates und Beruf als Teil der congstar Unternehmenskultur
Die Vereinbarkeit von beruflichen und privaten Anforderungen rückt immer stärker in den Fokus der Arbeitswelt. Vor diesem Hintergrund unterstützt und bestärkt der Mobilfunkanbieter congstar seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in vielfacher Hinsicht. Abgesehen von verschiedenen Arbeitszeitmodellen, Home Office und weiteren Unterstützungsangeboten kann bei congstar auch ein Eltern-Kind-Büro oder eine Kinderbetreuung genutzt werden – für mehr Flexibilität bei der Arbeitsorganisation. congstar möchte seinen Mitarbeitern damit die Möglichkeit geben, Karriere, Job, Familie und Freizeit in Einklang zu bringen. Dank der Berücksichtigung beruflicher und privater Interessen der Mitarbeiter entsteht für das Unternehmen eine bereichernde Kultur mit viel Diversität, da verschiedene Blickwinkel und Erfahrungen sowie frische Impulse Einzug in den Arbeitsalltag finden.

Christina Kiehl, congstar Geschäftsführerin für die Bereiche IT, Finanzen und HR: "Um neben dem Beruf auch Zeit für andere Aktivitäten und Engagements zu geben, schreiben wir seit Mitte des letzten Jahres alle unsere Stellen als 75%-Stelle aus. Natürlich kann jeder Vollzeit arbeiten – wir wollen aber gerade Eltern die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ermöglichen. Und auch allen anderen Bewerbern geben wir damit das Signal, dass sie neben ihrer Arbeit für congstar auch weiterhin ihrer Passion nachgehen können. Individuell, flexibel, bunt ist unser Motto – und das aus tiefster Überzeugung!" Das bestätigt Dipl.-Kffr. Britt Lorenzen, Prüferin der Bertelsmann Stiftung, im offiziellen Endbericht: "Die Geschäftsleitung lebt mit seiner Führung vor, was von den Mitarbeitern im Bereich Familienfreundlichkeit eingefordert und im Alltag umgesetzt und angewandt werden kann. Dies wird besonders in den aktuellen Zeiten der Corona-Pandemie von allen wahrnehmbar gelebt und umgesetzt."

Positives Fazit für congstar
Die congstar Auszeichnung basiert dabei auf den Erkenntnissen, die im Rahmen der Mitarbeiterbefragung und der Auswertung des Arbeitgeberbogens gewonnen wurden. Zudem wurden die Kriterien des Qualitätssiegels "Familienfreundlicher Arbeitgeber" mit den Ergebnissen der Befragungen der congstar Mitarbeiter abgeglichen. Dabei galt es vor allem, die Authentizität der Betriebskultur und ihre Nachhaltigkeit zu evaluieren. Das positive Fazit von Britt Lorenzen: "congstar ist sich der Wichtigkeit einer familienbewussten Personalpolitik sehr bewusst, praktiziert dies in unterschiedlichsten Formaten und Formen – und unterstreicht damit, wie wichtig das kostbarste Gut eines Unternehmens ist: die eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu fordern, zu fördern, aber vor allem wertzuschätzen."

Auszeichnung attraktiver Arbeitgeber im Wettbewerb um Fach- und Führungskräfte
Seit 2011 zeichnet die Bertelsmann Stiftung Unternehmen als "Familienfreundliche Arbeitgeber" aus. Das Ziel ist die allgemeine Förderung von familienbewussten Betriebskulturen. Mit der Auszeichnung verpflichten sich Arbeitgeber, unterstützende Maßnahmen in verschiedenen Lebensphasen nachhaltig in ihrer Unternehmenskultur zu verankern und zu fördern.

Weitere Informationen zu congstar sind online unter www.congstar.de zu finden.
Unter www.congstar.de/das-ist-congstar/auszeichnungen/ gibt es einen Überblick der aktuellen congstar Auszeichnungen.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

congstar GmbH

Anna-Schneider-Steig 8
50678 Köln
Deutschland
Telefon: +49 (0) 211 / 960 817 - 82
Homepage: http://www.congstar.de

Ansprechpartner(in):
Sonja Rometsch
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Der Kölner Mobilfunk- und DSL-Provider congstar bietet Prepaid- und Postpaid-Produkte sowie DSL-Komplettanschlüsse, bestehend aus Telefon- und Internetzugang. Damit ist congstar Deutschlands einziger Telekommunikations-Discounter mit vollständigem Produktportfolio. Seinen Unternehmenserfolg seit dem Marktstart im Jahr 2007 verdankt congstar der Kombination aus hervorragender D-Netz-Qualität, günstigen Preisen und flexiblen Vertragslaufzeiten. Davon profitieren mittlerweile weit über 1,5 Millionen Kunden. congstar wurde im Jahr 2011 mehrfach ausgezeichnet: Das unabhängige Telekommunikationsportal Tariftipp.de machte congstar zum "Anbieter des Jahres" und prämierte die congstar SMS Flat Option sowie den congstar Prepaid Internet-Stick. Ebenfalls den Spitzenplatz erreichte congstar beim "Kundenmonitor Deutschland 2011" - dank höchst zufriedener Kunden. Und der TÜV Saarland zertifizierte das sehr gute Preis-Leistungs-Verhältnis. Produkte können bestellt werden über www.congstar.de oder die Bestell-Hotline unter 01805 / 50 75, Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 22:00 Uhr sowie Samstag von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr (14 ct./min. aus dem deutschen Festnetz. Aus dem Mobilfunknetz maximal 42 ct./min.). Im November 2010 wurde der erste eigene congstar Shop in Köln eröffnet. Einen Beitrag zum Umweltschutz leistet congstar durch CO2-neutrales Arbeiten am Unternehmensstandort.

Informationen sind erhältlich bei:

Navos GmbH
Timo Wakulat
Volmerswerther Str. 41
40221 Düsseldorf
congstar@navos.eu
+49 (0) 211 / 960 817 - 82
www.congstar.de/presse
4 Besucher, davon 1 Aufrufe heute