Surfen auf Coronas Kurven – Humorvolle Lyrik

Dr. Hermann Forschner stellt in "Surfen auf Coronas Kurven" den ersten Band seiner Corona-Gedichte von Pan bis Demie vor.

Ab März 2020 hat Corona Deutschland und weitere Teile der Welt fest im Griff. Das Leben vieler Menschen veränderte sich innerhalb von nur wenigen Tagen, was auch der Autor durch den vorzeitigen Abbruch seiner Italien-Reise und die Rückreise in ein verändertes Deutschland lernen musste. Der erste Lockdown zwingt die Menschen zum Rückzug. Genau in diesem Chaos beginnt der Autor Hermann Forschner damit, diese Zeit und die Menschen in einem täglichen Gedicht festzuhalten. Er beschreibt in den Gedichten ihre Zwänge, Widersprüche, die Sorgen und Ängste und die oft unfreiwillige Komik. Er veröffentlichte die Gedichte und Illustrationen zuerst auf Instagram. In diesem Band finden die Leser nun die Texte aus dem ersten Halbjahr seines "coronischen
Tagebuches" (März bis August 2020), der zweite Teil soll bald folgen.

Die Gedichte in der Sammlung "Surfen auf Coronas Kurven" von Dr. Hermann Forschner sind mit vielen witzigen, teils farbigen Zeichnungen vom Autor reich illustriert. Die fast 200 zumeist kurze Gedichte in diesem Band sind hintergründig, witzig, verblüffend und immer sprachlich delikat. Er hält es mit Joachim Ringelnatz, der sagte: "Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt". Die Gedichte sind ein idealer Pausenfüller für Menschen, die gerne alles mit ein wenig Humor betrachten möchten und sich nach ein wenig Aufmunterung und Heiterkeit sehnen.

"Surfen auf Coronas Kurven" von Dr. Hermann Forschner ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-21419-4 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

tredition-Verlag

Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)40/589 697-77
Homepage: http://www.tredition.de

Ansprechpartner(in):
Sönke Schulz
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

tredition ist ein Netzwerk-Verlag. Der Begriff Netzwerk-Verlag ist neu in der Buchbranche. Bei tredition finden Buchautoren ein Netzwerk von professionellen Lektoren, Hörbuchsprechern, Übersetzern und Illustratoren (so genannte „Literatur-Partner"), die Autoren unterstützen, ein Manuskript professioneller und erfolgversprechender zu gestalten und Produktvielfalt zu schaffen. Dabei einigen sich Autoren und Literatur-Partner individuell über die Konditionen der Zusammenarbeit. Der „tredition-Gedanke" für diese Zusammenarbeit ist die Vorleistung der Literatur-Partner. Diese sollen an einem Werk nur mitarbeiten, wenn sie wirklich vom Erfolg des Buches überzeugt sind und ihre Bezahlung möglichst komplett oder zu einem großen Teil abhängig vom Erfolg des Buches erhalten.

tredition ist die beste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit für Autoren außerhalb der klassischen Verlage. tredition ist der Verlag für aktive, von ihrem Werk überzeugte Autoren, die ihre Arbeit fair, gut und einfach veröffentlichen sowie umfassend vermarkten möchten. Autoren haben die Möglichkeit, ihre Werke grundsätzlich kostenlos sowohl als e-Book, print-Book und audio-Book mit eigenem Coverdesign, Schriftgestaltung und ISBN-Nummer zu erstellen, zu veröffentlichen und zu vertreiben.

Der Hamburger tredition-Verlag wurde 2007 gegründet und hat seitdem über 400 Buchtitel veröffentlicht. Die tredition GmbH ist konzernunabhängig.

Informationen sind erhältlich bei:

tredition-Verlag
Sönke Schulz
Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
presse@tredition.de
+49 (0)40/589 697-77
www.tredition.de/Home/Press.aspx
9 Besucher, davon 1 Aufrufe heute