Corona Gratistestungen in Wiener Apotheken – Wann dürfen wir das auch?

Wien geht einen weiteren wichtigen Schritt bezüglich der Bekämpfung von Corona: Gratistestungen sind ab heute bereits in 79 Wiener Apotheken möglich!
Eine telefonische Anmeldung bei den Apotheken ist zwar notwendig, aber eine Liste der beteiligten Apotheken können ab heute unter www.apothekerkammer.at
abgerufen werden.
Die Testmöglichkeiten in Wien wurden in den letzten Tagen und Wochen sukzessive ausgebaut. Neben den mittlerweile sechs Teststraßen und den Testungen in verschiedenen Bereichen wie Bildung, Gesundheit, Verwaltung, den Checkboxen oder mit den Gurgeltests in bestimmten Unternehmen und Wirtschaftsbereichen werden nun in Wien ab Montag vorerst 79 Apotheken Gratis-Antigentests anbieten. „Damit wird das wohnortnahe, dezentrale Testangebot in Wien weiter erhöht und stellt eine wichtige Ergänzung zu den bestehenden Möglichkeiten dar“, unterstreicht Gesundheitsstadtrat Peter Hacker und richtet seinen Dank an die Wiener Apothekerinnen und Apotheker, die es mit diesem niederschwelligen Angebot vielen Menschen ermöglichen, rasch zu einem Testergebnis zu kommen.
„Wir freuen uns, dass wir mit diesem Angebot den Menschen wieder ein Stück Freiheit zurückgeben können. Gerade die Apotheke ums Eck bietet einen einfachen und raschen Zugang, und daher werden die kostenlosen Antigen-Schnelltests in den kommenden Tagen und Wochen auch laufend in immer mehr Apotheken angeboten“, erklärt Philipp Saiko, Präsident der Apothekerkammer Wien.
Die Liste der Apotheken, welche dieses Service anbieten, ist unter www.apothekerkammer.at abrufbar und wird täglich aktualisiert. Unbedingt erforderlich ist eine telefonische Terminvereinbarung mit den jeweiligen Apotheken sowie die Mitnahme der E-Card.

—Ende—
Kontakt:
Bianca Blywis-Bösendorfer
Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
blywis-boesendorfer@eurocommpr.de
www.eurocommpr.at

Veröffentlicht von:

Auslandsbüro der Stadt Wien in Berlin/EurocommPR

Schiffbauerdamm 12
10117 Berlin
DE
Telefon: 017642745314
Homepage: https://www.eurocommpr.at/de/

Ansprechpartner(in):
Bianca Blywis-Bösendorfer
Pressefach öffnen


   

Firmenprofil:

Die Stadt Wien hat sich im Jahr 2020 dazu entschieden, ihr jüngstes Auslandsbüro in der deutschen Hauptstadt zu eröffnen. Die langjährige freundschaftliche Verbindung zwischen Wien und Berlin wird so weiter gestärkt. Zu den zentralen Zielen zählt der kontinuierliche Ausbau des bestehenden Kontaktnetzwerks sowie die Schaffung eines Rahmens für neue Dialoge und Partnerschaften. Außerdem sollen längerfristig länderübergreifende Projekte etabliert werden und die strategisch-politische Zusammenarbeit zwischen den beiden Städten vorangetrieben werden.

Informationen sind erhältlich bei:

Bianca Blywis-Bösendorfer

blywis-boesendorfer@eurocommpr.de

7 Besucher, davon 1 Aufrufe heute