XXXLandtechnik-Auktionswoche der AGRAVIS-Techniken

XXXLandtechnik – das geht auch digital. Die Techniken der AGRAVIS Raiffeisen AG übertragen ihre bewährte Frühjahrsveranstaltung, die Hausmesse XXXLandtechnik-Tage mit jährlich um die 30.000 Besuchern in Meppen, in die virtuelle Welt.

Vom 22. bis zum 28. Februar dreht sich auf der Online-Auktionsplattform ab-auction.com alles um Landmaschinen aus den AGRAVIS Technik-Gesellschaften. Jeden Tag steht eine Kategorie im Mittelpunkt, insgesamt werden circa 450 Landmaschinen versteigert. Dabei fallen keine Auktionsgebühren an.

"Mit dieser Auktion geben wir unseren Kunden die Möglichkeit, auch 2021 aus dem großen Angebot an hochwertigen und top gepflegten Neu- und Gebrauchtmaschinen die für sie passende auszuwählen", erklären Jörg Sudhoff vom Vorstand der AGRAVIS Raiffeisen AG und Gerd Schulz, Geschäftsführer der AGRAVIS Technik Holding GmbH. "Alle Technik-Gesellschaften der AGRAVIS nehmen an dieser Auktion teil, sodass wir die gesamte Vielfalt unseres Portfolios abbilden."

Unter anderem werden auch zwei bis drei Jahre alte junge Mietrückläufer des AGRAVIS-Mietparks (www.agravis-mietpark.de) versteigert. Diese Maschinen zeichnen sich durch eine hochwertige Ausstattung bei gleichzeitig wenig gelaufenen Betriebsstunden aus.

Ab 1. Februar werden alle Maschinen online präsentiert. Die Kunden können sich dann einen Überblick über das Angebot verschaffen, bei Bedarf Kontakt zu den angegebenen AGRAVIS-Experten aufnehmen und Fragen stellen. Wie üblich bei Auktionen auf ab-auction.com, können die Maschinen unter Einhaltung der Corona-Regeln an ihrem Standort auch live besichtigt werden.

Die Schwerpunktthemen der XXXLandtechnik-Auktionswoche:
Montag, 22. Februar: Grünlandtechnik
Dienstag, 23. Februar: Bodenbearbeitung
Mittwoch, 24. Februar: Transporttechnik/Ladewagen/Ladetechnik
Donnerstag, 25. Februar: Sätechnik/Düngetechnik/Pflegetechnik/Spritzen
Freitag, 26. Februar: Pressen/Mähdrescher/Häcksler
Samstag, 27. Februar: Reifen/Zubehörteile
Sonntag, 28. Februar: Highlight Traktoren

Und so geht´s:
Wenn Sie sich angemeldet haben, können Sie ganz einfach mitbieten. Wählen Sie Ihre Wunschmaschine aus und geben Sie Ihr Gebot durch den Klick auf ‘Jetzt Bieten’ ab. Ihr abgegebenes Gebot wird Ihnen per Email bestätigt. Sobald Sie überboten wurden, werden Sie per Email benachrichtigt.
Bietet jemand in der letzten Minute, verlängert sich die Auktion um eine weitere Minute. Die Auktion ist beendet, wenn in der letzten Minute des Countdowns kein weiteres Gebot gesetzt wurde.
Die Auktionsseite ist in zwölf Sprachen verfügbar. Es fallen keinen Auktionsgebühren an.

www.ab-auction.com

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

AGRAVIS Raiffeisen AG

Industrieweg 110
48155 Münster
Deutschland
Telefon: 0251/6822050
Homepage: http://www.agravis.de

Ansprechpartner(in):
Bernd Homann
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Die AGRAVIS Raiffeisen AG ist ein modernes Agrarhandels- und Dienstleistungsunternehmen mit knapp 5,4 Mrd. Euro Umsatz und aktuell rund 5.200 Mitarbeitern. Die geschäftlichen Schwerpunkte der AGRAVIS Raiffeisen AG liegen in den klassischen Agrarsparten Getreide, Ölsaaten sowie Futtermittel, Düngemittel, Pflanzenschutz und Saatgut. Bedeutende Aktivitäten bestehen zudem in
den Bereichen Agrartechnik und Energie. Darüber hinaus wird ein Einzelhandelsgeschäft in den
Raiffeisen-Märkten betrieben. Eine nennenswerte wirtschaftliche Rolle kommt zudem dem Baustoffhandel zu.
Die AGRAVIS Raiffeisen AG ist Großhandelspartner der Primärgenossenschaften vor Ort, die das Geschäft mit den Landwirten verantworten. Daneben beliefert die AGRAVIS Raiffeisen AG über
Tochtergesellschaften - in Regionen ohne Primärgenossenschaften - die Landwirte auch direkt.
Das Arbeitsgebiet der AGRAVIS Raiffeisen AG reicht über große Teile Nordrhein-Westfalens bis nach Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg. Darüber hinaus bietet die AGRAVIS-Gruppe ihre
Geschäftsmöglichkeiten und Dienstleistungen auch in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern an. Unternehmenssitze sind Hannover und Münster.

Informationen sind erhältlich bei:

AGRAVIS Raiffeisen AG
Bernd Homann
Industrieweg 110
48155 Münster
bernd.homann@agravis.de
0251/6822050
http://www.agravis.de
16 Besucher, davon 1 Aufrufe heute