Proton Motor präsentiert High-Tech-Portfolio nach Redesign-Projekt

Puchheim bei München, 4. Februar 2021 – In Zeiten von Homeoffice und reduzierten Meetings im Lockdown-Modus, bei dem Produktionsbetriebe wie der bayerische Wasserstoff-Brennstoffzellen-Experte "Proton Motor Fuel Cell GmbH" die Fertigung bei steigender Nachfrage weiter hochfährt, wird die Bedeutung einer bilingualen Firmen-Homepage als Kommunikationstool immer bedeutsamer. Aus diesem Grund erscheint die Online-Präsenz www.proton-motor.de des High-Tech-Unternehmens ab sofort State-of-the-Art profiliert. Das mehrmonatige Redesign-Projekt unter verantwortlicher Regie von Marketing Manager Leonie Würzner im Team des Vertriebsdirektors Manfred Limbrunner konzentrierte sich vor allem auf Übersichtlichkeit, einfaches bzw. anwenderfreundliches Navigieren und verdichtete Informationsvermittlung. Für letztgenannten Punkt wurde der "Newsdesk"-Bereich kreiert, welcher – neben der kontinuierlichen Bespielung von gängigen Social Media-Plattformen – wie ein eigener Nachrichtenkanal funktioniert plus integrierten Kalender für Messen und Veranstaltungen.

– Die StasHH-Mission –

So wird z.B. die heutige Tagesmeldung über das neue europäische Konsortium, zu dem Proton Motor gehört, zur Standardisierung von Brennstoffzellen-Modulen für Schwerlast-Anwendungen auf dem Newsdesk geteilt. 25 führende Organisationen im Wasserstoffsektor schließen sich der Mission "StasHH" (Standard-Sized Heavy-Duty Hydrogen) an, um die Einführung von Brennstoffzellen im Bereich Gabelstapler, Busse, Lastwagen, Züge, Schiffe und Baumaschinen in Gang zu setzen. Das Gesamtbudget beläuft sich auf 15,2 Mio. EUR, für welches eine EU-Förderung mit 7,5 Mio. EUR über "FCH JU" (Fuel Cells and Hydrogen Joint Undertaking) ans Konsortium fließt. Zudem wurden die Marketingmaßnahmen auf den brandneuen Internet-Auftritt der UK-Muttergesellschaft "Proton Motor Power Systems plc" ausgeweitet. Zum ersten Mal in der Historie der Holding, von der seit 2006 die Aktie "PPS" (WKN: A0LC22 / ISIN: GB00B140Y116) herausgegeben wird, sind auf der separaten Website www.protonmotor-powersystems.com gebündelte Fakten zu Vorstand und Investor Relations konzipiert. Neben Abrufmöglichkeit aktueller Börsennachrichten hat man die die zielgenaue Kontaktaufnahme für potenzielle Anleger, Analysten und Trader grundlegend überarbeitet und vereinfacht.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

Proton Motor Fuel Cell GmbH

Benzstraße 7
82178 Puchheim
Deutschland
Telefon: +49 (89) 1276265-61
Homepage: http://www.proton-motor.de

Ansprechpartner(in):
Leonie Würzner
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Die international tätige Proton Motor Fuel Cell GmbH (www.proton-motor.de) ist mit mehr als 20 Jahren Erfahrung Deutschlands Experte für Energielösungen mit Cleantech-Technologien und auf diesem Gebiet Spezialist für Brennstoffzellen. Proton Motor mit Sitz in Puchheim nahe München bietet komplette Brennstoffzellen- und Brennstoffzellen-Hybridsysteme aus eigener Fertigung - von der Entwicklung über die Produktion bis hin zur Realisierung kundenspezifischer Lösungen. Der Fokus von Proton Motor liegt auf stationären Anwendungen wie z.B. Back-up-Power und Energiespeicherlösungen sowie auf mobilen Lösungen wie etwa Back-to-Base Anwendungen. Zum Einsatz können die Lösungen zudem im maritimen als auch im Rail-Bereich kommen. Das Produktportfolio umfasst Basis-Brennstoffzellen-Systeme, Standardkomplettsysteme und maßgefertigte Systeme. Im September 2019 wurde durch Inbetriebnahme der neuen automatisierten Wasserstoff-Brennstoffzellen-Fertigungsanlage die Serienproduktion gestartet

Proton Motor ist im stationären Bereich für Kunden aus den Bereichen IT, Telekommunikation, öffentliche Infrastruktur und Gesundheitswesen in Deutschland, Europa und dem Nahen Osten mit Stromversorgungslösungen für den Gleichstrom- und Wechselstrombedarf tätig. Neben der Stromversorgung bietet SPower auch Lösungen für Solarsysteme sowie eine neue Produktlinie für die Speicherung von Solarenergie. Die aktuell 75 Mitarbeiter große Proton Motor Fuel Cell GmbH unter Geschäftsführung von Dr. Faiz Nahab ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der "Proton Power Systems PLC" (www.protonpowersystems.com) mit Konzernsitz im englischen Newcastle upon Tyne. Seit Oktober 2006 ist das Unternehmen an der Londoner Börse notiert (Code: PPS).

Informationen sind erhältlich bei:

Proton Motor Fuel Cell GmbH
Benzstraße 7
82178 Puchheim
a.guenther@proton-motor.de
+49 / 89 / 127 62 65-96
http://www.proton-motor.de
18 Besucher, davon 1 Aufrufe heute