Rein digital: „baramundi IT Power Up 2021“ für die österreichische Community

Augsburg, 17. Februar 2021 – Der Augsburger Softwarespezialist Baramundi veranstaltet am Mittwoch, den 24. Februar 2021 von 10:00 bis 12:00 Uhr das „baramundi IT Power Up 2021“-Event für interessierte IT-Administratoren aus Österreich und Süddeutschland. Unter dem Motto „Harte Zeiten erfordern smarte IT“ beschäftigt sich die digitale Spezialveranstaltung u. a. damit, wie kleine Teams die digitale Transformation ihres Unternehmens trotz Budgetkürzungen, Ausgabenbeschränkungen und Einstellungsstopps meistern können.

Digitaliserung für unterbrechungsfreien IT-Betrieb
Im Rahmen des Digital-Events zeigt Baramundi, wie IT-Administratoren die Verwaltung ihrer IT-Infrastruktur (wieder) in den Griff bekommen – selbst bei immer höherem Aufwand durch z. B. eine steigende Anzahl von Kollegen, die im Home Office arbeiten oder wieder daraus zurückkehren. Auf der Agenda stehen eine Session zum Einsatz von Unified Endpoint Management (UEM) beim Baramundi Referenzkunden Europa-Park in Rust, der meistbesuchte Freizeitpark im deutschsprachigen Raum. Zudem gibt es Deep-Dive-Vorträge sowie eine „Live Q&A“-Session, in der die Baramundi-Experten alle Fragen der Teilnehmer beantworten.

Kostenlose Teilnahme und persönliches Power-Up-Geschenk
Teilnehmer können sich für die „IT Power Up“-Veranstaltung aus Österreich ganz einfach über die Baramundi Webseite anmelden. Für die Deep-Dive-Vorträge stehen mit „Windows 10 absichern und anpassen" und „Mobile Device Management – Doppelter Schutz für Ihre Unternehmensdaten und Privatsphäre“ zwei Themen zur Auswahl. Alle Teilnehmer erhalten nach der Veranstaltung auch ein persönliches Power-Up-Geschenk.

Die Teilnahme an dem Digital-Event ist kostenfrei.

Über die baramundi software AG
Die baramundi software AG ermöglicht Unternehmen und Organisationen das effiziente, sichere und plattformübergreifende Management von Arbeitsplatzumgebungen. Mehr als 3.500 Kunden aller Branchen und Größen profitieren weltweit von der langjährigen Erfahrung und den ausgezeichneten Produkten des deutschen Herstellers. Diese sind in der baramundi Management Suite nach einem ganzheitlichen, zukunftsorientierten Unified-Endpoint-Management-Ansatz zusammengefasst: Client-Management, Mobile-Device-Management und Endpoint-Security erfolgen über eine gemeinsame Oberfläche, in einer einzigen Datenbank und nach einheitlichen Standards.

Durch die Automatisierung von Routinearbeiten und eine umfassende Übersicht über den Zustand aller Endpoints optimiert die baramundi Management Suite Prozesse des IT-Managements. Sie entlastet die IT-Administratoren und sorgt dafür, dass Anwendern jederzeit und überall die benötigten Rechte und Anwendungen auf allen Plattformen und Formfaktoren zur Verfügung stehen – auf PCs, Notebooks oder Mobilgeräten.

Der Firmensitz der baramundi software AG befindet sich in Augsburg. Die Produkte und Services des im Jahr 2000 gegründeten Unternehmens sind komplett Made in Germany. Beim Vertrieb, der Beratung und Betreuung von Anwendern arbeitet baramundi weltweit erfolgreich mit Partnerunternehmen zusammen.

10 Besucher, davon 1 Aufrufe heute