Web-Seminar: Wie IoT die Industrie erschüttert und Sie Ihre Branche revolutionieren können

Wie IoT die Wirtschaft verändert – Erfahren Sie im kostenfreien Webinar am 11. Februar 2021, 11:00 bis 12.00 Uhr, wie Sie Ihre Produktion, Prozesse und Kosten auf höchstem Sicherheitsniveau optimieren und neue Geschäftsmodelle entwickeln.

Produktion und Logistik profitieren bereits seit Jahren vom Einsatz effizienter IoT-Lösungen. Viele weitere Branchen werden sich ebenfalls in den kommenden Jahren durch die Vernetzung von Maschinen und Gütern nachhaltig verändern. Das Internet der Dinge ermöglicht Unternehmen Kosteneinsparungen und kann neue Geschäftsfelder eröffnen.

Heutzutage sind IoT und Cloud zwei sehr eng miteinander verbundene Technologien, um den Unternehmensalltag zu organisieren und dabei kontinuierliche Effizienzverbesserungen zu erzielen. Doch die Wahl einer passenden IoT-Cloudlösung, ebenso wie die Entscheidung über eine passenden Plattform ist keine einfache Aufgabe – genauso wenig wie das volle Ausschöpfen unternehmerischer Potenziale.

„Mit sphinx open online on pluscloud bieten wir unseren Kunden ein mächtiges Tool, dass nicht nur ihre Daten effizient analysiert, sondern sogar komplette Prozessketten automatisiert. Kombiniert mit der großen GFT Expertise im Bereich Künstliche Intelligenz und Machine Learning tun sich hier schier unbegrenzte Möglichkeiten auf“, so Siegfried Wagner, Geschäftsführer der in-GmbH.

Diese Hürde möchten wir Ihnen nehmen! In einem gemeinsamen Web-Seminar mit unserem Partner Plusserver beleuchten wir einerseits die vielfältigen Vorteile, die sich durch IoT-Lösungen ergeben und wieso IoT insbesondere für den Mittelstand von großem Nutzen ist. Anhand ausgewählter Use Cases veranschaulichen unsere Experten konkrete Anwendungen bspw. zur Prozessoptimierung, Transparenz auf dem Shopfloor oder auch einer effizienten Energiesteuerung. Zusätzlich vermittelt der Vortrag einen Einstieg in das Thema IoT-Datenerfassung in Verbindung mit einer sicheren Cloud-Infrastruktur auf Basis von GAIA-X. Das Web-Seminar richtet sich an Planer und Entscheider produzierender Unternehmen aus dem Mittelstand.

Erfahren Sie in unserem Vortrag u.a.:
• Wie Sie mit IoT Prozesse optimieren: Schaffen Sie Shopfloor Transparenz durch IoT Analytics, Machine Learning und künstliche Intelligenz
• Welche weiteren Vorteile sich durch die Nutzung einer IoT Plattform in der Produktion, für Prozesse und Kosteneinsparungen ergeben
• Wie sich IoT-Projekte auf Basis einer kompatiblen Cloud realisieren lassen

Nutzen Sie die Chance, an dem gemeinsamen Vortrag teilzunehmen und erhalten Sie spannende Einblicke, wie Sie Ihre Produktion, Prozesse und Kosten auf höchstem Sicherheitsniveau optimieren. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung unter https://get.plusserver.com/webinar-iot-plattform

Kurzporträt in-integrierte informationssysteme GmbH:
Die in-integrierte informationssysteme GmbH mit Sitz in Konstanz – eine Tochtergesellschaft der GFT Technologies SE – bietet Software-Produkte und Lösungen in den Bereichen Industrie 4.0, IoT, Collaborative Engineering und Collaborative Enterprise. Für international tätige Industrieunternehmen, Hersteller und Serviceanbieter konzipiert und realisiert die in-GmbH Software-Lösungen zur optimierten Kollaboration und für digitale Wertschöpfungsketten.

Mit der IoT-Plattform sphinx open online ist es möglich, nutzbringende und nachhaltig betreibbare Industrie 4.0-Lösungen schnell und mit überschaubarem Aufwand zu realisieren. sphinx open online wird seit 2012 aus der Cloud oder On-Premises angeboten, kommt in diversen Anwendungsgebieten zum Einsatz und wird auf Basis neuester Erkenntnisse und Forschungsergebnisse stetig weiter ausgebaut.

Die Anwender erreichen dadurch unter anderem: zeitnahe Information für Entscheider, Verbesserung der Zusammenarbeit über Lokationen hinweg, Integration mobiler Abläufe, verkürzte Durchlaufzeiten, konserviertes Wissen, konsistente Daten und mehr Transparenz bei hoher Anwenderakzeptanz.

Namhafte Softwarehersteller, Fertigungsunternehmen, Anlagen- und Maschinenbauer, Hersteller von Smarten Produkten, Luft- und Raumfahrt, Forschungseinrichtungen und Hochschulen zählen zum Kundenstamm.

Durch die Expertise und Struktur des 5.500 Mitarbeiter starken Mutterkonzerns GFT Technologies SE ist die in-integrierte informationssysteme GmbH in der Lage, ihre Leistungen weltweit mit einem hohen Service-Level kundennah anbieten zu können.

Weitere Informationen unter www.in-gmbh.de, www.sphinx-open.de, www.weblet.de

Weitere Informationen:
in-integrierte informationssysteme GmbH
– ein Tochterunternehmen der GFT Technologies SE –
Am Seerhein 8 | 78467 Konstanz

Über die PlusServer-Gruppe:
Die PlusServer-Gruppe mit Sitz in Köln ist ein führender Anbieter von Cloud Lösungen in Deutschland und betreibt 7 Rechenzentren in Deutschland. Mit der neuen Multi-Cloud-Plattform plus.io sowie maßgeschneiderten Systemarchitekturen und Managed Cloud Services begleiten die Cloud-Experten den Mittelstand sowie Großunternehmen aus diversen Branchen bei der digitalen Transformation. Plusserver ist Gründungsmitglied des EU-Projekts Gaia-X und setzt sich als Treiber von Innovation und Wertschöpfung für ein zukunftsfähiges und datensouveränes Europa ein. An den acht Unternehmensstandorten sind über 430 Mitarbeiter beschäftigt. www.plusserver.com

Inga Richrath
Public Relations
PlusServer GmbH
Hohenzollernring 72
50672 Köln
Tel.: +49220310453603
E-Mail: presse@plusserver.com

Veröffentlicht von:

in-integrierte informationssysteme GmbH - ein Tochterunternehmen der GFT Technologies SE -

Am Seerhein 8
78467 Konstanz
Telefon: 07531 81450
Homepage: http://www.in-gmbh.de

Ansprechpartner(in):
Manja Wagner
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Die in-integrierte informationssysteme GmbH mit Sitz in Konstanz – eine Tochtergesellschaft der GFT Technologies SE – bietet Software-Produkte und Lösungen in den Bereichen Industrie 4.0, IoT, Collaborative Engineering und Collaborative Enterprise. Für international tätige Industrieunternehmen, Hersteller und Serviceanbieter konzipiert und realisiert die in-GmbH Software-Lösungen zur optimierten Kollaboration und für digitale Wertschöpfungsketten. Mit der IoT-Plattform sphinx open online ist es möglich, nutzbringende und nachhaltig betreibbare Industrie 4.0-Lösungen schnell und mit überschaubarem Aufwand zu realisieren. sphinx open online wird seit 2012 aus der Cloud oder On-Premises angeboten, kommt in diversen Anwendungsgebieten zum Einsatz und wird auf Basis neuester Erkenntnisse und Forschungsergebnisse stetig weiter ausgebaut.  Die Anwender erreichen dadurch unter anderem: zeitnahe Information für Entscheider, Verbesserung der Zusammenarbeit über Lokationen hinweg, Integration mobiler Abläufe, verkürzte Durchlaufzeiten, konserviertes Wissen, konsistente Daten und mehr Transparenz bei hoher Anwenderakzeptanz. Namhafte Softwarehersteller, Fertigungsunternehmen, Anlagen- und Maschinenbauer, Hersteller von Smarten Produkten, Luft- und Raumfahrt, Forschungseinrichtungen und Hochschulen zählen zum Kundenstamm. Durch die Expertise und Struktur des 5.500 Mitarbeiter starken Mutterkonzerns GFT Technologies SE ist die in-integrierte informationssysteme GmbH in der Lage, ihre Leistungen weltweit mit einem hohen Service-Level kundennah anbieten zu können. Weitere Informationen unter www.in-gmbh.de

Informationen sind erhältlich bei:

in-integrierte informationssysteme GmbH
- ein Tochterunternehmen der GFT Technologies SE -
29 Besucher, davon 1 Aufrufe heute