Vorbild Customer Journey: diavendo entwickelt Matrix für Personalmanagement

Inhaber Bernhard Patter setzt bei Prozessen im Personalmanagement verstärkt auf eine HR-Matrix Lösung nach dem Vorbild der Customer Journey – vom Employer Branding bis zum Exit-Gespräch.

Die Arbeit im Personalwesen wurde über viele Jahre in einzelne Bereiche aufgeteilt. Die Unternehmen und Organisationen in der Hotellerie beziehungsweise im Tourismus haben sich darauf eingestellt. Dieser Umstand führte gerade in der Vergangenheit vermehrt zu Problemen: "Wir arbeiten tatsächlich schon länger an diesem Thema. In der derzeitigen Situation, verursacht durch die Corona-Krise, wird sichtbar, dass wir die Personalarbeit ganzheitlicher betrachten müssen. Die Schritte innerhalb des Arbeitszyklus der jeweiligen Teammitglieder miteinander zu verbinden und jeden Schritt regelmäßig stets die gleiche Aufmerksamkeit widmen", so Bernhard Patter, geschäftsführender Gesellschafter der diavendo GmbH.

Nun setzen sich durch die Zwangspausen im Tourismus immer mehr Arbeitgeber intensiver mit ihrer Personalsituation auseinander. Neben der Kurzarbeit müssen sie auch für die Wiedereröffnung gut gerüstet sein. Aufgrund des bereits lange vor der Krise vorherrschenden Fachkräftemangels gilt es, das vorhandene Team zu halten und zu motivieren. Erste Abwanderungen in andere Branchen sollten ernst genommen werden. Als Coach und Trainer will Bernhard Patter die Problematik verdeutlichen: "Die Zeit eignet sich gerade sehr gut dafür, sämtliche Personalprozesse innerhalb der Betriebe auf den Prüfstein zu stellen. Denn wenn wir stets über die Gästesituationen nachdenken, sollten wir hier auch über unser Team nachdenken. Die Customer Journey im Rahmen der Gewinnung von Gästen ist gut und wichtig. Wir können dies aber genauso gut auf unsere Personalarbeit anwenden – der Talent Journey, die zur Zufriedenheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beiträgt. Genau hier setzt unsere neue HR-Matrix an. Und wenn ein Team-Mitglied eines Tages geht, dann soll diese Person mit einem positiven Gefühl das Unternehmen verlassen. Gibt es ein besseres Empfehlungsmarketing?"

Im Rahmen der HR-Matrix von diavendo werden die unterschiedlichen Bereiche der Personalarbeit auf den Prüfstand gestellt, um die Personalarbeit auch während der Corona-Pandemie zukunftsfähig und nachhaltig erfolgreicher zu gestalten. Dabei arbeitet Bernhard Patter mit ausgesuchten Partnern zusammen oder integriert bereits bestehende Partner der jeweiligen Betriebe.

Der Personalexperte setzt im Rahmen seines neuen Konzeptes auf einen ganzheitlichen Ansatz in elf Schritten, welches mit dem Employer Branding startet, das Anforderungsprofil des Betriebes schärft, mit der Stellenausschreibung fortfährt und über die Schritte Bewerbungsmanagement, Einstellungsgespräch, Vertragsmanagement, Onboarding, Probezeit, Mitarbeiterentwicklung und Mitarbeiterbindung, Führungskräfteentwicklung und schließlich im letzten Schritt mit dem Exit-Gespräch abschließt.

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

diavendo - Patter GmbH

Hessen-Homburg-Platz 1
63452 Hanau
Deutschland
Telefon: +49 6181 – 440 844 0
Homepage: http://www.diavendo.com

Ansprechpartner(in):
Bernhard Patter
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Im Herbst 2008 wurde das Beratungsunternehmen diavendo für Personal- und Unternehmensentwicklung gegründet. Dabei spezialisiert sich diavendo auf die Beratung von Unternehmen aller servicenahen Wirtschaftszweige in den Bereichen Vertrieb, Führung und Kommunikation. Der Schwerpunkt liegt auf Führungskräftetrainings in der Dienstleistungsbranche. Die Leistungen von diavendo umfassen auch die Einführung von einheitlichen Qualitätsstandards durch den Aufbau von Qualitäts-Management Systemen zur Optimierung von Arbeitsprozessen.
Der ehemalige Vorstand und Mitinhaber der IFH Aktiengesellschaft, Bernhard Patter, holte sich im Januar 2009 Marc Weitzmann sowie im Januar 2011 Steffen Schock als Partner ins Boot. Die drei ausgewiesenen Experten für Vertrieb und Organisation bieten dem Kunden eine persönliche und individuelle Betreuung. Der Firmensitz ist in Hanau bei Frankfurt am Main. Das Team besteht neben den drei Inhabern aus den Trainingspartnern Evelyn Schneider, Wolf-Thomas Karl sowie 15 weiteren Mitarbeitern.

www.diavendo.com

Informationen sind erhältlich bei:

Agentur Karl & Karl
Wolf-Thomas Karl
Erich-Kästner-Strasse 19a
60388 Frankfurt am Main
tk@karl-karl.com
+49 6109 50 65 35
www.karl-karl.com
11 Besucher, davon 1 Aufrufe heute