Der Traum vom sonnigen Süden

Raus aus dem Grau des Alltags? Diese Autorinnen haben es gewagt und leben ganz oder zumindest zeitweise im Land ihrer Träume. Moderne Technik und Internet machen es möglich, sich heute ganz andere Ziele zu setzen und den Absprung einfach mal zu riskieren.

Auszeit zum Glück
Ein gefühlvoller Roman über Liebe, Freundschaft, Hoffnung und Enttäuschung und den Mut, neue Wege zu gehen..Pia, eine erfolgreiche Maklerin ist mit dem Schönheitschirurgen Dirk verheiratet und scheint alles zu haben, was man sich nur wünschen kann.Doch ihre Ehe fühlt sich nicht mehr stimmig an und auch in ihrem Job geht offenbar etwas nicht mit rechten Dingen zu.Sie spürt, dass ihr Leben aus dem Ruder läuft.Dass Dirk seit einem Jahr nicht mehr mit ihr schläft, ist schlimm genug, aber als er sie an ihrem fünfzehnten Hochzeitstag alleine sitzen lässt und sie dann auch noch von ihrem Chef eine ungerechtfertigte Abmahnung erhält, reicht es ihr.Sie beschließt eine Auszeit zu nehmen, um ihr Leben zu überdenken und neu zu sortieren.Sie kündigt ihren Job, hinterlässt Dirk eine kurze Nachricht und fährt mit ihrer Freundin Kim nach Spanien. An den Ort, wo sie das letzte Mal als Studentin gewesen war.Ihr Besuch in dem kleinen Dorf setzt bei Pia jedoch eine Kettenreaktion in Gang, die sie nicht vorhersehen konnte.Sie findet sich in einem Strudel schicksalhafter Ereignisse wieder, die ihr Leben völlig auf den Kopf stellen.Und dann ist da auch noch Juan.
ISBN-13 : 979-8692939524

Allein geht’s besser / Tapas, Träume und ein Macho / Paradies im zweiten Anlauf: Puerto de Mogán Gesamtausgabe
Allein geht’s besser

Das Leben von Alexandra Stahl ist an einem Scheideweg angelangt. Wo sind sie hin, die wunderbaren Träume? Verloren, während den langen Jahren einer Ehe, in der sie sich Stück für Stück aufgegeben hat. Statt kreativen Blumenschmuck zu gestalten, hält sie ihrem karriereorientierten, cholerischen Mann Holger den Rücken frei und jobbt nebenher in der Boutique ihrer besten Freundin. Als Holger und sie von seiner Firma auf eine Reise nach Gran Canaria eingeladen werden, sieht Alex Licht am Horizont – das sich jedoch schnell verdüstert, als sie ihn in flagranti mit einer anderen Frau erwischt.
Bei einer Inseltour besucht sie das romantische Bergdorf Mogán. Sie erkundet die Umgebung und vergisst Raum und Zeit so sehr, dass die Reisegruppe ohne sie weiterfährt. Eine vertrackte Situation, wären da nicht der geheimnisvolle Canario Marcos, sein alter Rover und eine verfallene Finca, deren Mauern eine besondere Geschichte erzählen.

Tapas, Träume und ein Macho

Aus einer lieblosen Ehe auszubrechen kostet Mut, viel Mut. Alexandra hat es geschafft, ihr altes Leben mit Holger ist Vergangenheit. Die Gegenwart heißt Puerto de Mogán.
In dem malerischen Ort wartet das nächste Abenteuer. Sie möchte die alte, verfallene Finca zu neuem Leben erwecken. Nur wie mit viel zu wenig Geld, ohne Job und nichts als einem aberwitzigen Plan im Kopf?
Der Canario Marcos, attraktiver Flamencotänzer und Cafébesitzer, steht ihr geduldig zur Seite. Trotzdem kommt es zu Spannungen, denn während sie ihr Leben selbst in die Hand nehmen will, möchte der stolze Spanier sie ganz für sich. Als die Eigentümerin der Finca ein Vermögen für das alte Gemäuer fordert, droht Alex‘ Traum vom glücklichen Leben zu platzen, ehe er richtig begonnen hat. Obwohl sie weiß, dass Marcos die Liebe ihres Lebens ist, lehnt sie seine Hilfe ab. Bei der alljährlichen Fiesta im Ort kommt es schließlich zur Katastrophe ….

Paradies im zweiten Anlauf

Kaum gelingt es Alex ihre Beziehung zu Marcos wieder einigermaßen zu kitten, holt ihre Vergangenheit sie ein. Ihr Noch-Ehemann Holger hat die Scheidung eingereicht und Alex weiß wie ernst er seine Drohung meint. Die Hoffnung auf eine glückliche Zukunft schwindet. Alex muss wohl oder übel zurück nach Deutschland und sich Holger stellen auch wenn sie sich davor fürchtet. Aber sie ist nicht alleine, Marcos weicht nicht von ihrer Seite. Es stellt sich heraus, dass hinter dem verschwiegenem Canario viel mehr steckt, als sie jemals ahnen konnte. Alex schöpft endlich wieder Hoffnung und nimmt ihr Vorhaben mit neuem Mut in Angriff. Sie kann nicht ahnen, dass das Schicksal – wie so oft -seine eigenen Pläne verfolgt.
ASIN : B07TJZN233

Plötzlich war alles anders: Wie ich lernte mit der Angst zu leben
Die Autorin beschreibt in ihrem autobiografischen Roman das Leben in ihrer Wahlheimat Kalabrien.Ein Leben geprägt von Zorn, Hass, Verzweiflung, falschen Schuldgefühlen und der Liebe, die alles auszugleichen schien.Sie zeigt auf, wie gefährlich es sein kann, in einem Land der ´Ndrangheta, in einem Land der Korruption, in einem Land der fast nicht vorhandenen Gesundheitsvorsorge, die sie Aufgrund ihrer HIV-Erkrankung dringend bräuchte, zu leben.In einer zum Teil ernsten, aber auch heiteren Art, erzählt sie aus ihrem Leben, das den Leser in Atem hält.Versäumen sie nicht, die Autorin zu begleiten.
ISBN-13 : 978-1985233478

Trag mich ins Leben
Abenteuer ParaguayAlleingelassen und in die Enge getrieben, lässt die 57-jährige Katharina ihr altes Leben und ihr Heimatland hinter sich. Bereits mit dem Entschluss und den Planungen für den Neuanfang beginnt ihr Leben noch einmal turbulent zu werden. Trotz heftiger Zweifel begibt sie sich auf die Reise ans andere Ende der Welt. Ohne Sprachkenntnisse und auf sich alleine gestellt, überrollen Katharina die ersten bitteren Erfahrungen. Dann läuft ihr die Liebe über den Weg.Ob, und was daraus wird, nun, lasst euch überraschen und genießt zugleich die Eindrücke eines wundervollen Landes, das so wenige kennen. „Die wahre Geschichte einer deutschen Frau, die nach Paraguay auswandert in Romanform.“
ISBN-13 : 978-1072948360

Endstation Anatolien
Auswandern? Mit fast vierzig Jahren und zwei schulpflichtigen Töchtern? Und noch dazu in den Orient?
Christine Erdic hat es gewagt!
Das Morgenland lockt mit bunten Basaren, leuchtenden Farben, einem unvergleichlich blauen Himmel und geheimnisvollen mondbeschienenen Nächten. Doch wie ist das wirkliche Leben hinter dem Schleier der Illusionen?
Ein Buch, das das Leben schrieb!
ISBN-13 : 978-3752897111

©byChristine Erdic

Firmeninformation
Die deutsche Buchautorin Christine Erdic lebt zur Zeit hauptsächlich in der Türkei.
Beruflich unterrichtet sie in der Türkei Deutsch für Schüler (Nachhilfe), sie gab
Sprachtraining an der Uni und machte Übersetzungen für türkische Zeitungen.
Mehr Infos unter Meine Bücher- und Koboldecke
https://christineerdic.jimdofree.com/
https://literatur-reisetipps.blogspot.com/

Veröffentlicht von:

Frau Christine Erdiç

115 sok no 30
35050 Izmir
TR
Homepage: https://christineerdic.jimdo.com/

Ansprechpartner(in):
Christine Erdic
Pressefach öffnen


      

Firmenprofil:

Die deutsche Buchautorin Christine Erdic lebt zur Zeit hauptsächlich in der Türkei. 
Beruflich unterrichtet sie in der Türkei Deutsch für Schüler (Nachhilfe), sie gab 
Sprachtraining an der Uni und machte Übersetzungen für türkische Zeitungen. 

Informationen sind erhältlich bei:

Christine Erdic
35050  Izmir 
Tel:0000/000000  
info.christineerdic@yahoo.de
christineerdic.jimdo.com 

28 Besucher, davon 1 Aufrufe heute