Des Abraham von Worms Buch der wahren Praktik von der alten Magie – Frühneuhochdeutscher Magie-Text

Rick-Arne Kollatsch liefert den Lesern mit "Des Abraham von Worms Buch der wahren Praktik von der alten Magie" Zugang zu einem bedeutenden Magietext der frühen Neuzeit.

Der frühneuhochdeutsche Text, der in diesem Buch wieder gegeben wird, ist mit seinen vier Teilen nicht nur quantitativ ein bemerkenswerter Magietext. Die vier Teile bestehen aus der Lebens- und Reisegeschichte des Protagonisten, den 154 "vermischt-kabbalistischen" Rezepten zur Bewältigung verschiedener Lebenslagen, der Darstellung einer anderthalbjährigen Magierinitiation und der Sammlung von 257 magischen Buchstabenquadraten, mit denen 417 namentlich aufgeführte böse Geister dienstbar gemacht werden können. Der Fiktion nach schrieb der Jude Abraham diesen Text in der ersten Hälfte des 15. Jahrhunderts in Worms für seinen jungen Sohn Lamech nieder. Tatsächlich ist laut dem Autor dieses Buches als Verfasser jedoch ein Lutheraner anzunehmen, der zu Beginn des 17. Jahrhunderts lebte. Diese neue historische Edition gibt den Magietext gemäß einer vermutlich zwischen 1609 und 1613 entstandenen Handschrift der Herzog-August-Bibliothek in Wolfenbüttel wieder.

Diese Handschrift ist, so erklärt Rick-Arne Kollatsch, nach gegenwärtigem Stand der älteste erhaltene vollständige Textzeuge und bietet den Text "Des Abraham von Worms Buch der wahren Praktik von der alten Magie" fast ohne alle Korruptelen in nachgerade makelloser Qualität dar. Bisher erschienene Editionen fußen auf jüngeren und schlechteren Textzeugen und genügen keinen wissenschaftlichen Anforderungen; es handelt sich größtenteils um unhistorische Textklitterungen, deren Herausgeber man der esoterischen und okkultistischen Szene zurechnen muss. Diese neue Edition eröffnet nunmehr einen angemessenen Zugang zu diesem Werk als einem bedeutenden Magietext der frühen Neuzeit.

"Des Abraham von Worms Buch der wahren Praktik von der alten Magie" von Rick-Arne Kollatsch ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-18305-6 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

tredition-Verlag

Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)40/589 697-77
Homepage: http://www.tredition.de

Ansprechpartner(in):
Sönke Schulz
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

tredition ist ein Netzwerk-Verlag. Der Begriff Netzwerk-Verlag ist neu in der Buchbranche. Bei tredition finden Buchautoren ein Netzwerk von professionellen Lektoren, Hörbuchsprechern, Übersetzern und Illustratoren (so genannte „Literatur-Partner"), die Autoren unterstützen, ein Manuskript professioneller und erfolgversprechender zu gestalten und Produktvielfalt zu schaffen. Dabei einigen sich Autoren und Literatur-Partner individuell über die Konditionen der Zusammenarbeit. Der „tredition-Gedanke" für diese Zusammenarbeit ist die Vorleistung der Literatur-Partner. Diese sollen an einem Werk nur mitarbeiten, wenn sie wirklich vom Erfolg des Buches überzeugt sind und ihre Bezahlung möglichst komplett oder zu einem großen Teil abhängig vom Erfolg des Buches erhalten.

tredition ist die beste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit für Autoren außerhalb der klassischen Verlage. tredition ist der Verlag für aktive, von ihrem Werk überzeugte Autoren, die ihre Arbeit fair, gut und einfach veröffentlichen sowie umfassend vermarkten möchten. Autoren haben die Möglichkeit, ihre Werke grundsätzlich kostenlos sowohl als e-Book, print-Book und audio-Book mit eigenem Coverdesign, Schriftgestaltung und ISBN-Nummer zu erstellen, zu veröffentlichen und zu vertreiben.

Der Hamburger tredition-Verlag wurde 2007 gegründet und hat seitdem über 400 Buchtitel veröffentlicht. Die tredition GmbH ist konzernunabhängig.

Informationen sind erhältlich bei:

tredition-Verlag
Sönke Schulz
Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
presse@tredition.de
+49 (0)40/589 697-77
www.tredition.de/Home/Press.aspx
10 Besucher, davon 1 Aufrufe heute