Der kleine blaue Koffer – Autobiografische Zeitreise durch ein langes Leben

Christina Klose schaut in "Der kleine blaue Koffer" auf ihr vielseitiges Leben zurück.

Das Leben eines jeden Menschen verdient es laut der Autorin dieser neuen Autobiografie aufgeschrieben zu werden. In diesem Buch lernen die Leser die Geschichte eines Kindes kennen, das – mit den Kriegsfolgen konfrontiert – sehr früh kämpfen und sich gegen große starke Menschen durchsetzen muss. Das Kind fühlt jahrelang den Schmerz, Oma, Opa und andere liebe Verwandte fast unerreichbar hinter dem Eisernen Vorhang zu wissen. Es geht daraufhin um die Autorin als junge Frau, die schmerzlich erfährt, dass man sich die Liebe nicht aussuchen kann, sondern dass es umgekehrt ist und man meistens auf das Glück warten muss. Sie ist eine beruflich erfolgreiche Frau, der eine Wahrsagerin in Frankfurt voraussagt, dass sie besonderen Menschen begegnen, sie großartige Reisen in die Welt machen wird, aber auch viele Enttäuschungen auf sie warten.

Die Leser lernen in "Der kleine blaue Koffer" von Christina Klose eine Romantikerin, die sich Kraft beim Betrachten einer Blümchenwiese mit dem Summen der Insekten holt, kennen. Sie
geniest das Leben aber auch auf einem warmen Lavastein dicht am Ätna-Krater, auf einer Liege im einst elterlichen Garten oder auch während des Sonnenaufgangs auf Rügen. Die Autorin schaut mit 75 Jahren dankbar auf ihr bewegtes Leben zurück, von dem sie Spannendes, Lesenswertes in diesem Buch erzählt.

"Der kleine blaue Koffer" von Christina Klose ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-17519-8 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Veröffentlicht von:

tredition-Verlag

Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)40/589 697-77
Homepage: http://www.tredition.de

Ansprechpartner(in):
Sönke Schulz
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

tredition ist ein Netzwerk-Verlag. Der Begriff Netzwerk-Verlag ist neu in der Buchbranche. Bei tredition finden Buchautoren ein Netzwerk von professionellen Lektoren, Hörbuchsprechern, Übersetzern und Illustratoren (so genannte „Literatur-Partner"), die Autoren unterstützen, ein Manuskript professioneller und erfolgversprechender zu gestalten und Produktvielfalt zu schaffen. Dabei einigen sich Autoren und Literatur-Partner individuell über die Konditionen der Zusammenarbeit. Der „tredition-Gedanke" für diese Zusammenarbeit ist die Vorleistung der Literatur-Partner. Diese sollen an einem Werk nur mitarbeiten, wenn sie wirklich vom Erfolg des Buches überzeugt sind und ihre Bezahlung möglichst komplett oder zu einem großen Teil abhängig vom Erfolg des Buches erhalten.

tredition ist die beste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit für Autoren außerhalb der klassischen Verlage. tredition ist der Verlag für aktive, von ihrem Werk überzeugte Autoren, die ihre Arbeit fair, gut und einfach veröffentlichen sowie umfassend vermarkten möchten. Autoren haben die Möglichkeit, ihre Werke grundsätzlich kostenlos sowohl als e-Book, print-Book und audio-Book mit eigenem Coverdesign, Schriftgestaltung und ISBN-Nummer zu erstellen, zu veröffentlichen und zu vertreiben.

Der Hamburger tredition-Verlag wurde 2007 gegründet und hat seitdem über 400 Buchtitel veröffentlicht. Die tredition GmbH ist konzernunabhängig.

Informationen sind erhältlich bei:

tredition-Verlag
Sönke Schulz
Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
presse@tredition.de
+49 (0)40/589 697-77
www.tredition.de/Home/Press.aspx
22 Besucher, davon 1 Aufrufe heute