„Attraktion, Sexualität und Liebe“ – Schnuppervorlesung der Psychologie geht in die zweite Runde

Erneut erfolgte die Schnuppervorlesung der Studiengänge „Psychologie“ und „Arbeits- und Organisationspsychologie“ von Studiengangsleiterin Prof. Dr. Sabrina Krauss am Mittwochabend vor zahlreichen Teilnehmern im digitalen Format.

Nachdem die Reihe der „Online-Vorlesungen“ des neuen Campus in der vergangenen Woche erfolgreich angelaufen war, lockte die zweite Veranstaltung mit dem reizvollen Thema „Attraktion, Sexualität und Liebe“ mehr Studieninteressierte vor die Bildschirme als je zuvor.

Während der Veranstaltung konnten Teilnehmende sowohl Prof. Krauss, als auch eine begleitende Präsentation, mit Bildern und Beispielen zu glücklichen Partnerschaften, stabilen Beziehungen und attraktiven Körpermerkmalen beobachten. Rückfragen sind dabei jederzeit durch eine Chatfunktion möglich.

Die zunächst im Präsenzformat geplanten Vorlesungen entwickeln sich derzeit zur erfolgsversprechenden Alternative während der aktuellen Situation: „Studieninteressierte nehmen die Möglichkeit, sich vom heimischen Sofa aus über ihr Wunschstudium informieren und beraten lassen zu können dankend an und geben sehr viel positives Feedback“, so Krauss, „das freut uns natürlich sehr.“

Veröffentlicht von:

SRH Hochschule in Nordrhein-Westfalen

Platz der deutschen Einheit 1
59065 Hamm
DE
Telefon: 02381/92 91124
Homepage: https://www.fh-hamm.de/de/startseite/

Ansprechpartner(in):
Andre Hellweg
Pressefach öffnen


      

Firmenprofil:

Die SRH Hochschule in Nordrhein-Westfalen ist eine private, staatlich anerkannte und wissenschaftlich akkreditierte Hochschule mit Sitz in Hamm. Sie gehört zur SRH Holding, einer Unternehmensgruppe mit über 13.000 Mitarbeitern. Die Hochschule hat ein klares Profil: Exzellenz, Kompetenz, Innovationsorientierung. Die Hochschule bietet kompakte, anwendungsbezogene Studiengänge an und bildet Fach- und Führungskräfte in den Zukunftsfeldern Logistik, Betriebswirtschaft, Sozialwissenschaft und Psychologie aus.

Die Hochschule bietet ein breites Spektrum an unterschiedlichen Studienmodellen, stets angepasst an die sich verändernden Lebenslagen der Studierenden. Ganz gleich, ob diese sich für ein Präsenzstudium, ein Duales Studium oder das berufsbegleitende Studium entscheiden; die Hochschule ist eingebettet in ein gut funktionierendes Netzwerk von Institutionen und Unternehmen, von dem unsere Studierenden während des Studiums und darüber hinaus profitieren. Den Studierenden stehen interessante Master-Programme an unserer Hochschule sowie eine spätere Promotion offen.

7 Besucher, davon 1 Aufrufe heute