Unternehmen planen Zeit nach Pandemie – Jetzt die Startposition sichern

OVID-19 hat die Welt noch fest im Griff. Doch mit hoher Wahrscheinlichkeit wird es im Laufe des Jahres soweit kommen, dass sich die Lage entspannt. Dann wird „gelockert“, und für viele wirtschaftliche Branchen beginnt ein Neustart. Zeit, über den Lockdown hinauszudenken und unternehmerisch zu planen.

Die Versicherungsbranche ist ein guter Frühindikator für unternehmerische Entwicklungen. Wenn das Auslandsgeschäft anzieht, werden zum Beispiel in der Finanzdienstleistung, im Bau, der Produktion und der IT neue Aufträge geschrieben. International operierende Unternehmen stellen jetzt die Weichen für die Zeit nach dem Lockdown. „Wir bemerken, dass die Unternehmen in die Zukunft sehen und unterstützen die Planungen mit neuen Angeboten für Auslandskrankenversicherungen, damit die Beschäftigten im Ausland gut aufgestellt sind, wenn es wieder losgeht“, beschreibt Eithan Wolf, CEO bei der Auslandskrankenversicherung PassportCard in Hamburg. Der Versicherer sieht also eindeutig Licht am Ende des Tunnels. Bei PassportCard (www.passportcard.de) werden die Zeichen so gedeutet, dass in diesem Frühjahr die Unternehmen beginnen, ihre Lieferketten zu überprüfen, digitale Potenziale auszuschöpen und Verträge neu zu verhandeln. Auch wenn der Neustart heute noch nicht terminiert werden kann, kommt es darauf an, weitsichtig unternehmerisch zu denken und für die kommenden Monate die perfekte Startposition zu sichern. Die Versicherungsbranche hat sich mit passenden Sonderaktionen darauf eingestellt.

Veröffentlicht von:

PassportCard Deutschland GmbH

Hohe Bleichen 8
20354 Hamburg
DE
Homepage: https://www.geyermk.de

Ansprechpartner(in):
CBGMK
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

PassportCard Deutschland mit Sitz in Hamburg (Geschäftsführer. Eithan Wolf) ist Mitglied der PassportCard-DavidShield-Gruppe mit weltweiten Tätigkeiten und bestehender Marktführer für internationale Krankenversicherungen in Echtzeit in mehreren Märkten. PassportCard hat einen ganzheitlichen Ansatz für internationale Kranken- und Reiseversicherungen ohne Auslagen, ohne Papierkram und ohne langwierige Antragsverfahren entwickelt. Es ist die weltweit erste Versicherungslösung, die die Auszahlung in Echtzeit ermöglicht - und zwar dann, wenn der Kunde sie wirklich braucht. Die Gruppe wird von der White Mountains Insurance Group (NYSE:WTM) und von DavidShield Holdings  gesteuert.

Informationen sind erhältlich bei:

GEYER M&K

Carsten Geyer
Zippelhaus 3
20457 Hamburg

040/28056143
redaktion@geyermk.de

20 Besucher, davon 1 Aufrufe heute