Corona – Ist ein Ende in Sicht? Spruch des Tages 24.02.21

Beinahe 365 Tage befinden wir uns bereits offiziell in einer Pandemie. Seitdem waren wir in zwei Lockdowns, einen halben und haben uns Tag für Tag mit Informationen berieseln lassen über neue Maßnahmen und Auflagen, Infektionszahlen oder mögliche Lockerungen.

Man merkt: Wir werden langsam müde.
Innerhalb der letzten Wochen schienen die Veränderungen jedoch noch einmal rasanter zu kommen – das lang ersehnte Heilmittel, der Impfstoff, wurde zugelassen und alle hatten das Gefühl aufatmen zu können. Jetzt müssen wir ja nur noch zu einer Impfquote von 70% kommen und dann wäre die Sache ziemlich schnell gegessen. Wir haben gedacht wir würden das Licht am Ende des Tunnels sehen.

Ganz so einfach gestaltet sich die Impfung der Bevölkerung dann jedoch doch nicht. Lieferversprechen können nicht eingehalten, die Logistik hadert ein wenig –

Es ist eine Mammutaufgabe, vor der der Staat hier gerade steht. Natürlich sind da viele enttäuscht und fangen an sich zu beschweren.
Aber gerade jetzt ist es wichtig noch durchzuhalten. Ja wir nähern uns dem Ende, allerdings werden diese letzten Monate uns noch einiges abverlangen. Es geht weiterhin darum die Infektionszahlen möglichst gering zu halten, um eine ausreichende Versorgung für alle Betroffene garantieren zu können und die Verbreitung möglichst gering zu halten.

Umso wichtiger ist es jetzt noch einmal die Zähne zusammenbeißen und uns zurückzuhalten. Je mehr wir uns jetzt an die Maßnahmen halten desto schneller sind wir an unserem Ziel und können zu Normalität zurückkehren. Es liegt jetzt an uns – wir entscheiden wie diese Pandemie zu Ende gehen wird.

Wenn du mehr über die Auswirkungen von Corona wissen willst und warum es so wichtig ist die Verbreitung zu stoppen schau hier vorbei:
https://indayi.de/?s=corona

Oder besuche uns auf unserer Homepage:
https://indayi.de/

Veröffentlicht von:

indayi edition

Roßdörfer Str. 26
64287 Darmstadt
DE
Telefon: 01749375375
Homepage: http://www.indayi.de

Ansprechpartner(in):
Guy Dantse
Pressefach öffnen


            

Firmenprofil:

indayi edition ist ein aufstrebender, kleiner, bunter, außergewöhnlicher Verlag in Darmstadt, der erste deutschsprachige Verlag, der von einem afrikanischen Migranten in Deutschland gegründet wurde. Wir schreiben und veröffentlichen alles, was Menschen betrifft, berührt und bewegt, unabhängig von kulturellem Hintergrund und Herkunft. Wir schreiben über Werte und über Themen, die die Gesellschaft nicht gerne anspricht und am liebsten unter den Teppich kehrt, unter denen aber Millionen von Menschen leiden. Wir schreiben und publizieren Bücher, die das Ziel haben, etwas zu erklären, zu verändern und zu verbessern - seien es unsere Ratgeber, Sachbücher, Romane oder Kinderbücher. Unser Angebot ist vielfältig: wir veröffentlichen unter anderem Liebesromane, Ratgeber zu den Themen Erotik, Liebe, Erziehung und Ernährung, spannende Thriller und Krimis, psychologische Selbsthilfebücher, Bücher über Politik, Kultur, Gesellschaft und Geschichte, Kochbücher und Kinder- und Jugendbücher.

Informationen sind erhältlich bei:

indayi edition
Guy Dantse
Roßdörfer Str. 26
64287  Darmstadt
Tel:01749375375
info@indayi.de
presse@indayi.de
leser@dantse-dantse.com
https://indayi.de

17 Besucher, davon 1 Aufrufe heute