Digital Signage – Chance angesichts der Rezession

Es scheint oft, dass überall, wo Sie sich wenden, der jüngste Wirtschaftsbericht eine Abschwächung zeigt: höhere Abschottungsraten für Eigenheime, ein schwankendes Finanzsystem, staatliche Rettungsaktionen, ein niedrigeres Bruttoinlandsprodukt, die Liste geht weiter und weiter.

Ein neuer Bericht über Digital Signage zeigt jedoch ein robustes Wachstum der Anzahl der 2008 verkauften Displays zur Verwendung als Digital Signs und prognostiziert, dass der Markt im nächsten Jahr zwar eine schwierige Situation erreichen wird, 2010 und darüber hinaus jedoch ein deutliches Wachstum zurückkehren wird.

Trotz eines wirtschaftlich kalten Windes in diesem Jahr ist der Digital Signage-Markt stark geblieben und wird voraussichtlich wachsen. 1,1 Millionen neue Displays werden in Signage-Anwendungen eingesetzt. Dies entspricht einer Steigerung von 34 Prozent gegenüber dem Vorjahr, so die Studie von MultiMedia Intelligence.

Das in Scottsdale, AZ, ansässige Marktforschungsunternehmen prognostiziert, dass auf dem Digital Signage-Markt bis 2012 fast 2,3 Millionen Digitalanzeigen eingesetzt werden. Der Bericht "Network Digital Signage: Infrastruktur, Displays, Software und Technologie" geht davon aus, dass die Auswirkungen des globalen Wirtschaftsabschwungs das Wachstum neuer Digital Signage-Hardwarebereitstellungen im nächsten Jahr beeinträchtigen werden, 2010 jedoch wieder eine robuste Wachstumsrate aufweisen werden ein zweistelliger Anstieg.

Während der Bericht und die allgemeine Wirtschaft auf schwierigere Zeiten im nächsten Jahr hindeuten, sollte dies kein Signal für Vermarkter sein, in Panik zu geraten. Zeiten wie diese erfordern vielmehr eine Neubewertung von Marketingstrategien, -taktiken und -budgets, da alte Kommunikationsmethoden wahrscheinlich nicht mehr die richtige Lösung für die heutige wirtschaftliche Realität sind.

Digital Signage wird bei dieser Überprüfung aus drei Gründen wahrscheinlich viel besser abschneiden als herkömmliche Medien. Erstens bietet Digital Signage Marketingfachleuten die Möglichkeit, Verbraucher an oder in der Nähe der Verkaufsstelle zu erreichen. Wann und wo Kunden am wahrscheinlichsten eine Kaufentscheidung treffen, kann Digital Signage die Kaufentscheidung beeinflussen. Allein diese Tatsache macht Digital Signage zu einer attraktiven Alternative zu herkömmlichen Medien.

Zweitens kann Digital Signage die Kosten senken und die Reaktionsfähigkeit des Marktes erhöhen. Anstatt wiederkehrende Käufe von Druckdiensten zu tätigen, können digitale Schilder mit wenigen Tastenanschlägen aktualisiert werden. Ein eng verwandter zusätzlicher Vorteil besteht darin, dass Vermarkter durch die Verwendung von Digital Signage anstelle von Print weitaus besser auf sich ändernde Kundenwünsche reagieren und diese Trends nutzen können, lange bevor es möglich wäre, ein traditionelles Sign zu drucken, zu verteilen und anzuzeigen.

Drittens dürfte eine sich verlangsamende Wirtschaft die Bereitstellung von Digital Signage-Systemen und -Netzwerken kostengünstiger machen. Wenn die Verbraucher im nächsten Jahr ihre Ausgaben zurückziehen, sind Displayhersteller, die ihre Kapazität auf die erwartete starke Nachfrage der Verbraucher nach hochauflösenden Fernsehgeräten erhöht haben, möglicherweise mit Überkapazitäten und Produkten konfrontiert. Wenn Sie mit niedrigeren Stückpreisen reagieren, wird die Bereitstellung von Flachbildschirmen in Digital Signage-Anwendungen kostengünstiger.

Für Vermarkter, die sich einem wirtschaftlichen Abschwung gegenübersehen, bietet Digital Signage die Möglichkeit, mit ihren Messaging-Kunden, die ihre Einkäufe tätigen, und mit ihren Medienbudgets effektiver zu arbeiten. Eine schrumpfende Wirtschaft sollte die Köpfe und Bemühungen der Vermarkter darauf konzentrieren, wie sie ihre Kommunikationsziele mit begrenzten Ressourcen erreichen, und es gibt keinen besseren Weg dazu als mit Digital Signage.

David Little ist ein Digital Signage-Enthusiast mit 20 Jahren Erfahrung, der Fachleuten hilft, mithilfe von Technologie ihre einzigartigen Marketingbotschaften effektiver zu kommunizieren. Er ist Marketingleiter bei Keywest Technology in Lenexa, KS, einem Softwareentwicklungsunternehmen, das sich auf Systeme zur Erstellung, Planung, Verwaltung und Wiedergabe von Digital Signage spezialisiert hat. Laden Sie unsere sechs grundlegenden Digital Signage-Anwendungen herunter, um weitere Einblicke in Digital Signage von Keywest Technology zu erhalten.

11 Besucher, davon 1 Aufrufe heute