Best Read 2020: Der B2B2C-Versicherungsmarkt wächst in der kommenden Zukunft enorm

Die B2B2C-Versicherung ist der Verkauf von Lebens- und Nichtlebensversicherungsprodukten über Nichtversicherungsvermittler. Dazu gehören Kfz-Versicherungen, Hausratversicherungen, Personenversicherungen, Reiseversicherungen, Mobilversicherungen und Garantieverlängerungen, Mitarbeiterhilfsprogramme usw. Die B2b2c-Versicherung kann sowohl online als auch offline auf beide Arten verteilt werden. Einzelpersonen oder der Unternehmenssektor könnten von dieser Versicherung profitieren.

Dem Forschungsbericht zufolge belief sich der weltweite B2B2C-Versicherungsmarkt im Jahr 2019 auf rund 2.845 Mio. USD. Der Markt wird voraussichtlich um 5% wachsen und bis 2026 rund 3.885 Mio. USD erreichen.

Laden Sie ein kostenloses Beispiel dieses Berichts herunter HIER

Der zunehmende Einsatz der Digitalisierung nutzt die digitalen Plattformen und das Ökosystem. Es beeinflusst die Erwartungen und das Kundenverhalten. Dieser Faktor treibt das Zielmarktwachstum voran. Darüber hinaus hat das zunehmende Interesse an der Verteilung von Finanzprodukten auch das Zielmarktwachstum verstärkt. Die mangelnde Erschwinglichkeit für Länder mit niedrigem und mittlerem Einkommen dürfte jedoch das Zielmarktwachstum im Prognosezeitraum behindern. Dennoch haben die digitalen Technologiebranchen in Verbindung mit der Benutzererfahrung durch Mobile Banking, Online-Shopping und andere digital aktivierte Dienste die Erwartungen der Kunden verändert. Dies kann lukrative Chancen für den Zielmarkt schaffen.

In Bezug auf die Art wird der Zielmarkt in Kfz-Versicherungen, Hausratversicherungen, Personenversicherungen, Reiseversicherungen, Mobilversicherungen und Garantieverlängerungen, Mitarbeiterhilfsprogramme und andere unterteilt. Unter diesen ist die Kategorie der Personenversicherungen die führende. Die Personenversicherung bietet sowohl der Familie als auch sich selbst finanzielle Sicherheit für schwere Krankheiten oder Verletzungen, dauerhafte Behinderung, Verlust der Verdienstmöglichkeiten oder sogar den Tod.

In Bezug auf die Vertriebskanäle wird der Zielmarkt in Vertriebskanäle und Online-Plattformen unterteilt. Unter diesen ist die Channel-Sales-Kategorie die dominierende. Es ist der Prozess des Vertriebs eines Produkts durch Segmentierung des Vertriebs.

In Bezug auf die Anwendung wird der Zielmarkt in Einzelpersonen und Unternehmen eingeteilt. Unter diesen ist die Unternehmenskategorie führend. Unternehmenssektoren wie Banken, Automobilhersteller, Versicherungsunternehmen, Versorger, Telekommunikationsunternehmen, E-Commerce, Einzelhändler und andere digitale Player sind in diese Kategorie involviert.

Veröffentlicht von:

Facts & Factors

A 2108, Sargam, Nanded City, Sinhagad Road
411041 Pune
IN
Homepage: https://www.fnfresearch.com

Ansprechpartner(in):
Milind Khangan
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

Facts & Factors ist eine führende Marktforschungsorganisation mit Branchenexpertise und sorgfältige Beratung der Kunden bei ihrer Geschäftsentwicklung. Die Berichte und Die von Facts and Factors angebotenen Dienstleistungen werden von renommierten akademischen Institutionen, Start-ups, und Unternehmen weltweit, um den internationalen und regionalen Wandel zu messen und zu erstehen geschäftliche Hintergründe.

 

scrupulous consulting services to clients for their business development. The reports and 

 

services offered by Facts and Factors are used by prestigious academic institutions, start-ups, 

 

and companies globally to measure and understand the changing international and regional 

 

business backgrounds.

16 Besucher, davon 1 Aufrufe heute