Außerordentlich fair: Evenord-Bank erhält Fairness-Profi-Partner Siegel in Gold

Fairness-Stiftung bescheinigt hohe Fairness-Qualität

Banking fair gestalten – das ist das erklärte Ziel der Evenord-Bank. Um zu bestimmen, inwieweit die werteorientierte Bank ihrem eigenen Anspruch gerecht wird, lässt sich das Unternehmen regelmäßig durch die unabhängige Fairness-Stiftung prüfen. Auf Grundlage eines umfassenden Audits hat die Non-Profit-Organisation um den Sozialwissenschaftler Dr. Norbert Copray der Evenord-Bank eine hohe Fairness-Qualität gegenüber ihren Stakeholdern sowie Natur und Umwelt belegt. Mit einer Fairness-Qualität von über 80 Prozent wird die Evenord-Bank als Fairness-Profi-Partner in Gold zertifiziert.

Die Fairness-Spezialisten aus Frankfurt am Main beziehen die Fairnessleistungen des Unternehmens gegenüber verschiedenen Anspruchsgruppen in das umfangreiche Auditverfahren ein. Als Finanzinstitut ist sich die Evenord-Bank ihrer zentralen Stellung im Geldkreislauf und damit auch innerhalb der Gesellschaft bewusst: „Unsere Devise lautet, dem Kunden auf Augenhöhe zu begegnen“, erläutert Vanessa Kugler, Werte- und Nachhaltigkeitsbeauftragte Evenord-Bank eG-KG. „Es gibt weder Zielvorgaben noch monetäre Anreize für den Verkauf von Produkten für unsere Beraterinnen und Berater. Wir vertreiben ausschließlich solche Produkte, die fair gestaltet sind und für unsere Kundinnen und Kunden individuell Sinn machen. So können wir garantieren, dass wir die Menschen ehrlich beraten und sie auf einer partnerschaftlichen Ebene begleiten.“

Neben der stark ausgeprägten Fairness-Qualität gegenüber Kund:innen zertifiziert die Fairness-Stiftung außerdem, dass die Evenord-Bank Mitarbeitende, Lieferanten, Wettbewerber und Kapitalgebende „sehr fair“ und „fair“ behandelt. Dies gilt auch für den Umgang mit Natur und Umwelt. Darüber hinaus geht aus dem Audit hervor, dass das Verhältnis der Evenord-Bank zur Gesellschaft und zum Staat von einer hohen Fairness-Qualität geprägt ist. Das ist insbesondere auf das einzigartige e-Prinzip zurückzuführen. Damit übernehmen die werteorientierte Bank und ihre Kund:innen bewusst Verantwortung für Mensch, Umwelt und regionale Wirtschaft.

„Wir freuen uns sehr über die Würdigung unserer Bemühungen durch die Fairness-Stiftung, eine faire, werteorientierte Bank mit ethischer Ausrichtung zu sein. Die Zertifizierung spornt uns an, die auf dem Papier attestierte Fairness-Qualität weiterhin Tag für Tag in konkrete Taten umzusetzen und unser Engagement zu intensivieren“, sagt Wolfgang Rupprecht, Vorstand Evenord-Bank eG-KG.

Der Fairness-Status GOLD-Fairness-Profi-Partner wird vergeben, wenn die Fairness-Qualität mit mindestens 80 % als "sehr fair" und "fair" über alle Parameter und rückblickend über mehr als fünf Jahre hinweg als ausgezeichnet beurteilt wird. Die Evenord-Bank hat bereits von 2016 bis 2020 den offiziellen Titel „GOLD-Partner der Fairness-Stiftung“ getragen.

Veröffentlicht von:

Evenord-Bank eG-KG

Am Leonhardspark 1
90439 Nürnberg
DE
Telefon: 0911/92974-17
Homepage: https://www.evenordbank.de/homepage.html

Ansprechpartner(in):
Evenord-Bank eG-KG
Pressefach öffnen


   

Firmenprofil:

Die Evenord-Bank eG-KG gehört zu der bereits 1924 gegründeten Evenord eG, einer der größten gewerblichen Genossenschaften in Bayern. Sie ist eine universelle Nachhaltigkeitsbank, die stark im regionalen Markt der Metropolregion Nürnberg verwurzelt ist. Die Evenord-Bank eG-KG ist strikt auf den Kundennutzen ausgerichtet und verkörpert ein nachhaltiges Wertesystem. Durch das sogenannte e-Prinzip wird auf einzigartige Weise gesellschaftliche Verantwortung übernommen.

Informationen sind erhältlich bei:

Sandra Heimrich Marketing & Kommunikation Evenord-Bank eG-KG                       Am Leonhardspark 1      90439 Nürnberg                       Tel.: 0911/92974-17                 Fax: 0911/92974-97             Mail: sandra.heimrich@evenord-bank.de
9 Besucher, davon 1 Aufrufe heute