FFP2-Masken für alle

(Düsseldorf/Münster) – „FFP2-Masken für alle“ fordert der Landesvorstand der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP) Nordrhein-Westfalen als Sofortmaßnahme in der Corona-Krise. Die deutliche erhöhte Schutzwirkung der FFP2-Masken gegenüber den sogenannten Alltagsmasken ist hinreichend bewiesen. Der Einsatz dieser Masken scheitert aber oft an den hohen Preisen, die sich nicht jeder leisten kann oder will.

Eine allgemeine Pflicht zum Tragen von FFP2-Masken führt nur dazu, dass formal diese Masken zwar getragen werden. Hierbei ist aber zu befürchten, dass die Nutzungsdauer massiv überschritten wird. Der Landesvorstand der ÖDP NRW fordert daher von der Landesregierung in NRW, jedem Bewohner des Landes ab 15 Jahren ein Kontingent von 10 FFP2-Masken kostenlos zur Verfügung zu stellen.

Dies könnte über einen Gutschein, den alle erhalten, geschehen, der dann an Verkaufsstellen in Drogerien und Apotheken einlösbar wäre. Durch diese kostenlosen Masken besteht die Aussicht, dass eine große Zahl von Menschen diese kostenlosen Masken dann auch abholt und bedingungsgemäß verwendet.

Eine FFP2-Maskenpflicht, ohne eine entsprechende reale und sozial zumutbare Verfügbarkeit sei nicht zielführend, so die ÖDP NRW.

Auch fordert der Landesvorstand der ÖDP NRW die Streichung der Mehrwertsteuer auf alle zertifizierten Masken. Es sei nicht einzusehen, weshalb der Staat in der Pandemie durch den Verkauf von Schutzausrüstungen auch noch Steueraufkommen generieren will.

Veröffentlicht von:

ÖDP NRW

Weseler Strasse 19 - 21
48151 Münster
DE
Telefon: 0251 / 760 267 45
Homepage: http://www.oedp-nrw.de

Ansprechpartner(in):
Martin Schauerte
Pressefach öffnen


      

Firmenprofil:

Die Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) wurde 1982 als Bundespartei gegründet. Die ÖDP hat derzeit bundesweit nahezu 8000 Mitglieder und über 500 Mandatsträger auf der Gemeinde-, Stadt- und Kreisebene, ist in Bezirkstagen vertreten, stellt 18 Bürgermeister und stellv. Landräte und ist seit 2014 auch im Europäischen Parlament vertreten.
 
Damit zähle die ÖDP zu den zehn größten Parteien Deutschlands.



Wer wir sind ...
In der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP) arbeiten Menschen, die gemeinwohlorientiert denken und handeln. Der oberste Grundsatz unseres politischen Handelns ist, dass wir nicht nur an uns selbst denken, sondern auch solidarisch an alle Menschen auf unserer Erde und an die zukünftigen Generationen. Wir entwickeln zukunftsfähige Lösungen für Mensch, Tier und Umwelt mit dem Ziel einer lebenswerten, gerechten und friedvollen Gesellschaft. Der Grundsatz „Mensch vor Profit“ steht im Mittelpunkt unserer Politik. Wir lösen die Umwelt- und die Armutsfrage gemeinsam, indem wir ökonomische, ökologische und soziale Zusammenhänge ehrlich und weitsichtig betrachten.
 

 

Informationen sind erhältlich bei:

Pressekontakt: Ökologisch Demokratische Partei (ÖDP), Landesverband NRW Weseler Str. 19 – 21 48151 Münster Telefon: 0251 / 760 267 45 Twitter: @oedpNRWFacebook: @OEDPNRWE-mail: info@oedp-nrw.de
Pressestelle ÖDP NRW:  presse@oedp-nrw.de
Internet: www.oedp-nrw.de
Pressemitteilungen der ÖDP NRW:
https://www.oedp-nrw.de/oedp-nrw/presse/
Kontakt zur Bundespressestelle der ÖDP:
presse@oedp.de
19 Besucher, davon 1 Aufrufe heute