Ein kleiner Ausflug in die Welt der indianischen und kanadischen Küche

Wir begeben uns nun auf eine kleine Reise in die indianischen und kanadischen Küche. Einige Rezepte sind hier aus einer Sammlung aufgeführt. In der Mitte und am Schluss des Buches wurden noch einige Heilkräuter aufgelistet, die amerikanischen und kanadischen Ureinwohner bevorzugten.

Rezepttipp aus dem Buch:
Maispudding
900ml Milch
100 g feiner Maisgrieß
4El Ahornsirup
50g brauner Zucker
2Eier verschlagen
2El geschmolzene Butter
Prise Salz, Prise Muskat
125ml kalte Milch.
Die Milch erhitzen und das Maismehl, einführen. Bei geringer Hitze und häufigem rühren ca. 15 Minuten ausfüllen lassen.
Eine große oder mittelgroße Auflaufform ausfetten. Ofen sollte auf 150 Grad ober und Unterhitze vorgeheizt werden.
Bis auf die kalte Milch, alle Zutaten mit dem Maisbrei verrühren und in die Auflaufform geben. Dann die kalte Milch darüber gießen, in den Ofen geben und 1,5-2 Stunden backen lassen. Danach 30 Minuten abkühlen lassen und mit Sahne und Beeren servieren.

Produktinformation:
ASIN: B08N1BMMCC
Herausgeber: Independently published (8. November 2020)
Sprache: Deutsch
Taschenbuch: 79 Seiten
ISBN-13: 979-8561059162
Auch als E-Book erhältlich!

Bild © mit freundlicher Genehmigung von H.H Yoomee

Biografie der Autorin:
Mein Name ist H.H Yoomee. 1968 wurde ich in Mönchengladbach(NRW, Deutschland) geboren. Ich bin verheiratet. 1989 habe ich eine Berufsausbildung zur Pathologie Helferin abgeschlossen. Im Jahr 2000, wurde ich wegen Multiple Sklerose frühberentet. Da ich als Kind und Jugendliche, viele Kurzgeschichten und Romane geschrieben habe, entschied ich mich, diese einmal zu veröffentlichen. Meine Handlungsorte sind Länder und Städte meiner Vorfahren Mütterlicherseits (Kanada und Schottland). Meine erste Kurzgeschichte "Mary und die Geschichte vom Anderssein" beruht, auf einer Erzählung meiner Ur-Grossmutter und liegt mir sehr am Herzen. Weiter Romane oder Kurzgeschichten veröffentliche ich weiterhin über diese Plattform. Bin auch unter Facebook zu finden Heike Yoomee oder H.H Yoomee.
Weitere Geschichten:
Eine tierische Bande und die Legende der Rotäugigen Maus.
Eine tierische Bande und das Rätsel der verschwundenen Eier.
Beide Tiergeschichten sind sehr lustig. Es zeigt auch, dass Tiere ein Wunderbares miteinander haben. Auch lernen wir, dass auch der Regenwurm gerne einen sauberen Haushalt hat. Und das Meerschweinchen durchaus Musikalisch sein können.
Mein Leben mit tausend Gesichtern.
Eine Geschichte über eine Pathologin, die an Multiple Sklerose erkrankt ist. (Geschichte wurde überarbeitet und neu hochgeladen).
Little Margret und das Flüstern der Wölfe.
Diese Geschichte, ist den Verschwundenen und Ermordeten Indigenen Frauen in Kanada gewidmet.

Firmeninformation:
Britta Kummer ist Autorin. Sie schreibt Kinder-, Jugend- und Kochbücher, wurde in Hagen geboren und wohnt heute in Ennepetal.
Zusätzlich gibt es auch zwei Bücher zum Thema MS. Diese sind aber keine Fachbücher über die Krankheit MS (Multiple Sklerose), sondern die MS-Geschichte der Autorin.
Ihr Buch „Willkommen zu Hause, Amy" wurde im Januar 2016 mit dem Daisy Book Award ausgezeichnet. Der Kärntner Lesekreis „Lesefuchs“ vergibt in unregelmäßigen Abständen diese Auszeichnung für gute Kinder- und Jugendliteratur.
http://brittasbuecher.jimdofree.com/
http://kindereck.jimdofree.com/
http://pressemeldungen.jimdofree.com/
https://lesenmachtgluecklich.jimdofree.com/
https://buchstabensueppchen.jimdofree.com/
https://www.instagram.com/brittasbuchtipps/
https://pixabay.com/de/users/BrittaKummer-6894213/

Veröffentlicht von:

Kummer

Rollmannstrasse
58256 Ennepetal
Homepage: http://brittasbuecher.jimdo.com/

Ansprechpartner(in):
Britta Kummer
Pressefach öffnen


      

Firmenprofil:

Britta Kummer ist Autorin. Sie schreibt Kinder-, Jugend- und Kochbücher, wurde in Hagen geboren und wohnt heute in Ennepetal.

Weitere Informationen zur Autorin und ihren Büchern findet man im Rosengarten-Verlag und bei BoD.

http://brittasbuecher.jimdo.com/

http://hottemaexe.jimdo.com/

24 Besucher, davon 1 Aufrufe heute