Wendezeit – 52 Beiträge zu einer nachhaltigen Entwicklung

Hans-Joachim Menzel führt in "Wendezeit" Beiträge einer wöchentlichen Wendezeit-Kolumne von 2019/2020 zu einem Mosaikbild zusammen.

Ab September 2019 entstanden in einem Jahr 52 Einzelbeiträge
unterschiedlicher Art. Die Inhalte reichten von aktuell über zeitlos zu allgemein und detailreich. Manchmal waren sie der Ausdruck persönlicher Erfahrung, aber meist das Ergebnis von Recherchen. Jeder Titel steht für sich und kann unabhängig von den anderen Texten gelesen werden. Den inneren Zusammenhang gibt der gemeinsame Bezug zur "Wendezeit". Der Autor meint damit das Ende der Epoche, die sich am quantitativen Wachstum des Bruttoinlandsproduktes orientiert und von fossilen
Ressourcen abhängig ist. Die Wendezeit ist laut ihm der Anfang einer an Generationengerechtigkeit und planetaren Grenzen ausgerichteten, nachhaltigen Entwicklung. Im Frühjahr 2020 brach dann die Corona-Pandemie über die Menschheit herein. Auch sie führte zu neuen Überlegungen zu einer "nachhaltigen Entwicklung".

Die Zusammenstellung der Kolumnenbeiträge in der Sammlung
"Wendezeit" von Hans-Joachim Menzel folgt der Reihenfolge ihrer Entstehung. Die Titel-Übersicht sowie das Stichwortverzeichnis erleichtern es den Lesern, aus den vielen Mosaiksteinen ein Gesamtbild einer nachhaltigen Entwicklung zusammen zu setzen, das allerdings niemals wirklich vollständig sein kann. Die Texte sind informativ, unterhaltsam, persönlich formuliert und mit passenden Fotos illustriert.

"Wendezeit" von Hans-Joachim Menzel ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-16020-0 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

tredition-Verlag

Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)40/589 697-77
Homepage: http://www.tredition.de

Ansprechpartner(in):
Sönke Schulz
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

tredition ist ein Netzwerk-Verlag. Der Begriff Netzwerk-Verlag ist neu in der Buchbranche. Bei tredition finden Buchautoren ein Netzwerk von professionellen Lektoren, Hörbuchsprechern, Übersetzern und Illustratoren (so genannte „Literatur-Partner"), die Autoren unterstützen, ein Manuskript professioneller und erfolgversprechender zu gestalten und Produktvielfalt zu schaffen. Dabei einigen sich Autoren und Literatur-Partner individuell über die Konditionen der Zusammenarbeit. Der „tredition-Gedanke" für diese Zusammenarbeit ist die Vorleistung der Literatur-Partner. Diese sollen an einem Werk nur mitarbeiten, wenn sie wirklich vom Erfolg des Buches überzeugt sind und ihre Bezahlung möglichst komplett oder zu einem großen Teil abhängig vom Erfolg des Buches erhalten.

tredition ist die beste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit für Autoren außerhalb der klassischen Verlage. tredition ist der Verlag für aktive, von ihrem Werk überzeugte Autoren, die ihre Arbeit fair, gut und einfach veröffentlichen sowie umfassend vermarkten möchten. Autoren haben die Möglichkeit, ihre Werke grundsätzlich kostenlos sowohl als e-Book, print-Book und audio-Book mit eigenem Coverdesign, Schriftgestaltung und ISBN-Nummer zu erstellen, zu veröffentlichen und zu vertreiben.

Der Hamburger tredition-Verlag wurde 2007 gegründet und hat seitdem über 400 Buchtitel veröffentlicht. Die tredition GmbH ist konzernunabhängig.

Informationen sind erhältlich bei:

tredition-Verlag
Sönke Schulz
Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
presse@tredition.de
+49 (0)40/589 697-77
www.tredition.de/Home/Press.aspx
6 Besucher, davon 1 Aufrufe heute