FAIRsprochen Podcast mit Martin Drust (FC St. Pauli) und Benjamin Adrion (Viva con Agua)

Köln, 29.01.2021. In der neunten Folge von congstar FAIRsprochen begrüßt Gastgeberin Bianca Hauda gleich zwei spannende Gäste: Martin Drust, Marketing-Chef des FC St. Pauli und Benjamin Adrion, Gründer der selbsternannten All-Profit-Organisation Viva con Agua ("Leben mit Wasser"). Im Podcast sprechen sie über das Thema Nachhaltigkeit im Profi-Fußball. Auch das Thema "Fairness" spielt – wie in allen Folgen der Podcast-Reihe – eine wichtige Rolle. Die neue Episode ist ab jetzt in allen bekannten Podcast-Portalen sowie im congstar Newsroom verfügbar.

Zwei Gäste mit Prinzipien und Werten
Beim FC St. Pauli ist Martin Drust für das Marketing des Zweitligisten verantwortlich. Neben den "klassischen" Vermarktungsthemen zählen hierzu auch Aktivitäten im Bereich Gaming sowie die Entwicklung der aktuellen Saison-Kampagnen und der erst kürzlich erschienenen FC St. Pauli DIIY Kollektion – die nachhaltige Produktion von FC St. Pauli Trikots und weiterem Merchandise.

Benjamin Adrion war Profi-Fußballer, unter anderem beim FC St. Pauli, wo er 2008 seine aktive Karriere beendete. 2006 gründete er Viva con Agua mit der Vision, allen Menschen weltweit den Zugang zu sauberem Trinkwasser zu ermöglichen. Die Initiative wird seither vom FC St. Pauli und von zahlreichen prominenten Musikern, Schauspielern und Unternehmen auch außerhalb des Fußball-Kosmos unterstützt. Benjamin Adrion erzählt bei FAIRsprochen unter anderem von aktuellen Viva con Agua Projekten und davon, was ihn beim Einsatz für sauberes Trinkwasser motiviert. Außerdem spricht er über seine Fußballkarriere und den Umgang mit Vereinswerten, Traditionen und Nachhaltigkeit im Fußball. Vor allem das letztgenannte Thema steht auch im Mittelpunkt seines eigenen Podcasts "football for future".

Martin Drust gibt im Podcast weitere Einblicke in die aktuelle Arbeit beim FC St. Pauli und erklärt, wie er seine Themen als Marketing-Chef des "Kiezclubs" in einem besonderen Spannungsfeld aus Kommerz und Tradition vorantreibt. Dazu zählt u.a. wie der Zweitligist sein Engagement für Nachhaltigkeit ganz konkret im Alltag des einflussreichen Profi-Fußballs umsetzt. Außerdem spricht er über die Herausforderung, in leeren Stadien und ohne die Unterstützung der Fans zu spielen, zu denen der FC St. Pauli eine besondere Beziehung hat.

Die neueste Folge von congstar FAIRsprochen ist ab heute auf allen bekannten Podcast-Portalen und im congstar Newsroom abrufbar. Dort sind auch die acht weiteren bisher erschienenen Ausgaben zu finden. Unter www.congstar.de gibt es alle weiteren Informationen zu congstar.

* * * * *

Publiziert durch PR-Gateway.de.

Veröffentlicht von:

congstar GmbH

Anna-Schneider-Steig 8
50678 Köln
Deutschland
Telefon: +49 (0) 211 / 960 817 - 82
Homepage: http://www.congstar.de

Ansprechpartner(in):
Sonja Rometsch
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Der Kölner Mobilfunk- und DSL-Provider congstar bietet Prepaid- und Postpaid-Produkte sowie DSL-Komplettanschlüsse, bestehend aus Telefon- und Internetzugang. Damit ist congstar Deutschlands einziger Telekommunikations-Discounter mit vollständigem Produktportfolio. Seinen Unternehmenserfolg seit dem Marktstart im Jahr 2007 verdankt congstar der Kombination aus hervorragender D-Netz-Qualität, günstigen Preisen und flexiblen Vertragslaufzeiten. Davon profitieren mittlerweile weit über 1,5 Millionen Kunden. congstar wurde im Jahr 2011 mehrfach ausgezeichnet: Das unabhängige Telekommunikationsportal Tariftipp.de machte congstar zum "Anbieter des Jahres" und prämierte die congstar SMS Flat Option sowie den congstar Prepaid Internet-Stick. Ebenfalls den Spitzenplatz erreichte congstar beim "Kundenmonitor Deutschland 2011" - dank höchst zufriedener Kunden. Und der TÜV Saarland zertifizierte das sehr gute Preis-Leistungs-Verhältnis. Produkte können bestellt werden über www.congstar.de oder die Bestell-Hotline unter 01805 / 50 75, Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 22:00 Uhr sowie Samstag von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr (14 ct./min. aus dem deutschen Festnetz. Aus dem Mobilfunknetz maximal 42 ct./min.). Im November 2010 wurde der erste eigene congstar Shop in Köln eröffnet. Einen Beitrag zum Umweltschutz leistet congstar durch CO2-neutrales Arbeiten am Unternehmensstandort.

Informationen sind erhältlich bei:

Navos GmbH
Timo Wakulat
Volmerswerther Str. 41
40221 Düsseldorf
congstar@navos.eu
+49 (0) 211 / 960 817 - 82
www.congstar.de/presse
13 Besucher, davon 1 Aufrufe heute