Wie Sie eine E-Commerce-Plattform auswählen

Die genaueste Definition des Begriffs „E-Commerce-Plattform“ ist eine Softwareanwendung, die Online-Shops ihre Website, ihr Marketing, ihren Vertrieb und ihren Betrieb verwalten erlaubt.
Der beste Vergleich der E-Commerce-Plattform
Natürlich hat jeder E-Commerce-Anbieter seine Vor- und Nachteile. Für ein Unternehmen ist es wichtig, die verfügbaren Optionen zu überprüfen und Entscheidungen basierend auf seinen Präferenzen zu treffen.

Hier sind die bekanntesten E-Commerce-Plattformen:
Shopify
Sogar komplette Neulinge im E-Commerce haben von Shopify gehört. Shopify ist die Antwort auf die Frage, welche E-Commerce-Plattform die beste ist, wenn Sie eine universelle Lösung wünschen. Es handelt sich um eine Software-wie-eine-Service-Plattform, die Ihnen bei jedem Schritt erstklassige Kundenunterstützung bietet.

Shopify bietet alle Niveaus von Plänen. Shopify Lite eignet sich für diejenigen, die Online-Shop-Funktionen in die vorhandene Website oder das Blog integrieren möchten. Mit Basic Shopify können Sie einen einfachen, aber voll funktionsfähigen Online-Shop erstellen. Mit Shopify Plan können Sie eine vollständig benutzerdefinierte Website mit Online-Shop-Funktionen erstellen. Advanced Shopify bietet außerdem die Möglichkeit, benutzerdefinierte Berichte zu erstellen und unbegrenzte Produkt-Uploads durchzuführen. Der Top-Shopify Plus-Plan umfasst umfangreiche Marketing- und Designwerkzeuge, 200 TB Speicherplatz (was sehr viel ist!), Vollständiges Hosting und keine Transaktionsgebühren.

Magento
Die Magento E-Commerce-Plattform ist ein anderer großer Name in der Branche. Die Magento E-Commerce-Plattform ist auf zwei verschiedenen Plattformen verfügbar. Die erste Plattform heißt Magento Open Source und ist völlig kostenlos zu benutzen. Magento Commerce ist eine kostenpflichtige Version, die auch für alle Arten von E-Commerce-Unternehmen geeignet ist.

Die Magento E-Commerce-Plattform erfordert in einigen Aspekten häufig technisches Wissen, insbesondere für SEO. Wir empfehlen Ihnen einen Magento-Entwickler einzustellen, wenn Sie sich für diese Plattform entscheiden.

NopCommerce
Squarespace ist eine universelle SaaS-Plattform. Sie wird häufig zum Erstellen verschiedener Unternehmen verwendet und verfügt über eine sehr einfache, intuitive Benutzeroberfläche. Sie erstellen einfach ein Konto, wählen eine Vorlage aus, passen sie an Ihre Bedürfnisse an und haben plötzlich eine vollständige Website. Sie können auch die Squarespace-Smartphone-App verwenden und Ihre Website jederzeit von Ihrem Telefon aus bearbeiten.

Squarespace ist dank seiner vielseitigen Funktionalität und intuitiven Benutzeroberfläche wahrscheinlich die beste E-Commerce-Plattform für kleine Unternehmen.

NopCommerce
NopCommerce ist eine kostenlose freie Software .NET-E-Commerce-Plattform. Aufgrund der ASP.NET-Technologie ist diese Plattform hoch skalierbar, robust und sicher. Wie bei jeder anderen .NET E-Commerce-Plattform müssen Sie jedoch ein .NET-Codierer sein, um sie verwenden zu können.

Es ist unter Entwicklern aufgrund seiner sauberen und modularen Architektur bekannt. Die Plattform ist sehr anpassbar und wir empfehlen, sie für anspruchsvolle und komplexe Online-Shops zu verwenden. Mit NopCommerce können Sie auch Ihre eigenen Themen und Add-Ons erstellen, die Sie auf Ihrer Website verwenden können. Alle auf NopCommerce basierenden Websites und Erweiterungen sind einfach zu warten, anzupassen oder zu aktualisieren.

BigCommerce
BigCommerce ist eine SaaS-Plattform. Es verfügt über viele wichtige integrierte Funktionen wie E-Mail-Erinnerungen an einen verlassenen Einkaufswagen oder SEO-Tools. BigCommerce wird von vielen als die beste E-Commerce-Plattform für SEO bezeichnet und bietet die Möglichkeit, Seitentitel und Header zu bearbeiten. Die Plattform verfügt über erstaunliche Analysewerkzeuge.

Die Plattform ist in vier verschiedenen Paketen erhältlich: Standard, Plus, Pro und Enterprise. Sie können eine Version auswählen, die Ihren technischen Anforderungen und Ihrem Budget entspricht. Außerdem verspricht BigCommerce seinen Benutzern einen 20% schnelleren Server im Vergleich zu anderen E-Commerce-Anbietern. Die Plattform erfordert ein gewisses Maß an technischen Fähigkeiten. Sie können jedoch Ihre eigene Website ohne besondere Kenntnisse in der Softwareentwicklung erstellen.

Wir haben uns entschlossen, diese fünf E-Commerce-Plattformen aufzulisten, um Ihnen die auf dem Markt verfügbare Vielfalt zu zeigen. Es gibt so viel mehr als diese fünf, dass wir unseren Kunden häufig technische Beratungshilfe anbieten, um eine Wahl zu machen.

Versuchen wir jedoch, Sie ein wenig mehr zu orientieren.

Was sind die besten E-Commerce-Plattformen für kleine Unternehmen?
Wenn Sie aus den fünf oben aufgeführten Plattformen auswählen, ist Shopify Lite oder Squarespace die beste Wahl für kleine Unternehmen.

Was ist die beste Plattform für E-Commerce-Websites für große Unternehmen?
Wenn Sie ein großes Unternehmen sind, das nach einer E-Commerce-Plattform sucht, wählen Sie Shopify, Magento, BigCommerce oder NopCommerce. Alle diese Plattformen bieten Ihnen Skalierbarkeit.

Letztendlich helfen Ihnen alle fünf von uns getesteten E-Commerce-Builder beim Aufbau eines Online-Shops. Sie verwenden unterschiedliche Technologien, bieten etwas unterschiedliche Funktionen und erfordern ein breites Maß an Softwareentwicklungskenntnissen. Bevor Sie eine endgültige Entscheidung treffen, bereiten Sie Ihre Anforderungen vor und führen Sie gründliche Nachforschungen durch, um den richtigen Schritt zu tun.

Veröffentlicht von:

Chudovo

Am Förderturm 1
44575 Castrop-Rauxel
DE
Homepage: https://chudovo.de/

Ansprechpartner(in):
Victoria Krysko
Pressefach öffnen


      

Firmenprofil:

Chudovo - internationales Softwareentwicklungsunternehmen, das an den Standorten Kyjiw, Köln, New York, Tallinn und London vertreten ist. Es wurde 2006 gegründet. Das Unternehmen hat eine Fachkompetenz in den folgenden Bereichen: Videosicherheit, Logistik, Medizin, Finanzen und Telekommunikation. Chudovo hat hunderte Personenjahre Erfahrung in der Entwicklung der thematisierten Software. Das Unternehmen hat Büros in Deutschland, der Ukraine, den USA, Estland und Vereinigtem Königreich.

10 Besucher, davon 1 Aufrufe heute