Zwei Unternehmen aus dem TechnologieZentrum Ludwigshafen fusionieren und ziehen in eigene Räumlichkeiten

Die Inhaber von SAFESUN und enerix Ludwigshafen Vorderpfalz haben sich im TZL-Regionales Innovationszentrum Ludwigshafen kennengelernt und erkannt, dass sie ihre Kompetenzen vereinen können und gründen nun ein gemeinsames Unternehmen.

Als innovatives Unternehmen bietet die neu gegründete SAFESUN GmbH & Co. KG bedarfsgerechte und wirtschaftliche Photovoltaik- und Batterie-Speichersysteme inklusive Installation sowie Dienstleistungen im Bereich Energie- und Gebäudetechnik und Smart Home für private und gewerbliche Objekte.

„Wir freuen uns und sind stolz in unsere eigenen vier Wände ziehen zu können“, sagt Ferit Ozman. „Wir haben eine ehemalige Apotheke im Ludwigshafener Ortsteil Gartenstadt gekauft und in drei Büroräume umgebaut. Zusätzlich haben wir Lagerraum im Keller. Im Regionalen Innovationszentrum sind wir an unsere Kapazitätsgrenzen gestoßen, haben uns dort mit unseren neun Mitarbeitern aber immer wohlgefühlt.“ Nach dem Umzug ist die Mitarbeiterzahl auf mittlerweile elf gestiegen.

Dominik Bernhard, der seit 2016 mit seinem Unternehmen enerix Ludwigshafen Vorderpfalz Photovoltaikanlagen und Stromspeicher liefert und einbaut, geht mit einem lachendend und einem weinenden Auge. „Das TZL kann ich nur weiterempfehlen. Es bietet gute Hilfe beim Gründen eines Unternehmens und die Infrastruktur mit Kopierer, Frankiermaschine, Poststelle bietet eine Kostenersparnis. Außerdem kann man in Sprechstunden mit Rechtsanwälten und Steuerberatern wichtige Fragen klären.“

Geschäftsführer Michael Hanf freut sich über die Fusion der beiden Unternehmen: „Einer unserer Ziele im TZL ist, dass die Gründer und Start-ups sich kennenlernen und austauschen, so dass Synergien wie in diesem Fall entstehen können. In einem Umfeld wie im TZL lernt man unweigerlich andere Start-ups z.B. beim Kaffee holen in der Küche kennen, aber auch bei verschiedenen Veranstaltungen wie dem InnoTreff, bei dem es Vorträge zu bestimmten Themen gibt und auch Außenstehende teilnehmen können. Aufgrund der Corona-Krise wurden diese Veranstaltungen im letzten Jahr online angeboten.“

Zurzeit ist das Regionale Innovationszentrum Ludwigshafen zu 98% belegt.

Veröffentlicht von:

TZL-TechnologieZentrum Ludwigshafen am Rhein GmbH

Donnersbergweg 1
67059 Ludwigshafen
Telefon: 0621 5953-112
Homepage: http://www.tz-lu.de

Ansprechpartner(in):
Chrisa Papadopoulou
Pressefach öffnen


   

Firmenprofil:

Die TZL-TechnologieZentrum Ludwigshafen am Rhein GmbH ist einDienstleistungsunternehmen zur Förderung regionaler Wirtschaftsstrukturen - insbesondere der Innovations- und Technologieförderung. Zum Zwecke der Verfolgung dieser Ziele bietet das TZL technologieorientierten und innovativen Unternehmensgründern ein umfangreiches Dienstleistungsangebot an, um den Start in die Selbstständigkeit so einfach, aber auch so professionell und damit so erfolgreich wie möglich zu gestalten. Zum Angebot der TZL GmbH gehören die Vermietung von Büroräumen, betriebswirtschaftliche Beratung (z. B. Erstellung von Business Plänen, Finanzierung und Fördermittel, Unternehmensstrategie, Öffentlichkeitsarbeit), Services (gemeinschaftlich nutzbare moderne Büroinfrastruktur,Empfang und Telefonzentrale, Fax und Kopierer, Poststelle und Frankiermaschine, Seminar- und Besprechungsräume) sowie Veranstaltungen und Networking.

Informationen sind erhältlich bei:

Chrisa Papadopoulou
13 Besucher, davon 1 Aufrufe heute