Esprit de Corps – Spannender Roman über Polizeigewalt und Opferschutz

Walter Trayser erzählt in "Esprit de Corps" eine Geschichte über die dunkle Seite der Polizei.

Ein Journalist wird an einem gemeinsamen "Wellnesswochenende" von seinem langjährigen Freund Quillmann, mit dessen unfassbaren Erlebnisprotokoll konfrontiert. Dieser berichtet über schier unsägliche traumatische Geschehnisse, nach einer nächtlichen Verkehrskontrolle, einhergehend mit schweren Körperverletzungen, bis hin zu einer wirklichkeitsfremden Gerichtsverhandlung. Der Journalist ist schwer betroffen und verständnislos über den Bericht des Freundes. Er tritt die Heimreise an. Er glaubt am Anfang, dass es sich bei der Geschichte seines Freundes bestimmt um einen Einzelfall handeln muss, doch seine Redaktionskollegen melden Zweifel an. Das Schicksal des Freundes lässt ihm danach keine Ruhe mehr. Von deutschlandweiten Nachforschungen wird er eines Besseren belehrt. Die Sicherheit im System kennt, so findet er heraus, keine Landesgrenzen.

In seinem neusten Roman, "Esprit de Corps" wirft Walter Trayser
das Scheinwerferlicht auf das Geschehen, wenn sich unbescholtene Bürger unvermittelt mit Übergriffen von Polizeibeamten konfrontiert sehen und regt die Leser damit zum Nachdenken über das System an. Der Autor wurde im Jahr 1947 in Bensheim an der Bergstraße geboren und studierte in Frankfurt Deutsch, Geschichte und Sport auf Lehramt. Er arbeitete danach mehr als vierzig Jahre an hessischen Schulen. 2013 veröffentlichte er seinen ersten Roman: " Vor dem Ernst des Lebens", der die Kindheit in der 1950er Jahren zum Thema hat. Es folgte 2017 der historische Roman: "Im Schatten von Bruder Martin". Beide Werke sind via tredition bestellbar.

"Esprit de Corps" von Walter Trayser ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-10825-7 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

tredition-Verlag

Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)40/589 697-77
Homepage: http://www.tredition.de

Ansprechpartner(in):
Sönke Schulz
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

tredition ist ein Netzwerk-Verlag. Der Begriff Netzwerk-Verlag ist neu in der Buchbranche. Bei tredition finden Buchautoren ein Netzwerk von professionellen Lektoren, Hörbuchsprechern, Übersetzern und Illustratoren (so genannte „Literatur-Partner"), die Autoren unterstützen, ein Manuskript professioneller und erfolgversprechender zu gestalten und Produktvielfalt zu schaffen. Dabei einigen sich Autoren und Literatur-Partner individuell über die Konditionen der Zusammenarbeit. Der „tredition-Gedanke" für diese Zusammenarbeit ist die Vorleistung der Literatur-Partner. Diese sollen an einem Werk nur mitarbeiten, wenn sie wirklich vom Erfolg des Buches überzeugt sind und ihre Bezahlung möglichst komplett oder zu einem großen Teil abhängig vom Erfolg des Buches erhalten.

tredition ist die beste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit für Autoren außerhalb der klassischen Verlage. tredition ist der Verlag für aktive, von ihrem Werk überzeugte Autoren, die ihre Arbeit fair, gut und einfach veröffentlichen sowie umfassend vermarkten möchten. Autoren haben die Möglichkeit, ihre Werke grundsätzlich kostenlos sowohl als e-Book, print-Book und audio-Book mit eigenem Coverdesign, Schriftgestaltung und ISBN-Nummer zu erstellen, zu veröffentlichen und zu vertreiben.

Der Hamburger tredition-Verlag wurde 2007 gegründet und hat seitdem über 400 Buchtitel veröffentlicht. Die tredition GmbH ist konzernunabhängig.

Informationen sind erhältlich bei:

tredition-Verlag
Sönke Schulz
Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
presse@tredition.de
+49 (0)40/589 697-77
www.tredition.de/Home/Press.aspx
9 Besucher, davon 1 Aufrufe heute