Die Trends bei Videokonferenzen boomt weltweit

Die bidirektionale Übertragung von Audio- und Videoinhalten mithilfe von Telekommunikationsgeräten wird als Videokonferenz bezeichnet. Videokonferenzen spielen eine wichtige Rolle in den Geschäftsprozessen, da sie Reisezeit und Kosten für das Unternehmen sparen.

Laut dem Forschungsbericht belief sich der weltweite Videokonferenzmarkt im Jahr 2019 auf rund 4,8 Milliarden USD. Der Markt wird voraussichtlich über eine CAGR von 11,45% wachsen und bis 2026 über 9,2 Mrd. USD erreichen.

Die Einbeziehung innovativer Technologien wie Virtual Reality und Gesichtserkennung in Videokonferenzen spielt eine entscheidende Rolle bei der Steigerung der Geschwindigkeit und Vereinfachung von Prozessen.

Die zunehmende Globalisierung von Unternehmen auf der ganzen Welt hat zu einer erhöhten Nachfrage nach Videokonferenzlösungen in großen Unternehmen geführt. Darüber hinaus katalysieren das Personalmanagement und der Geschäftsbetrieb an verschiedenen Standorten die Nachfrage nach Videokonferenzlösungen in verschiedenen Branchen. Durch die Erweiterung von Online-Workshops, Seminaren und Konferenzen entsteht eine zusätzliche Nachfrage nach Videokonferenzlösungen. Die Coronavirus-Pandemie hat einen großen Einfluss auf die Videokonferenzlösungen ausgeübt, da das Work-from-Home-Konzept auf verschiedenen Branchenebenen angewendet werden muss. Die Integration moderner Technologien wie Virtual Reality und Gesichtserkennung wird voraussichtlich zukünftige Geschäftsmöglichkeiten für die Marktexpansion schaffen.

Greifen Sie auf eine kostenlose Probe dieses Forschungsberichts zu: HIER

Es wird erwartet, dass das Hardware-Segment während des untersuchten Zeitraums maximale Umsätze erzielt. Die zunehmende Innovation auf dem Gebiet der Videokonferenzkameras wie der Gesichtserkennung dürfte den Hardwaremarkt weiter stärken. Es wird erwartet, dass das große Unternehmen den globalen Marktanteil dominiert. Der Hauptfaktor für das Wachstum großer Unternehmen ist die rasche Einführung von Videokonferenzlösungen mit aktiven Investitionen zur Verbesserung der Geschäftsprozesse. Der KMU-Sektor wird im Prognosezeitraum voraussichtlich das höchste Wachstum aufweisen. Es wird erwartet, dass der Unternehmenssektor während des untersuchten Zeitraums maximale Geschäftsmöglichkeiten schafft. Geografisch wird Nordamerika voraussichtlich den globalen Marktanteil von Videokonferenzen dominieren. Die höhere Akzeptanz, die bemerkenswerten Investitionen und die Präsenz großer Anbieter von Videokonferenzlösungen sind die Faktoren, die das Marktwachstum in der Region vorantreiben. Die Region Asien-Pazifik wird im Prognosezeitraum voraussichtlich das höchste Wachstum aufweisen. Die wachsende IT- und Telekommunikationsbranche soll parallel zur steigenden Wirtschaftslage in der Region das Marktwachstum katalysieren.

Veröffentlicht von:

Facts & Factors

A 2108, Sargam, Nanded City, Sinhagad Road
411041 Pune
Indien
Homepage: https://www.fnfresearch.com

Ansprechpartner(in): Milind Khangan
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Facts & Factors ist eine führende Marktforschungsorganisation mit Branchenexpertise und sorgfältige Beratung der Kunden bei ihrer Geschäftsentwicklung. Die Berichte und Die von Facts and Factors angebotenen Dienstleistungen werden von renommierten akademischen Institutionen, Start-ups, und Unternehmen weltweit, um den internationalen und regionalen Wandel zu messen und zu erstehen geschäftliche Hintergründe.

 

scrupulous consulting services to clients for their business development. The reports and 

 

services offered by Facts and Factors are used by prestigious academic institutions, start-ups, 

 

and companies globally to measure and understand the changing international and regional 

 

business backgrounds.

28 Besucher, davon 1 Aufrufe heute