belvona: Ein ehrgeiziges Konzept geht auf – wie das Wohnungsunternehmen auch 2021 für 100% Mieterzufriedenheit sorgt

Für viele Mieterinnen und Mieter in NRW hieß es 2020: Willkommen bei belvona. Das Düsseldorfer Unternehmen hat im letzten Jahr zahlreiche Wohnquartiere und Anlagen in ganz NRW übernommen. Ziel war es, ein ehrgeiziges Konzept zu verwirklichen. Mit dem Anspruch von 100% Mieterzufriedenheit hat belvona renoviert, saniert und gepflegt sowie unter dem Titel „Bezahlbarer Luxus“ einen auf dem Wohnungsmarkt einzigartigen Wohn-Standard realisiert. Auch 2021 will das Unternehmen diese Arbeit fortsetzen. Wie geht belvona dabei vor?

Mit persönlichem Service, hohen Investitionen und bezahlbarem Luxus zum Erfolg – damit zeichnet sich belvona aus

Auch wenn belvona 2020 zusehends gewachsen ist: Der Mieterservice bleibt persönlich. Erreichbarkeit, Nahbarkeit und feste Ansprechpartner gehören fest zu den Grundsätzen des Unternehmens. Anstelle von anonymen Callcentern und stetig wechselnden Zuständigkeiten möchte belvona ein direktes Mieter-Vermieter Verhältnis schaffen. „Wir setzen darum auf feste Property Manager, die für die Bewohner des ihnen zugeteilten Standortes per E-Mail oder auch telefonisch erreichbar sind. Sie fungieren als Bindeglied zwischen den Mietern und dem Unternehmen. Man kennt sich und kann so Probleme viel besser lösen.“, erklärt belvona das Konzept.

Nicht nur der persönliche Service soll für mehr Mieterzufriedenheit sorgen. Durch hohe Investitionen und umfangreiche Modernisierungsarbeiten setzt belvona auch alles daran, das Zuhause der Mieterinnen und Mieter lebenswert zu gestalten. Nicht nur Verschönerungsarbeiten wie frische Anstriche oder neu angelegte Außenanlagen, sondern auch Reparaturen und Sanierungsarbeiten haben die 2020 übernommenen Standorte schnell verändert. Vielfach sind die Gebäude kaum wiederzuerkennen – und das Feedback der Bewohner ist positiv.

Schließlich ist es auch das Konzept „Bezahlbarer Luxus“, durch das sich belvona von anderen großen Wohnungsunternehmen unterscheidet. „Wenn man Luxus hört, denken viele direkt an horrende Mietpreise und Gentrifizierung. Genau das gibt es bei uns jedoch nicht. Wir schaffen bezahlbaren Wohnraum, der luxuriös ausgestattet ist.“, erklärt belvona die Idee. Die Luxuswohnungen werden anhand einer Systembauweise saniert. Hochwertige Böden im Fischgrät-Muster in den Wohnräumen, großformatiger Natursteinboden in Marmor-Optik in Fluren, Küche und Bad, schöne Kassettentüren und Zargen sowie edler, weißer Marmor im Bad: Diese Bestandteile sorgen für ein Zuhause im Neubau-Standard. Der Preis fällt demgegenüber tatsächlich überraschend günstig aus. Schon ab 349 Euro monatlich ist eine belvona Luxuswohnung zu haben.

100% Mieterzufriedenheit – auch 2021 will belvona dieses Ziel erreichen & startet mit einer großen Neujahres-Aktion

Das anspruchsvolle Konzept von belvona hat 2020 viele Mieterinnen und Mieter überzeugt. Auch in diesem Jahr soll es so weitergehen. Zum Einstieg bietet das Wohnungsunternehmen Interessenten aktuell eine besondere Aktion: Die ersten 150 Neumieter 2021 wohnen 3 Monate mietfrei und erhalten zusätzlich einen Einzugsbonus von 500 Euro. „Die Aktion kommt aktuell sehr gut an, wer Interesse daran hat, sollte sich also beeilen.“, erklärt belvona. Tatsächlich sind erste Standorte bereits vollvermietet. „Am besten meldet man sich direkt bei uns und fragt nach, ob am gewünschten Standort noch Aktions-Wohnungen zu haben sind.“.

9 Besucher, davon 1 Aufrufe heute