WECO präsentiert neuen schraublose Steckverbinder-Systeme für raueste Bedingungen

Die Produktserie 110 überzeugt in der Steuerungstechnik und in Bereichen mit besonders anspruchsvollen Einsatzbedingungen

Hanau, im Februar 2021 – Die WECO Contact GmbH, Hersteller von Verbindungselementen für die Bereiche Elektronik und Elektrotechnik, stellt eine neue Produktreihe von schraublosen Steckverbinder-Systemen vor. Die Serie 110 wurde für raueste Einsatzgebiete und widrigste Umgebungsverhältnisse entwickelt, in denen eine stabile Verbindung vonnöten ist. Die Serie findet beispielsweise in der Gebäudeautomation, bei Durchflussreglern, bei Stromzählern und auch bei Heizungssteuerungen Verwendung.

Die neue Serie 110 bietet als kleinste Ausführung der neuen Schraublos-Steckverbinder mit dem Raster 3,5 mm optimale Anschlussmöglichkeiten. Ein einfach zu bedienender Push-In-Anschluss sorgt für die reibungslose Montage vor Ort: Kabel nach Vorgaben abisolieren, einstecken und fertig. Passende Stiftleisten sind sowohl mit horizontaler also auch mit vertikaler Steckrichtung erhältlich. Darüber hinaus verfügt die Steckerleiste über Prüflöcher.

Stabil und stecksicher
„Mechanische Rasthaken sorgen für eine stabile Verbindung und zusammen mit den kodierbaren Polen ergibt sich so ein besonders stecksicheres Produkt. Diese neuen Schraublosvarianten mit Push-In-Federanschluss ergänzen unser Portfolio der Leiterplattensteckverbinder-Systeme perfekt“, so Detlef Fritsch, Geschäftsführer der WECO Contact GmbH.

Zertifikate für Einsatz in extremen Bedingungen
Die Produktreihe wurde sowohl UL- als auch CSA-zertifiziert und steht damit für hohe Qualität und Beständigkeit. Das sogenannte „No-Flame“-Material ist auch für höchste Umgebungstemperaturen geeignet. Zudem überzeugt die Serie mit normgerechter Glühdrahtbeständigkeit.

Poka-Yoke-tauglich
Weitere Top-Eigenschaften: Die Produkte sind UV-, korrosions- und alterungsbeständig, isolationsoptimiert, sowie vibrationsresistent und damit auch bei schwersten Umweltbedingungen sicher. Ferner sind die Verbinder auch als Poka-Yoke-Lösungen erhältlich. Das heißt, ein unbeabsichtigtes Fehlstecken zwischen den Steckverbindersystemen oder das verkehrte Aufsetzen der Klemme in die Stiftleiste wird durch die Gehäusegeometrie verhindert.

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten
Die Produktreihe eignet sich ideal in Bereichen mit Modultechnik für schnellen Austausch von Baugruppen und ist perfekt einsetzbar in schwer zugänglichen Bereichen oder beengten Einbauverhältnissen. Beispielsweise bei der Jalousiensteuerung oder in Rauchmeldern. Aber auch bei Zutrittskontrollen mit verbundener Sensorik sowie Thermostatsteuerung in der Wärme-, Kälte- und Klimatechnik werden die Produkte gern eingesetzt.

Weitere Informationen unter www.wecogroup.de

###

Start Download Pressemeldung als Word-Dokument: WECO 2021-02 – WECO Schraublos_final

Bildmaterial steht hier zur Verfügung: Weco_Schraublos_Serie_110.zip

Über WECO Contact GmbH
Die WECO Contact GmbH ist ein Hersteller von Verbindungselementen für die Bereiche Elektronik und Elektrotechnik. Das international ausgerichtete Unternehmen mit Europasitz in Hanau beschäftigt weltweit über 480 Mitarbeiter und verfügt über eigene Produktionsstätten in Deutschland, Kanada, Brasilien und Tunesien, sowie weitere Vertriebsbüros in Mexiko, China und Hongkong. Das Vertriebsnetz der WECO Contact GmbH erstreckt sich über 56 Länder. Das Produktangebot umfasst rund 17.000 unterschiedliche Artikel. Die hohe Innovationsfähigkeit zeigt sich vor allem in den einzigartigen SMD-Baureihen für die reine Oberflächenmontage. Zudem realisiert das Unternehmen auf Wunsch kundenspezifische Entwicklungen und garantiert eine schnelle und flexible Projektdurchführung. Weitere Informationen unter www.wecogroup.de

Pressekontakt:
Profil Marketing OHG
Martin Farjah
Humboldtstr. 21
D-38106 Braunschweig
Tel.: +49-531-387 33 22
Fax: +49-531-387 33 44
E-Mail: m.farjah@profil-marketing.com

13 Besucher, davon 1 Aufrufe heute